1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel BW Kabel BW Videothek mit Filmschnäppchen zum Osterfest & Servus TV künftig auch analog

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von josef.13, 28. März 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.224
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Rechtzeitig zur Osterzeit bietet Kabel BW ab sofort eine Auswahl an attraktiven Filmen zum Sparpreis von 99 Cent an. Die Filme finden Kabel BW Kunden direkt über die Startseite der 'Kabel BW Videothek', die in alle aktuellen HD-Receiver und HD-Rekorder von Kabel BW integriert ist.

    Für das Oster-Special der 'Kabel BW Videothek' bietet der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber zum Sonderpreis von 99 Cent nach eigenen Angaben eine breite Auswahl an attraktiven Filmen: Dabei reicht das Spektrum von aktuellen Blockbustern wie 'Shutter Island' mit Leonardo DiCaprio oder 'Ghost Rider' mit Nicolas Cage bis hin zum Animations-Highlights wie 'Kung Fu Panda' oder dem 2. Teil der Twilight-Saga 'New Moon'. Aber auch dokumentarisches wie 'Eine unbequeme Wahrheit' mit dem ehemaligen amerikanischen Vize-Präsidenten Al Gore gibt es zum Sparpreis. Direkt nach dem Aufrufen der Kabel BW Videothek über die Fernbedienung finden die Kunden im Highlight-Bereich eine eigene Kategorie zum Oster-Special, in der alle Filme aufgelistet sind.

    Die Kabel BW Videothek bietet aktuell 1.500 Blockbuster, ergänzt durch Abruf-Angebote von TV-Sendern. Da die Filme über das leistungsfähige Kabelnetz transportiert werden, können Kabel BW Kunden flächendeckend im gesamten Kabelnetz auch Inhalte in FullHD-Qualität abrufen. Nach Bestellung stehen die Filme 48 Stunden zum Abruf bereit und können jederzeit pausiert oder nochmals gestartet werden.

    Quelle: SatelliFax
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.224
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Kabel BW: Servus TV künftig auch analog - Deluxe Music fällt weg

    Der Heidelberger Kabelanbieter Kabel BW erweitert die analoge Verbreitung von Servus TV. Künftig wird der private österreichische Fernsehsender auf dem bisherigen Programmplatz des Spartenkanals Deluxe Music ausgestrahlt.

    Der Sender übernimmt in 1,9 Millionen Kabel-BW-Haushalten den bisherigen Programmplatz von Deluxe Music im analogen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , teilte Kabel BW am Donnerstag mit. Ein gesonderter Sendersuchlauf am TV-Gerät müsse zum Empfang von Servus TV daher nicht durchgeführt werden.

    Bisher sei die analoge Empfangbarkeit von Servus TV lediglich in den Großräumen Stuttgart und Ludwigsburg gegeben gewesen. Neben der erweiterten analogen Verbreitung sei der österreichische Privatsender landesweit natürlich nach wie vor auch digital kostenfrei bei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zu empfangen, versicherte der Netzbetreiber. Zudem stehe auch der hochauflösende Ableger Servus TV

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    im Basispaket zur Verfügung.

    Wie Kabel BW auf Anfrage von DIGITALFERNSEHEN.de

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , will der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    die analoge Verbreitung des Senders in den Netzen von Kabel BW sukzessive beenden. Auch Unitymedia stellte die Ausstrahlung von Deluxe Music bereits ein. Wie das Unternehmen gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de bestätigte,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    In der Vorwoche ließ Deluxe Television durch eine Kanzlei verkünden, dass zwei Monate nach dem Insolvenzantrag nun doch noch ein Investor für das Münchener Medienunternehmen gefunden werden konnte (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ). Damit können der Free-TV-Sender Deluxe Music, die Deluxe Radiosender sowie der Pay-TV-Kanal Deluxe Lounge HD erhalten werden.

    Die Landshuter High-View-Gruppe hatte Deluxe Television zum 16. März im Rahmen einer übertragenden Sanierung übernommen. Ob sich der neue Eigentümer um eine Wiedereinspeisung des Musiksenders in zahlreiche deutsche Kabelnetze bemüht, kommentierte High View bisher nicht.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #2

Diese Seite empfehlen