1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel-BW speist Sat.1-HD und Co. ab Montag ein - vier Euro extra

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von josef.13, 12. August 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Kabel-BW speist Sat.1-HD und Co. ab Montag ein - vier Euro extra

    Kunden des Kabelnetzbetreibers Kabel-BW können ab Montag weitere hochauflösende Sender empfangen. Ab diesem Tag werden auch die HD-Ableger von ProSieben, Sat.1, Kabel1 und Sixx eingespeist - gegen Extrakosten.

    Eine entsprechende Vertragsunterzeichnung mit der ProSiebenSat.1-Gruppe gab Kabel-BW am Freitag ohne Angaben finanzieller Details bekannt. Die Vereinbarung beziehe sich auf die Verbreitung im Free- und Pay-Bereich sowie für die Video-on-Demand-Angebote, hieß es.

    Zu empfangen sind die neuen Sender über das Programmpaket "Mein TV HD Plus". Zu diesem Bouquet gehören bereits RTL-HD, RTL2-HD, Vox-HD und Sport1-HD. Kunden müssen dafür knapp vier Euro zusätzlich im Monat Aufpreis zahlen - für mit Werbung unterbrochene verschlüsselte Programme.

    Die Ähnlichkeit bei der Benamung im Hinblick auf die umstrittene SES-Astra-Plattform "HD+" ist auffällig.

    Alle Kunden, die bereits das HD-Paket "MeinTV HD" für zehn Euro im Monat abonniert haben, erhalten die neuen hochauflösenden Sender ohne Zusatzkosten. Zu den exakten technischen Einschränkungen bei Aufnahmen wollte sich Kabel-BW erneut nicht äußern.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , hatte eine Sprecherin erst Anfang Juli im Zuge der Einspeisung von RTL-HD und Co. der SAT+KABEL gesagt.

    Technische Einschränkungen drohen
    Auch hier sind technische Restriktionen beim Time-Shifting, Vorspulsperren mit Festplatten-Rekordern und Aufzeichnungen bzw. Archivierung auch per USB-Buchse an Settop-Boxen und Flat-TVs zu erwarten.

    Ebenso kündigte Kabel-BW am Freitag an, Angebote von ProSiebenSat.1 künftig über die "Kabel BW Videothek" anzubieten. Außerdem speist der Kabelnetzer künftig die beiden Pay-TV-Sender Sat.1 Comedy und Kabel1 Classics ein. Kabel-BW versorgt in Baden-Württemberg rund 2,3 Millionen Kunden.

    Quelle: Sat+kabel
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Dreamer21
    Offline

    Dreamer21 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. November 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kabel-BW speist Sat.1-HD und Co. ab Montag ein - vier Euro extra

    und warum kriegt Unitymedia das nicht auf die Kette ???

    Schade das es bei uns kein Kabel BW gibt, denn das sind genau all die Sender die mich interessieren!

    Jetzt habe ich ein HD Box bei Unitymedia, keine vernüftigen HD Sender weil man uns erzählt hat die kommen in kürze und dann schieben die nach etlicher Zeit kostenpflichtige Pakete nach die keiner braucht.

    4,- Euro für die interessanten Sender die es dann jetzt im Paket bei Kabel BW gibt, wären super, aber leider wartet man vergebens bei Unitymedia auf ein solches Paket.

    Schade das es keine alternative gibt, man ist ja gezwungen Unitymedia zu nehmen, da es keine anderen Kabelanbieter bei uns in NRW gibt.

    und noch extra Satellit aufzubauen zusätzlich zum Kabelanschluß den ich sowieso monatlich mit der Miete zahle, wäre mir einfach zu teuer.

    bis jetzt habe ich noch nie was illegales, also eine umbaute Box verwendet, ich hab auch noch nichts gefunden bzw. kein TuT gesehen was man derzeit wie kaufen und gebrauchen kann womit man mehr HD Sender gucken kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2011
    #2

Diese Seite empfehlen