1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel-BW speist HD-Sender von RTL ein - "RTL now" wird integriert

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von josef.13, 30. Juni 2011.

  1. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.626
    Zustimmungen:
    15.214
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Kabel-BW speist HD-Sender von RTL ein - "RTL now" wird integriert

    Der baden-württembergische Netzbetreiber Kabel-BW speist künftig verschlüsselt drei hochauflösende, werbefinanzierte TV-Sender von RTL für seine Kunden ein - womöglich gegen Zusatzkosten.

    Wann genau RTL-HD, Vox-HD und RTL2-HD an den Start gehen, wollte das Unternehmen in einer Mitteilung am Mittwoch noch nicht spezifizieren. Unklar ist auch, zu welchem Preis die Kanäle angeboten werden, ob sie in das bestehende HD-Zusatzpaket "MeinTV HD" für 15 Euro monatlich integriert werden. Darin sind bereits 12 Sender enthalten. "Weitere Details zum Produktangebot und Preisgestaltung folgen", hieß es nur.

    Eine Sprecherin bat auf Anfrage um "Verständnis" dafür, dass man zur Zeit noch "keine abschließenden Details zum letztlichen Produkt liefern" könne.

    Ähnlich nebulös sind auch die technischen Restriktionen bei Aufzeichnungen und Archivierungen, die mit der Einspeisung der HD-Kanäle einher gehen dürften - beispielsweise Aufnahmesperren und eingeschränktes Time-Shifting. Konkrete Angaben fehlen noch. "Sie können aber davon ausgehen, dass wir das 'HD+' Modell weitgehend bei uns im Kabel abbilden werden", erklärte die Sprecherin gegenüber SAT+KABEL.

    Klar ist bislang nur, dass die Programme im Gegensatz zu den SD-Sendern nicht uncodiert verbreitet werden. Kabel-BW setzt in diesem Zusammenhang auf das Verschlüsselungssystem NDS-Videoguard, mit dem sich die Nutzerrechte bei entsprechenden Settop-Boxen feingranular regeln lassen.

    Online-Videothek "RTLnow" wird übernommen
    Kabel-BW belässt es aber nicht nur mit der Ausstrahlung der hochauflösenden RTL-Kanäle, sondern kooperiert mit den Kölner auch bei deren kostenloser Abruf-Videothek "RTLnow". Diese in die bestehende "Kabel-BW Videothek" integriert werden. Wann und wie, auch dazu machte das Unternehmen keine Angaben.

    "Die Einspeisung unserer HD-Kanäle bei Kabel-BW ist ein weiterer wichtiger Schritt im Hinblick auf den Ausbau unserer Verbreitung", sagte RTL-Chefin Anke Schäferkordt, die eine große Befürworterin der Grundverschlüsselung von TV-Programmen im Kabel ist. Theoretisch können 2,4 Millionen Haushalte im baden-württembergischen Netz HD-Kanäle empfangen. Praktisch sind es weitaus weniger, weil nur ein gewisser Anteil der Haushalte über eine HD-fähige Settop-Box und einen entsprechenden Fernseher verfügt.

    Quelle: Sat+kabel
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.626
    Zustimmungen:
    15.214
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Kabel-BW speist HD-Sender von RTL ein - "RTL now" wird integriert

    Kabel BW speist RTL-HD-Angebot in sein Netz ein

    Kabel BW wird die hochauflösenden Angebote der RTL-Gruppe in sein Netz einspeisen. Während der baden-württembergische Kabel-TV-Anbieter sich mit der Mediengruppe einigen konnte, werde mit ProSiebenSat.1 noch verhandelt, so Kabel-BW-Sprecherin Melanie Degueldre-Beyer zu DIGITAL FERNSEHEN.
    "Letztendlich wollen wir das HD-Plus-Angebot vollständig über unsere Plattform anbieten", erklärte Degueldre-Beyer weiter. Entsprechende Information würden zu gegebener Zeit bekanntgegeben werden. Erst einmal sei nur der Vertrag mit RTL unterschrieben worden.

    Der Kabelnetzbetreiber können nun auch die Sender RTL HD, Vox HD und RTL2 HD anbieten. "Damit erweitert sich die Anzahl der Sender in dem hochauflösenden Format noch einmal deutlich und unser TV-Angebot wird noch attraktiver", freute sich Harald Rösch, Vorsitzender der Geschäftsführung von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Ab wann das neue HDTV-Angebot zur Verfügung steht und zu welchem Preis es angeboten wird, werde ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt.

    Neben einer Vereinbarung über die Verbreitung der hochauflösenden Ableger, haben die beiden Unternehmen eine Zusammenarbeit im Bereich Abruf-TV ausgehandelt. "Wir werden gemeinsam an Weiterentwicklungen in dem Bereich arbeiten", so Harald Rösch weiter. Ziel sei es das Video-on-Demand-Angebot "RTL Now" in die Kabel-BW-Videothek zu integrieren.

    Mit der Einspeisung der RTL-HD-Kanäle würde die langjährige Zusammenarbeit der beiden Unternehmen fortgesetzt. Für RTL sei die Verbreitung über den baden-württembergischen Kabel-TV-Anbieter ein weiterer wichtiger Schritt im Hinblick auf den Ausbau der Verbreitung. "Ich freue mich besonders, dass zunehmend auch die Zuschauer mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    in den Genuss unserer HD-Angebote kommen", betonte Anke Schäferkordt, Geschäftsführerin der Mediengruppe RTL Deutschland. Durch den Abschluss erreicht der Senderverbund weitere 3,6 Millionen potenzielle Zuschauer für die HDTV-Angebote.

    Eine Kröte müssen Kabel-BW-Kunden allerdings schlucken. Auch der Kabelnetzbetreiber hat sich gegenüber der RTL Group zur Umsetzung der technischen Restriktionen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , die bereits bei den Satellitenausstrahlungen von RTL HD, RTL2 HD und Vox HD greifen. Dazu gehört etwa das Deaktivieren der Vorspul-Funktion, um das Überspringen von Werbeblöcken zu vermeiden. Auch eine externe Archivierung wird unterbunden.

    Hinzu kommt, dass

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    BW nach eigenen Angaben eine "Servicepauschale" für die Einspeisung der hochauflösenden RTL-Programme an die Zuschauer weitergeben will. Über die Höhe des monatlichen Aufschlags war zunächst noch nichts in Erfahrung zu bringen. Details werde man zu gegebener Zeit kommentieren, hieß es aus dem Unternehmen.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #2
  4. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.626
    Zustimmungen:
    15.214
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Kabel-BW speist HD-Sender von RTL ein - "RTL now" wird integriert

    Neues Kabel-BW-Paket für hochauflösende RTL-Sender

    Die hochauflösenden Ableger der RTL-Sender werden über Kabel BW im neuen "MeinTV HD Plus"-Paket angeboten. Die privaten HD-Kanäle sind ab sofort über den baden-württembergischen Kabelnetzbetreiber verfügbar.
    Die hochauflösenden Sender RTL HD, Vox HD, RTL2 HD und Sport1 HD können in dem neuen Paket "MeinTV HD Plus" für 3,90 Euro im Monat ab sofort gebucht werden, teilte der Kabelnetzbetreiber am Freitag mit. Kunden, die bereits das HD-Paket "MeinTV HD" für 9,90 Euro im Monat gebucht haben, erhalten die RTL-Sender ohne Aufpreis automatisch freigeschaltet.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Zusätzlich zur Erweiterung des HD-Angebots auf insgesamt nun 33 Sender, lockt

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    BW Neukunden erneut mit Rabatten. Das Paket "MeinTV Komplett" enthält Sender wie Fox, Syfy, TNT Film und TNT Serie sowie Dokumentationen, Sport und Musik in digitaler Qualität und ohne Werbeunterbrechung. Nach den ersten drei kostenlosen Monaten für Neukunden kostet das Paket regulär 14,90 Euro, teilte

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    am Freitag mit. Auch bei den CleverKabel Internet- und Telefonpaketen bietet der Kabelnetzbetreiber im Juli für Neukunden attraktive Einsteiger-Angebote.

    Bei der Buchung von CleverKabel 32 für 29,90 Euro, einer

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mit 32 MBit/s sowie

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    für Gespräche ins deutsche Festnetz, erhalten Erstbesteller 120 Euro Startguthaben. Auch beim Angebot des Pakets CleverKabel 50, einer Internet-Flatrate mit bis zu 50 MBit/s und Telefon-Flatrate mit zwei Leitungen sowie ein Kabel BW Pay-TV-Paket zur Wahl, erhalten Neukunden ein Startguthaben von 120 Euro. CleverKabel 50 bietet Kabel BW für 39,90 Euro an.

    Bei Buchung der Pakete CleverKabel Internet, einer Internet-Flat mit bis zu 32 MBit/s und Telefonanschluss und dem Angebot CleverKabel Telefon, einer

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ins deutsche Festnetz für 19,90 Euro schreibt Kabel BW dem Kundenkonto 60 Euro gut. Das Doppel-Flat-Paket CleverKabel 100 kostet weiterhin im ersten Jahr 29,90 Euro statt 49,90 Euro. Das Paket beinhaltet eine 100 MBit/s-Internet-Flatrate und eine Telefon-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz.

    Auch die Speed-Option bietet Kabel BW zum Aktionspreis an. Für 10 Euro im Monat können die Pakete CleverKabel Internet 32, CleverKabel 32 und CleverKabel 50 um zusätzliche Download-Geschwindigkeit erweitert werden. Die Speed-Option ermöglicht dann Surfen mit 100 MBit/s. Sowohl Neu- als auch Bestandskunden können die Speed-Option zu Ihrem Tarif hinzubuchen. Die Mindestvertragslaufzeit beläuft sich auf drei Monate.

    Digitalfernsehen
     
    #3
  5. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.626
    Zustimmungen:
    15.214
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Kabel-BW speist HD-Sender von RTL ein - "RTL now" wird integriert

    Kabel BW verbreitet HD-Sender von RTL – Kabelnetzbetreiber zahlt für Einspeisung

    Kunden von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    können – wie angekündigt – jetzt auch die hochauflösenden Sender der RTL-Gruppe empfangen, teilte der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber am 1. Juli mit. Im neuen HD-Paket „Mein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    HD Plus“ sind zum Start die Sender RTL HD, Vox HD, RTL 2 HD und Sport 1 HD enthalten.

    Kabelnetzbetreiber zahlt für Einspeisung

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    BW und die Mediengruppe RTL haben sich am 30. Juni auf den Einspeisevertrag geeinigt (Digitalmagazin berichtete). Nach Angaben des „Handelsblatt“ (Ausgabe vom 1. Juli) wird Kabel BW die Sendergruppe an den Vertriebserlösen beteiligen. Dies ist das erste Mal, dass ein Kabelnetzbetreiber für die Einspeisung hochauflösender Sender bezahlt. Eine genaue Summe wollte RTL der Zeitung indes nicht nennen. Mit den zusätzlichen Einnahmen wolle sich RTL unabhängiger von der Werbekonjunktur machen, heißt es in dem Bericht weiter. Stetige Einnahmen aus der Kabelverbreitung seien ein geeignetes Mittel. „Wir stellen unser veredeltes Programm gern zur Verfügung, jedoch zu bestimmten Bedingungen“, sagte ein RTL-Sprecher dem „Handelsblatt“

    33 HD Sender bei Kabel BW

    Insgesamt sind jetzt im Free- und Pay-TV-Bereich 33 HD-Sender bei Kabel BW zu empfangen. „Im Sinne unserer Kunden ist uns eine Einigung mit den privaten Sendergruppen über die Verbreitung ihrer HD-Sender sehr wichtig. Mit dem neuen HD-Paket bilden wir das auf dem Satelliten etablierte Geschäftsmodell der Sender im Kabelnetz entsprechend ab“, sagte Kabel BW-Chef Harald Rösch.

    „Mein TV HD Plus“
    -Paket kostet einzeln 3,90 Euro im Monat
    Kunden, die das HD-Paket „Mein TV HD“ für 9,90 Euro im Monat abonniert haben, empfangen die privaten HD-Sender ohne Zusatzkosten. Kabel BW-Kunden, die sich ausschließlich für die privaten Sender in HDTV interessieren, können sich für 3,90 Euro im Monat das neue Paket „Mein TV

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Plus“ freischalten lassen.

    Pay-TV-Paket „Mein TV Komplett“ im Juli drei Monate kostenfrei

    Darüber hinaus kündigte der Kabelnetzbetreiber an, Neukunden das Pay-TV-Paket „Mein TV Komplett“ mit 50 digitalen Bezahlsendern bei Buchung im Juli drei Monate lang kostenlos bereitzustellen. Im Paket enthalten sind u. a. Spielfilmsender wie Fox, Syfy, TNT

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und TNT Serie sowie Doku-, Musik- und Sportkanäle. Im vierten Monat kostet „Mein TV Komplett“ dann 14,90 Euro.


    Quelle: INFOSAT
     
    #4

Diese Seite empfehlen