1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel BW bietet auf lange Sicht weiterhin Analog-TV an

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Ranger79, 25. Juni 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    25.06.09 Kabel BW bietet auf lange Sicht weiterhin Analog-TV an

    Heidelberg - Obwohl Kabel BW eines der umfangreichsten Digital-TV-Angebote in seinen Netzen vertreibt, will man den Kunden weiterhin Analog-TV anbieten.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    In einem Interview mit dem Mannheimer Morgen erklärte der neue Vorstandschef Harald Rösch, dass man den Kunden das analoge Fernsehen lassen werde so lange es keine regulatorischen Verpflichtungen dafür gebe. "Natürlich gibt es viele Kunden, denen die rund 40 Kanäle, die es analog gibt, ausreichen und die keine zusätzliche Set-Top-Box für den Digitalempfang im Wohnzimmer wollen", so Rösch im Interview.

    Der Kabel-BW-Chef setzt auf Anreize, um die Kunden zum Umsteigen auf Digital tv zu bewegen. So bieten die öffentlich-rechtlichen Sender spätestens ab 2010 ihr Programm in HD-Qualität an. Auch die Privaten wie RTL oder Sat 1 würden in HD starten.

    Kabel BW liefere einen echten Multimedia-Anschluss für schnelles Internet, Telefon und Digital-TV. In Zukunft werde das Kabel darüber hinaus die beste Basis bieten, die neuen Möglichkeiten des Fernsehens zu nutzen, zum Beispiel das hochauflösende HDTV oder auch interaktive Angebote wie Filme auf Abruf oder zeitversetztes Fernsehen, so Rösch weiter.

    Selbst in zehn Jahren wird es immer noch viele Menschen geben, die ganz normal analog fernsehen, ist sich Rösch sicher. "Aber es dürften zusätzlich fast alle Filme auf Abruf und gegen Bezahlung zur Verfügung stehen, entweder von einem Dienstleister wie uns oder im Internet. Und dafür wird man ein Kabel mit großer Bandbreite brauchen."

    Trotz der 450 Millionen Euro Investitionen in das Kabelnetz in den vergangenen Jahren, soll der Preis für den Kabelanschluß nicht steigen: "Solche Pläne gibt es momentan nicht."

    Q: digi tv
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen