1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

Dieses Thema im Forum "Vodafone/Kabel Deutschland" wurde erstellt von Kevin2k1, 16. Januar 2013.

  1. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo @all

    Hoffe ich bin hier im richtigen Bereich...ansonsten bitte verschieben und bitte um vielmals Entschuldigung.

    Folgendes Problem liegt vor, derzeit haben meine Eltern noch einen Analog TV und überlegen sich ein LED TV zuzulegen...da es für beide einfacher ist eine Fernbedienung zu nutzen, möchte ich das gern beibehalten.

    Nun zum Problem. Ich habe derzeit noch ein ABO bei KD laufen, welches bisher super in meinem TV läuft. Da ich im Herbst letzten Jahres neue Kabel für SAT etc verlegt habe und nun auch einen Multischalter im Einsatz habe, dachte ich mir ich könnte das Signal welches derzeit seperate Leitungen noch hat an dem Multischalter an den terr. Eingang anschliesse, da ich meine gelesen zuhaben das terr. und KD wohl die gleichen Frequenzen haben. Nur wenn ich das anschliesse ist das Bilder kaum bis gar nicht da. Im Analogen Bereich ist es dann total verschneit und es macht kein Spaß so TV zu gucken.

    Woran könnte es liegen, weil wenn ich das ohne Multischalter an den TV verbinde funktioniert es auch. Muß da irgendwie was geändert werden? oder ist es nicht machbar?

    Ich habe folgenden Multischalter:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Vielen Dank im Voraus.

    lg.

    Kevin
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Eisi2003
    Offline

    Eisi2003 Freak

    Registriert:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

    Eigentlich sollte das doch gehen, oder? Falls nicht, dann würde auch micht interessieren warum nicht. Wo sind die Experten, die diese Frage beantworten können?
     
    #2
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.313
    Zustimmungen:
    9.408
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

    was für end dosen hast du an den multischalter angeschlosen ??

    sind da überhaupt welche end dosen vorhanden ??
     
    #3
    Kevin2k1 gefällt das.
  5. Eisi2003
    Offline

    Eisi2003 Freak

    Registriert:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

    Ich gehe davon aus, dass Du es wie folgt angeschlossen hast:

    a) Vom Verstärker von KD direkt (ohne Dose) in den Multischalter.
    b) Am Multischalter ist über Ausgangskabel jedes Kabel je eine Enddose (SAT) angeschlossen.

    Aus meiner Sicht gibt es drei unterschiedliche Ursachen für das Problem:

    a) Der Multischalter ist nicht an die Potentialausgleichsschiene angeschlossen.
    b) Das KD-Signal ist zu schwach
    c) Das KD-Signal ist zu stark

    zu a) Das ist in jedem Fall notwendig und auch Vorschrift (Gelb-grünes Kabel mit massiver 4mm2 Kupferleitung)!! Andernfalls können irgendwelche Fehlerströme auf der Schirmung des Koaxkabels fliesen. Um zu testen, ob der Potentialausgleich das Problem löst, kannst Du mal den F-Stecker beim terr. Eingang des Multischalter abdrehen und nur den Innenleiter reinstecken.

    zu b) und c): Das Signal muss verstärkt oder gedämpft werden. Im Regelfall ist am Hausverstärker ein Regler mit dem die Verstärkung eingestellt werden kann. Falls Du da rumdrehst, dann merke Dir aber bitte die ursprüngliche Einstellung, damit Du den Originalzustand wieder herstellen kannst.

    Alles auf eigene Verantwortung!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2013
    #4
    Kevin2k1 gefällt das.
  6. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

    also es sind bisher 4 Teilnehmer wo bei 3 jeweils eine enddose ist und beim 4. ist eine twindose

    da ich auch Internet über KD beziehe ist eine Dose da zwecks Internet.

    dann wurde ein Kabel von der Dose direkt zum Multischalter gelegt welches dann über den Multischalter verteilt.

    so...zu a) muß ich zugeben, das ich diesen Potentialausgleich nicht angeschlossen habe...würde das auch über das gelb/grüne Kabel bei der Steckdose gehen? oder dazu lieber ein Kabel direkt verlegt werden? denke das werde ich am WE nachholen :( hab das irgendwie dann im Sande verlaufen lassen. Würde das eigentlich gehen via Steckdose?

    Der Hausverstärker wurde damals seitens KD auf höchste Stufe gedreht, und wenn ich die TV direkt anschliesse funktioniert es ja :)

    Nun, ich werde am WE das mit dem Ausgleich erstmal machen und dann nochmal verkabeln und dann gucken was passiert...Danke dir im voraus...
     
    #5
  7. Eisi2003
    Offline

    Eisi2003 Freak

    Registriert:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

    Du darfst auf keinen Fall das gelb / grüne Kabel aus der Steckdose (Schutzleiter) nehmen. Das ist Verboten!!!!
    Das passende Kabel bekommst z.B. bei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Die Bezeichnung ist: H07V-U 4 mm². Muss "gelb/grün" sein. 2.5 mm² reicht wohl mittlerweile auch aus. Alle relevanten Infos stehen in z.B. in diesem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Ich glaube aber, dass Dein Hauptproblem die Ausgangsleistung des Hausanschlußverstärkers ist und der Multischalter übersteuert. Wenn Du nicht rumdrehen willst, dann musst Du das Signal dämpfen. Eventuell mit einem "Regelbarem Dämpfungsglied 0-20 dB".
     
    #6
    Kevin2k1 gefällt das.
  8. Eisi2003
    Offline

    Eisi2003 Freak

    Registriert:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

    Bitte schreib, wenn (und wie) Du das Problem lösen konntest.
     
    #7
  9. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

    nun, wußt gar nicht das es da besondere Kabel gibt :) für mich sahen die so aus wie von den NYM Kabeln ;) aber dann werd ich mir so ein Kabel besorgen, aber wo kommt das andere Ende dann dran? hmm...Wie ich anhand der PDF sehe und ich mich nun erinnere und auch nachgeguckt habe, wurde ja so ein Kabel schon beim verlegen des Kabel Internet verlegt, könnte ich das Kabel mit daran klemmen? oder doch besser woanders?

    Ok, das hab ich nach dem lesen deines Textest auch gedacht wegen übersteuert, ich würd da schon rumdrehen, weil bis ich ein Termin bei KD bekomme ist mir die Variante dann doch lieber :) Danke.

    @Eisi2003
    ja, werde auf jeden Fall berichten.


    lg.

    K.
     
    #8
  10. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.313
    Zustimmungen:
    9.408
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

    das grün gelbe kabel ist ganz normales NYM , blos das was du in stekdose hast ist 1,5mm und das was kolege Eisi dir gezeigt hat hat 4mm ( verboten ist da nichts )

    Schutzleiter ist Schutzleiter - du kanst es direkt an die steckdose anschlisen aber besser wäre wenn du es direkt zu der hauptschine im keller , oder im sicherungs kasten machst

    die farbe hat da auch keine besonderen auswirkungen , sie sagt einfach jedem der sich mit strom befast das es erdung ist ( ob der kabel jetzt rosa mit punkten oder grün sein wird tut nichts zu sache , solte aber grün gelb sein

    , so kennen es die elektriker ) ( für die , was es nicht kennen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    )

    der centauri kann geerdet sein , mus aber nicht ( wenn es umbedigt geerdet werden mus , hätte firma centauri kaltstecker mit erdung dran gemacht :emoticon-0136-giggl )

    was 100% geerdet sein solte ist die antenne selbst

    ich vermute das der signal nicht zu stark ist , sondern zu schwach , hab gleiches problem mit meinem UM anschlus über multischwitsch

    PS.
    man kann auch den centauri damit erden , genau wie die kabel selbst , Mus man aber nicht !!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    oder

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    oder

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2013
    #9
  11. Eisi2003
    Offline

    Eisi2003 Freak

    Registriert:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

    Ich habe heute mal einen Test gemacht und den Kabelanschluß mit dem Multischalter verbunden. Bei mir klappt das ohne Probleme!! Alle analogen Sender sind ohne Bildstörungen empfangbar.
     
    #10
  12. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.313
    Zustimmungen:
    9.408
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

    wer schaut heute noch analoge sender ?? :JC_hmmm:

    schaue mal ob die digitalen auch alle da sind und ohne störungen , bei mir zb. mus ich mit einem kleinem antenen verstärker arbeiten damit alle sender funktionieren
     
    #11
  13. Eisi2003
    Offline

    Eisi2003 Freak

    Registriert:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

    Ich schaue die nicht. Aber in diesem Thread ging es ja um die analogen Sender....

    Die digitalen Sender wurde von meinem Fernseher auch gefunden. Ich weiss aber nicht, ob er alle gefunden hat, da ich KD nicht nutze. Wieviele Sender müssten es denn sein?
     
    #12
  14. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

    hallo!
    glaube es sollten um die 300 digitalen sein :)

    ich habe übrigens noch nix gemacht...da ich bei KD eh anrufen mußte hab ich denen das mal so mitgeteilt ^^ und nun kommt montag ein techniker :D einfacher gehts nicht ;) naja, mal sehen was dann ist :) ich werde auf jeden fall berichten...danke euch erstmal.

    lg.

    K.
     
    #13
  15. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

    Hallo.

    Also Techniker war nun da und hat so ein Filter, welcher Internet und Telefonie ausfiltert, direkt am multischalter angeschlossen. Und es geht :) hab zwar etwas Verlust...und bei manchen Sachen einen BER von ca. 114...aber es funktioniert :) hätt nicht gedacht das es so einfach ist ^^

    Lg.

    Kevin
     
    #14
  16. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Anschluss über EMP Centauri Multischalter

    Hallo.

    Zu früh gefreut nun ist das Signal bei manchen Sender auf bis zu 14% gesunken und hab nur Artefakte :/ glaube das signal ist nicht genug verstärkt, sowie hier schon geschrieben wurde. Gibt es diese Verstärker zu kaufen? Oder wie ist das? Denn KD möchte mir dann für die Dienstleistung 100eur berechnen :(

    Lg.

    K.
     
    #15

Diese Seite empfehlen