1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Justin Timberlake - Keine Jugendfreigabe für Film

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 8. November 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Dass am Set jede Menge geknutscht wurde, war kein Geheimnis. Dass es aber nicht nur bei ein paar harmlosen Küssen bleibt, kam erst jetzt heraus. Für ihren Film „Friends With Benefits“ gehen Justin Timberlake und Mila Kunis ganz schön auf Tuchfühlung.

    Der Trailer zum Film schürt entsprechende Erwartungen. In Amerika wurde ihm wegen der vielen Nackt- und angedeuteten Sexszenen sogar die Jugendfreigabe verweigert. Im Streifen geht es um ein Paar, das rein freundschaftlich beschließt, Sex ohne Gefühle miteinander zu haben. Dass das wohl nicht klappen wird verrät, das Genre. „Friends With Benefits“ ist eine romantische Komödie und wir können uns somit sicher sein, dass aus dem Plan der beiden ewig sexelnden jungen Leute wohl nichts werden wird.

    Bei solch heißen Liebesszenen bleiben natürlich die Spekulationen nicht aus. Lief da wirklich was zwischen den beiden Hauptdarstellern Justin und Mila? Jedenfalls sind beide in festen Beziehungen mit anderen Schauspielern. Justin ist seit Jahren mal mehr, mal weniger glücklich mit Jessica Biel zusammen und Mila datet bereits seit 2002 den „Kevin - Allein zu Haus“-Star Macaulay Culkin. Ob denen der neue Trailer wohl gefallen wird?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen