1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

JTAG Komplettpaket

Dieses Thema im Forum "ABcom Tool´s & Software" wurde erstellt von Holzwurm0101, 8. April 2009.

  1. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    alles was man zum JTAGen der IP-BOx braucht.
    hier für die 200+400 Serie

    in der DB:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Februar 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    AW: JTAG Komplettpaket

    Hierzu nochmal etwas bebildert.
    Danke dem Incubus-Team



    Was tun wenn das berühmt-berüchtigte >> 8888 << im Display steht ?

    vorher dies probieren:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Ansonsten dies:

    8888 - bedeutet .. Bootloader defekt , den kann man aber wieder herstellen mittels jtag.
    Und der ist gar nicht so schwer zu bauen - man muß nur auf ein paar Sachen achten.

    Material :

    1x 25polig Sub-D Stecker
    4x Widerstand 100 Ohm
    1 x Flachbandkabel für Gameportanschluß ( aus nen alten PC z.B. ) siehe Bild
    1x Lötkolben ( Lötstation ) + Lötzinn
    1x Stückchen passenden Schrumpfschlauch

    Endergebnis :

    [​IMG]

    db25 Relook JTAG

    2 -----> 100 ohms -----> 11 (Halt)
    3 -----> 100 ohms -----> 9 (Tms)
    4 -----> 100 ohms -----> 7 (Tck)
    5 -----> 100 ohms -----> 3 (Tdi)
    11 -----> 100 ohms -----> 1 (Tdo)
    25 -------------------------> 16 (Ground)
    Verkabelt nach dieser Vorlage bitte .Siehe auch >>Lokalisierung Pins 400<<.
    Beachtet unbedingt das ihr den Jtag nicht länger wie 10-20 cm macht,je kürzer um so besser ,optimal nur 10 cm.
    Es ist wichtig das (flat)Kabel nicht zu lang zu machen. Sonst kann das Signal zerstört werden beim JTAG flash.
    Dann hat man Meldungen wie:
    ERROR : rw_ir(), Communication error

    Damit sind die Lötarbeiten geschafft.

    Nun braucht ihr noch die entsprechende Software - beachtet dabei das es bei den Boxen mittlerweile unterschiedliche
    Revisionen gibt - dementsprechend benötigt ihr die Version

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (in DB)
    Entpackt das Archiv - in diesen befindet sich alles was ihr braucht .

    Anleitung zum Einsatz :

    CMD ( Konsolen) - Fenster öffnen (Startmenü, Ausführen und den Befehl 'cmd' eingeben) , ins entsprechende Verzeichnis wechseln wo sich das entpackte Archiv befindet :
    Am Promt >
    Bei der 200 : c:\jtag -m mutant200s
    Bei der 250 : c:\jtag -m cubecafe-s
    Bei der 400 : c:\jtag -m relook400s
    Bei der Prime 350 : c:\jtag - m cubecafe-prime

    Warten bis >>complete << dasteht

    Eingabe von >> c:\jtag - h zeigt alle möglichen Befehle
    Kommt es zu Abbrüchen bei bootloader aufspielen ist es mittels der -t Option + Zeitwert möglich das eventuell kompensieren , siehe vorhergehender Satz.

    Abschließend müßt ihr noch den Anschluß des Jtags auf der Platine des Receivers lokalisieren und die Verbindung zwischen dem LPT-Anschluß des Lappis/PC und der Platine herstellen.
    Schaltet vor Anschluß des JTAGs den Receiver aus und achtet darauf das bei geöffneten Gerät Teile spannungsführend sein können !!!!!!!!!!!!!
    Anschließend receiver wieder einschalten und dann je nach Typ die oben genannten Befehle ausführen.

    200 :
    [​IMG]

    250/350 ( Pin 1 ist gekenzeichnet ) :
    [​IMG]

    400:
    [​IMG]
    Lokalisierung Pins 400:
    [​IMG]

    Mal ein Bild vom Einsatz :
    [​IMG]

    Danke an relooker für die Bilder und Erläuterungen , angepasst by ketschuss

    Wir wünschen Euch eine erfolgreiche Reparatur und viel Erfolg

    Quelle: Incubus-Team
     
    #2
  4. x11x
    Offline

    x11x Newbie

    Registriert:
    13. September 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: JTAG Komplettpaket

    ich hab das versucht aber hat diser fehler

    ===================================================================
    Bootloader downloader

    - Version : 1.3
    - Release date : 07/06/2007 (KST)

    - Available model : mutant200s/c PCB ver. B or C
    cubecafe-s/c PCB ver. A
    cubecafe-prime PCB ver.
    relook400s PCB ver. C or D

    - Usages : jtag -m model [-o pal/ntsc] [-t #] [-c] [-h]
    -m model : select model (mutant200s/c, cubecafe-s/c, cubecafe-prime or r
    elook400s)
    -o pal/ntsc : select video format (ntsc or pal. default is pal)
    -t # : time out. # is number. default is 3
    -c : check flash after program
    -h : show this help message


    ===================================================================
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juli 2010
    #3
  5. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    AW: JTAG Komplettpaket

    Bei welchem Modell?

    Es stimmen die Parameter nicht.
    Du musst genau die Befehlszeile angeben
     
    #4
  6. x11x
    Offline

    x11x Newbie

    Registriert:
    13. September 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: JTAG Komplettpaket

    bei ipbox 422s
     
    #5
  7. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    AW: JTAG Komplettpaket

    Also ,Kabel verbinden zwischen PC und Satbox,Box einschalten
    den Befehl mit c:/ eingeben ( jtag -m Reelock400s) (glaube ich, mal testen)
    und warten bis complete dasteht
    Dann Flashtools starten und Image flashen.
     
    #6
  8. x11x
    Offline

    x11x Newbie

    Registriert:
    13. September 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: JTAG Komplettpaket

    muss ich jtag.exe auf m Reelock400s umbenennen

    ich habe erst so durchgeführt
    1.cmd ok
    2.cd c:\jtag
    3.und dann Relook400s_PAL_Jtag_0.1 eingetippt danach kam die fehler
     
    #7
  9. x11x
    Offline

    x11x Newbie

    Registriert:
    13. September 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: JTAG Komplettpaket

    jetzt hab ich geschafft danke dir
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2009
    #8
  10. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    AW: JTAG Komplettpaket

    alles Klar, stimmte also die Befehlszeile (c:\ jtag -m Reelock400s )

     
    #9
  11. x11x
    Offline

    x11x Newbie

    Registriert:
    13. September 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: JTAG Komplettpaket

    so sah es aus c:\jtag>jtag -m Relook400s
     
    #10
  12. TripleR
    Offline

    TripleR Freak

    Registriert:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: JTAG Komplettpaket

    hi Also ich hab da ne box mit 8888 am display so nun wenn ich den Jtag mache kommt zwar immer Erase boot sector ..........done aber dann bei Downloading . 0%failed Retry after reboot box.

    was muss ich machen das das funkt ^^

    zeitweise komme ich auf 8 % .....

    ach ja die kabeln sind nicht zulange ca 6 cm und wurden auch schonmal getauscht (auch die 100 Ohm)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2010
    #11
  13. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    AW: JTAG Komplettpaket

    hmmm...bei welchem Gerät?
    also wenn du den Befehl im Dos-breich aktivierst dann sollte er durchlaufen.(wie siht dein Befehl aus? Welchen Datensatz verwendest du?
    wenn er aber nicht startet, dann könnte die Schnittstelle einen weg haben oder aber ein Speicher (hatte ich schon mal), oder es ist immernoch dein Kabel
     
    #12
    TripleR gefällt das.
  14. TripleR
    Offline

    TripleR Freak

    Registriert:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: JTAG Komplettpaket


    wird wohl ein speicher sein der defekt ist ...... das war ne ipbox 200 .
    der befehl stimmt weil starten lässt sich auch alles per dos nur bricht er einfach immer bei 7 - 8 % ab beim beschreiben
     
    #13
  15. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    AW: JTAG Komplettpaket

    hatte ich bei einer Box auch mal.....aber ruhig öfters nacheinander mehrmals probieren...manchmel lässt sie sich doch erweichen es komplett durchlaufen zu lassen.
    Ansonsten würde ich die Box nehmen...falls du sie abgibst
     
    #14
  16. McBa
    Offline

    McBa Newbie

    Registriert:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: JTAG Komplettpaket

    Hallo Erstmal, bin neu auf diesem bOARD!!

    Primär richte ich mich hiermit an Holzwurm:

    Treibe mich schon länger auf Keywelt & Co rum, da wird jedoch nicht so auf CubeCafe eingegangen.

    Hab nun mal seit längerem die 400s rausgekramt und wollte sie ins Netzwerk einbinden. Ping via CMD lief, jedoch kam ich weder via über das WebInterface noch via PC-Editor an sie ran.

    Nach einigem drehen und wenden und basteln, war ich soweit ein neues Image raufzuschieben. Irgend etwas ging dabei jedoch schief und jetzt hab ich im Display *** Console *** stehen.

    Auf den anderen, einschlägigen boards bekomm ich nicht wirklich eine Antwort, wie nun weiter vor zu gehen ist. :fie: Kommt einfach keine Antwort.

    Deshalb möchte ich nun hier auf eine rasche Antwort hoffen, dass ich das Kabelgewirr wieder aus dem Wohnzimmer bekomme. Muss ich hier nun auch mit JTAG zu gange, oder gibt es eine Möglichkeit zum Hardreset bzw Pin an GND wie bei der D-Box? Es steht ja Console im Display und nicht 8888 !

    Recht vielen Dank im Voraus

    Mc
     
    #15

Diese Seite empfehlen