1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jogi Löw noch tragbar?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von gobblor, 4. April 2010.

  1. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hi Community.

    Wollte mal eine Diskussion starten. Wie ist eure momentane Einstellung gegenüber zu Jogi Löw?

    Herr Löw hat unsere Mannschaft erfolgreich durch die Quali gebracht. Alles andere wäre blamabel für unseren Fussball gewesen, ob es eine besondere Leistung war?! Bei der Gruppe wohl eher nicht, die Qualifikation war Pflicht, alleine bei der deutschen Fußball Struktur.

    Bitter stößt mir auf wie Jogi Löw den Fußball versucht zu regieren, anders wie z.b. ein Beckenbauer oder auch Berti Vogts oder sogar Klinsmann kann Löw nicht wirklich auf Fußballerische Erfolge zurück greifen. Dann ist da noch die Sache mit O. Bierhoff und der DFB Geschichte, das leidige Thema Geld, lassen wir das mal so stehen.

    Was mich momentan stört ist die Sache mit den Nationalspielern, fangen wir beim Sorgenkind Kurányi an, eigensinniger Spieler macht was er will, vom DFB zurückgetreten wegen diverser indifferenzen zu Herr Löw. Will wieder spielen. Ja/Nein die Tore und Leistung sprechen für Ihn, da es zur WM geht müssen die besten mit. Das man jetzt anderen den Vortritt lässt wegen längst vergangenen Toren/Leistungen finde ich ungerecht.Auch ein Frings soll zu hause bleiben zu angeblich zu alt.

    Dann die leidige Torwartfrage, angeblich ist Adler schon gesetzt. Und Löw will da nichts mehr ändern. Sehr schlimme Sache, jeden Spieltag sehen wir einen Manuel Neuer mit tollen Paraden und Klasse Leistungen. Alle selbsternannten Fußball TV Experten fordern Neuer, die Leute zu Hause wissen schon längst das Neuer die 1 tragen muss. Dabei spricht doch soviel für Neuer, er ist ein großes Publikum gewohnt, Im Ruhrputt gibts die meisten Derbys. Er ist noch jünger wie Rene Adler, was ich sogar als psychologischen Vorteil sehe, schon fast revolutionär. So ein junger selbstsicherer Torwart.

    Warum kann das Herr Löw nicht auch endlich einsehen, es geht nicht nur um die Torwartfrage. Es geht hier um viele Spieler, da wir Fans den Fußball mitfinanzieren, sollten wir endlich auch mal erhört werden.

    Die besten sollen spielen, Jogi muss als Trainer dann auch mal auf die Spieler zugehen, als Chef kann er konsequent sein trotzdem muss eine gewisse Fairness vorhanden sein.
     
    #1
    steppe, hottehue und claus13 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Daemel
    Offline

    Daemel Meister

    Registriert:
    25. März 2009
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Jogi Löw noch tragbar?

    Nun, die besten sollten spielen ist so nicht richtig. Das beste Team sollte spielen, die beste Leistung bringen. Das besteht üblicherweise nicht aus den besten 11 Einzelspielern - kann es aber durchaus.

    Kurany ist natürlich albern. Wer als beleidigte Leberwurst in der Pause eines Fussballspieles nach Haus fährt, kann einem Team nicht helfen. Selbstverständlich ist es bitter zuzusehen, dass er nun nach Jahren mal wieder eine ansprechende Saison spielt. Ist aber nich Löws Schuld, dass der Dussel sich disqualifiziert hat. Dem Team kann so einer nicht helfen.

    Adler macht in letzter Zeit brav Fehler. Neuer spielt nicht fehlerfrei, Wiese auch nicht. Wer zu welchem Zeitpunkt gerade der Stärkste ist ist spannend zuzusehen. Aber natürlich muss man sich mal festlegen. Ob es so früh sein musste weiß ich nicht. Die Kompetenz des Herrn Löw deshalb in Frage zu stellen geht zu weit. Immerhin entscheidet da ein ganzer Stab nach objektiven Kriterien, nicht wie die Bild oder Du aus dem Gefühl.

    Frings ist hoffentlich nicht Dein Ernst. Dessen Zeit ist deutlich vorbei, nicht nur leistungsmässig auch teambuildungsmässig. Und auf der 6, trotz diverser Verletzter (Rolfes, Kadhira...) mangelt es nicht an Alternativen. Da braucht es nicht so einen Stinker wie Herrn Frings. Hat sich halt selbst disqualifiziert wie Herr Kuranyi auch.

    Aber eigentlich sind nicht einzelne Aufstellungen zu diskutieren - Du redest über Person Löw.

    Warum eigentlich? Zu wenig Erfolg? Objektiv falsch, nicht belegbar. Also? Weil er sich Herrn Sammer in den Weg stellt? Deine Frau ihn als modisch gekleidet verehrt? Er Dir mal den Parkplatz weggeneommen hat? Du Schalker bist und es schade findest dass Kurany und Neuer nicht gut genug sind? Gib' uns eine Idee....
     
    #2
    Mogelhieb gefällt das.
  4. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Jogi Löw noch tragbar?

    Olli bist du es?

    Der ganze Fred dient zur Diskussion, ob alles vertretbar ist sei mal dahin gestellt.
    Ich bin kein Schalker mein Herz schlägt für den 1. FC Kaiserslautern.

    Du schreibst das beste Team?! Welches Team wäre das? Du argumentierst das Frings ausgedient hat, aber andere "ausgediente" Spieler sollen mit? Spieler die jetzt fast eine ganze Saison Zeit gehabt haben sich zu bewähren. Genau deshalb habe ich diesen Beitrag gestartet, wie sollte man entscheiden?

    Ihr beide habt ja vor Monaten versucht den DFB zu erpressen, schon damals wurden eure Personalien in Frage gestellt.

    Mehr Kohle verdienen, ohne irgend ein neues Konzept. Da hat man dann auch beleidigte Leberwürste gesehen. Das ganze hätte man ja nicht so öffentlich machen sollen. Vielleicht ist ja letztendlich wirklich nur das Geld entscheidend. In der Werbung sieht man ja nur noch bestimmte Spieler, ich denke hier an den Schokiaufstrich.

    Für mich persönlich ist die Torwartfrage die wichtigere Frage, Kevin Ja oder Nein vielleicht kann er ja mal mit dir oder Jogi reden. Da lässt sich bestimmt was machen, Marketingmässig fällt dir bestimmt was ein.

    Es ist offensichtlich das der Manuel momentan die beste Phase seiner Karriere hat, sein Name geht durch die Medien, er wird mit Spitzenklubs in verbindung gebracht. Er kann von sich sagen das er mehr wie einmal für eine onemanshow gesorgt hat. Oft sind es nur die Namen und Geschichten im Fußball die für aufsehen sorgen.

    Es ist nicht die erste Torwartfrage in der Geschichte des DFB. Aber ganz bestimmt war es nie so offensichtlich wie jetzt. Vielleicht ist es auch nur so das der Herr Löw seine Autorität durchsetzen will. Er sollte auf jeden Fall nicht wie mit seiner Kleidung machen. Dort nimmt er ja auch immer eine Nummer kleiner.
     
    #3
  5. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Jogi Löw noch tragbar?

    wenn ich gewusst hätte, dass es Leute gibt, die dieses Thema ernst nehmen, hätte ich mich gleich rausgehalten. :emoticon-0119-puke:
    Ist das krank! :D
     
    #4
  6. tom boy
    Offline

    tom boy Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Jogi Löw noch tragbar?

    Wenn der Bundestrainer nicht beim Spiel 1.gegen 2. da ist sondern sich mal wieder seine Schwaben anschaut, braucht man doch nix mehr zu sagen oder?
    Kießling und Kevin müssen mit und auch spielen.
    Tom
     
    #5
  7. Daemel
    Offline

    Daemel Meister

    Registriert:
    25. März 2009
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Jogi Löw noch tragbar?

    Nicht mein Niveau. Diskutier schön mit Dir selbst.

    Over.
     
    #6
  8. Janeeissklar
    Offline

    Janeeissklar Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. März 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Jogi Löw noch tragbar?


    Eigensinnig ??? damals wurd er schon von Jogi nicht berücksichtigt und war nicht der schlechtere aller Stürmer. Sollte sich in Lüdenscheid auf der Tribüne setzen und sich von den BVB'fans beschimpfen lassen:emoticon-0145-shake

    Ach Kevin hättest besser mal dem Kapitän in der Öffentlichkeit nen Watschen gegeben,das kommt bei Jogi besser an(vorsicht Ironie)

    Was ist mit Hummels,Kiesling oder Hövedes der U21 Europameister ist und 2 ganze Saison durch gute Noten erhält?????????:ja

    Nichts gegen Arne Friedrich aber er hatte nu mal seine Form und spielt im Abstiegskampf nicht grad den besten Stiefel.

    Anstatt sich für Bayern über den Rasen im Halbfinale des DFB-Pokal zu beschweren sollte er besser ein System erstellen denn was da gespielt wird,sorry,aber ich erkenn nur ein großes Durcheinander

    Ach,und welchen Erfolg soll der schöne Jogi denn haben ??? hab ich nen Titel verpasst ??????

    Fazit meiner Meinung : Jogi ist über wie nen Kropf,keine Strukturen kein fairer Umgang mit Personen,keine ansehnliche Spielweise.

    Vorschlag für seine Karriere: Rasenkontrolleur für den DFB ( dannn aber auch schon ab 1/4 Finale lool)



    Janeeissklar
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2010
    #7

Diese Seite empfehlen