1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jede Menge Free-TV-Fußball während und nach der Winterpause

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 4. Januar 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.621
    Zustimmungen:
    15.205
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Fußball-Freunde können sich nach der Winterpause im Februar über die Live-Übertragungen der DFB-Pokal-Viertelfinalpartien von Borussia Dortmund und Bayern München im öffentlich-rechtlichen Fernsehen freuen. Bereits in der kommenden Woche stehen erste Testspiele im Free-TV auf dem Programm.

    Das ZDF hat sich nach Ansetzung der Partien durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) die Übertragung des Südklassikers zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München gesichert. Das Spiel wird am 8. Februar, einem Mittwoch, um 20.30 Uhr angepfiffen. Der amtierende deutsche Meister Borussia Dortmund muss bereits am Vortag zur gleichen Uhrzeit auswärts bei Holstein Kiel antreten. Die Schleswig-Holsteiner hatten zuvor Cottbus, Duisburg und Mainz jeweils zu Null aus dem Wettbewerb gekegelt.

    Die Partien Hoffenheim gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth und Hertha BSC gegen Borussia Mönchengladbach werden am 8. Februar um 19.00 Uhr ausgetragen und sind exklusiv beim Bezahlanbieter Sky zu sehen. Die fußballfreie Zeit endet in Deutschland bereits am 20. Januar, wenn Borussia Mönchengladbach und Bayern München um 20.30 Uhr die Bundesliga-Rückrunde eröffnen.

    Im Vorfeld absolvieren die meisten Vereine im Trainingslager und in den heimischen Stadien die ersten Testspiele. Das kuriose Duell zwischen Rekordmeister Bayern und der indischen Nationalmannschaft wird

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Sport1 steuert tags zuvor um 11.40 Uhr einen Kick zwischen dem Hamburger SV und dem FC Brügge in Marbella bei.

    Am 11. Januar um 10.10 Uhr folgt an gleichem Ort der HSV-Test gegen ADO Den Haag. Auch Aachen gegen Köln (13.1., 20.00 Uhr) und den Dortmunder Wintercup mit Gastgeber BVB, Düsseldorf, Bremen und Gladbach (16.1., 9.35 Uhr) zeigt Sport1 neben weiteren, noch nicht abschließend festgelegten Partien zur Überbrückung der ligafreien Wochen live.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1

Diese Seite empfehlen