1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jailbreakme 3.0 könnte iPad 2 knacken

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 12. Juni 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Apples iPad 2 ist nunmehr seit geschlagenen drei Monaten auf dem Markt und nichts hat sich in der Jailbreak-Community geregt. Zumindest ist Apples Tablet immer noch nicht geknackt worden. Der iPhone-Hacker Comex, Entwickler der einfach zu bedienenden Jailbreaks à la Spirit und Jailbreakme.com deutet durch die Aktualisierung seiner Website Jailbreakme.com an, dass er dabei ist, einen neuen Userland-Jailbreak fertig zu stellen.

    Apples iDevices lassen sich beinahe ausnahmslos mithilfe eines Jailbreaks knacken. Der dafür ausgenutzte Exploit lässt sich von Apple nicht per Software schließen. Geohots Jailbreak “Limera1n” wird selbst unter iOS 5 alle iDevices knacken (iPhone 3GS/4, iPod touch, iPad 1) knacken können. Die Ausnahme stellt derzeit das iPad 2 dar, welches mit einem neuen Prozessor ausgerüstet wurde und sich aus genau deshalb nicht knacken lässt.
    Im Grunde ist noch nicht einmal ganz sicher, ob Comex mit seinem Teaser auf einen iPad 2-Jailbreak hindeutet. Doch was soll es sonst sein? iOS 4.3.3 ist zurzeit mit einem untethered Jailbreak knackbar. iOS 5 ist noch nicht soweit, dass es sich zu knacken lohnt, auch wenn das iPhone Dev Team einen Jailbreak veröffentlicht hat, doch dieser ist eigentlich nur für Entwickler vorgesehen, um Bugs in Cydia-Apps zu beheben. Daher bleibt eigentlich nur ein Jailbreak für das aktuelle Apple-Tablet.
    Der Teaser, den Comex auf seiner Website

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    integriert hat, zeigt das Bild einer Schneelandschaft, in der seltsamerweise ein Schild mit der Beschriftung “PDF” und einiger weiterer Symbole zu sehen ist. “PDF” könnte auf seinen letzten Jailbreakme.com-Hack hindeuten. Dieser wurde durch eine Sicherheitslücke im PDF-Viewer des MobileSafari erreicht – ob Comex in diesem Bereich wieder einen Exploit entdeckt hat?
    Seit gefühlten Ewigkeiten sitzen einige iPhone-Hacker daran, einen Jailbreak für das iPad 2 zu entwickeln. P0sixninja, aka Joshua Hill, hatte angekündigt, innerhalb der kommenden Wochen einen Jailbreak zu veröffentlichen. Auch i0n1c schein einen Jailbreak für das iPad 2 zu entwickeln, nun sitzt auch noch Comex daran, der vor einiger Zeit erwähnte, dass ihn die ganze Arbeit an iOS langweile. So langweilig scheint es dann doch nicht zu sein, ansonsten hätte er bestimmt die Finger davon gelassen.

    Quelle: stereopoly
     
    #1
    Rentner 220 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Jailbreakme 3.0 könnte iPad 2 knacken

    Jailbreak für iPad 2: Comex nennt kompatible iOS-Versionen

    Der iPhone-Hacker Comex ist mit der Entwicklung des Jailbreaks für das iPad 2 weit vorangeschritten. Wer am Wochenende die Seite Jailbreakme.com ansurfte, um zu sehen , ob der Jailbreak bereits fertig sei, konnte eventuell sehen, dass es gelegentlich eine Weiterleitung auf älteren Userland-Jailbreak “Star” gab. Comex sitzt dran, die Frage ist nur, wann er sein Tool freigegen wird. Sicher ist aber mittlerweile welches iOS-Versionen unterstützt werden.
    Auf die Frage eines sehnsüchtig wartenden iPad 2-Besitzers rückt Comex mit einer kleinen aber wichtigen Information heraus. Es scheint egal welches iOS auf dem iPad 2 installiert ist, zwischen Version 4.2.1 und 4.3.3 lassen sich alle knacken. Damit dürfte niemand sein Apple-Tablet im Zuge ienes Jailbreaks up- oder downgraden müssen. Wichtig ist nicht zu vergessen vor dem Jailbreak-Vorgang die Daten per iTunes zu sichern.

    Quelle: stereopoly
     
    #2
  4. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Jailbreakme 3.0 könnte iPad 2 knacken

    ich warte sehnsüchtig nach einem Jailbreak für mein iPad 2:emoticon-0119-puke:

     
    #3
  5. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Jailbreakme 3.0 könnte iPad 2 knacken

    servus chris:
    gits was neues,jailbreak ipad 2....
     
    #4
  6. reppo
    Offline

    reppo Stamm User

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Alderaan
    AW: Jailbreakme 3.0 könnte iPad 2 knacken

    Jeder, der ein iPad2 hatte, sollte dringend seine Blobs (SHSH) sichern.

    Dazu auch

    Quelle: apfeleimer.de
     
    #5
    TitanTX gefällt das.
  7. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Jailbreakme 3.0 könnte iPad 2 knacken

    Heute wurde eine Beta Version von Jailbreakme 3 ins Netz gestellt diese stammt aber nicht vom Entwickler von Jailbreakme 3 (Comex).
    Es ist einem User gelungen sein iPad 2 Wifi mit iOS 4.3.0 zu Jailbreaken hier ein Video des Jailbreaks.

    [YOUTUBE]a-u2ukWWd6A[/YOUTUBE]

    Mittlerweile wurde das Angebot wieder entfernt, solltet ihr dennoch Links dazu finden kann ich euch nur Raten diesen Jailbreak nicht zu Installieren bis die Finale Version von Comex veröffentlicht wird.
    Die Webseite von Comex findet ihr hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6
    Rentner 220 und mariomoskau gefällt das.
  8. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Jailbreakme 3.0 könnte iPad 2 knacken

    iPad 2 Jailbreak – Lücke wird mit iOS 4.3.4 geschlossen, SHSH – Dateien sichern

    Das auf dem PDF – Exploit in den Firmwares 4.2.1 bis 4.3.3 basierende Jailbreak – Tool JailbreakMe 3.0 von comex wird aufgrund des gestrigen Leaks nicht mehr in Firmware 4.3.4 funktionieren. Dass dieser Fall aufgrund des Userland – Jailbreaks in jedem Fall eintreten würde, ist klar. Jedoch ist JailbreakMe 3.0 immer noch nicht fertig und bereit zum Release, was Apple nun mehr Zeit gibt, die Lücke zu schließen und Firmware 4.3.4 zu veröffentlichen.
    Wenn ab diesem Zeitpunkt die im Handel erhältlichen Geräte Firmware 4.3.4 aufgespielt haben, ist wieder warten angesagt, bis irgendwann nochmals eine Lücke gefunden wird.
    Die geleakte Version ist eine frühere Beta, welche ausschließlich auf der Firmware 4.3 mit einem iPad 2 Wi-Fi funktioniert und laut comex viele Fehler hat.
    Er hofft dass die Zeit welche ihm nun bis zum Release von iOS 4.3.4 bleibt nicht zu kurz ist, ich persönlich finde es Schade denn so macht man die Arbeit von mehreren Monaten zunichte.

    Quelle: iphone-magazin
     
    #7
  9. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Jailbreakme 3.0 könnte iPad 2 knacken

    Comex verkauft Jailbreakme.com - Kein offizieller iPad 2 Jailbreak !

    Gestern hat sich der iPad 2 Jailbreak wie ein Lauffeuer im Internet verbreitet. Der Entwickler des Jailbreaks Comex war auf diesen Leak nicht vorbereitet und zieht sich jetzt scheinbar komplett aus der Szene zurück. Die Domain

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    steht nun zum Verkauf auf GoDaddy.com. Es wird demnach wahrscheinlich keinen offiziellen fertigen iPad 2 Jailbreak von Comex geben!

    Grund dafür war eben genau dieser Leak. Ein Gewisser Ryan Lobbins konnte nicht mehr warten und suchte selbst nach den Jailbreak PDFs. Nach einem Tweet von Comex, welcher die Seite qoid.us verlinkte, nahm Ryan genau diese verlinkung genaustens unter die Lupe und suchte sämtliche Verzeichnisse nach dem Jailbreak ab. Schließlich wurde er dann auch fündig und probierte den Jailbreak gleich einmal aus. Zu seinem bedauern funktionierte es jedoch nicht, darum teilte er den Leak mit einem Forum. Keiner schenkte ihm glauben, bis auf einem Will Sayer der das ganze dann mal selbst ausprobierte. Bei Will klappte der iPad 2 Jailbreak schließlich und so war der Leak nicht mehr zu stoppen.

    Apple nahm die Gelegenheit wahrscheinlich gleich beim Schopf und hat den Jailbreak angeblich schon letzte Nacht nachgebaut. Nun kann Apple schnell einen Fix programmieren der die Lücke für neue iOS Versionen schließt. Das dürfte der Grund für Comex Verabschiedung sein, denn laut dem Bericht auf Jailbreakme.com hat er an dieser Lücke über ein Jahr gearbeitet!

    Quelle: idev-world
     
    #8
    mariomoskau gefällt das.
  10. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Jailbreakme 3.0 könnte iPad 2 knacken

    Anscheinend wird auf der Seite von Jailbreakme umgebaut wenn man die Seite besucht sieht man den altbekannten Postit den Apple gerne verwendet wenn neue Produkte hinzukommen.
    [​IMG]

    Das konnte natürlich sein das der Release von der Finalen Version von Jailbreakme 3 kurz bevor steht.

    Hier der Link zu Jailbreakme

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #9

Diese Seite empfehlen