1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jailbreak iOS 4.2.1 untethered in Gefahr – Apple führt iOS 4.3 ein

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von chris, 14. Januar 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schlechte Nachrichten in Sachen Jailbreak News, denn nach aktuellen Informationen könnte es sein, dass es keinen untethered Jailbreak für das Betriebssystem iOS 4.2.1 für das iPhone 4 oder auch iPad geben wird. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Apple könnte mit der Einführung einer neuen Software schneller sein, denn laut aktuellen Berichten soll es zum Release von iOS 4.3 kommen. Sicher ist aber noch nicht wann es soweit sein wird. Für Comex, iPhone Dev Team und auch für das Chronik Dev Team könnte es aber ein Grund sein, nicht weiter an der Entwicklung für einen Jailbreak iOS 4.2.1 zu arbeiten.

    [​IMG]

    Bisher gibt es ja schon einige Beta Versionen vom iPhone Dev Team die zusammen mit den User an einem untethered Jailbreak arbeiten. Leider bisher ohne Erfolg. Es gibt zwar von Version zu Version Verbesserungen aber ein öffentliches Release gibt es noch nicht. Jetzt darf man auch davon ausgehen, dass Apple mit der neuen Software verhindern will, dass es dazu kommen wird.
    Die heutige Information scheint aber auf jeden Fall neuen Gesprächsstoff gegeben zu haben. Die Frage die bleibt ist, wie es nun in Sachen Jailbreak und auch Unlock weiter geht.

    Quelle: Sport Limit
     
    #1

Diese Seite empfehlen