1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jailbreak für die Entwickler-Version von iOS 5

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 7. Juni 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gestern hat Steve Jobs auf der WWDC-Keynote die neue Version von iOS vorgestellt. Diese Nacht gab es bereits einen Jailbreak.

    Es sieht so aus, als ob die Entwickler aus dem Dev Team diese Nacht nicht geschlafen haben. Dafür konnten sie bereits heute morgen den Jailbreak für das brandneue iOS 5präsentieren. Noch gestern hat sich Joshua Hill aus dem Chronic Dev Team zum Wort via Twitter gemeldet und behauptet: "Keine Frage, dass Jailbreak für das iOS 5 kommt. Apple kann den Bootrom-Exploit niemals reparieren".
    Auf den Screenshots von Musklenerd, einem der Entwickler aus dem iPhone Dev Team sieht man neue iOS5-Apps wie Newsstand oder Remiders. Gleich daneben finden sich Cydia- und iSSH-Apps, die nur auf einem Gerät mit Jailbreak laufen können. Der Ausbruch ist mit dem Tool limera1n und dem Systemstart angebunden an einen Rechner gelungen. Da alle letzten Jailbreak-Versionen für nahezu alle iOS-Geräte ziemlich schnell veröffentlicht wurden, kann man vermuten, dass die Hacker einen Hardware-Fehler dafür nutzen und lediglich Firmware-Version für den aktuellen Jailbreak ändern müssen. Im Unterschied dazu gibt es das iPad 2 seit einigen Monaten. Die Hacker haben aber bis jetzt keine verwendbare Lösung für den Jailbreak auf dem iPad 2 vorgestellt.

    Quelle: iPhoneWelt
     
    #1

Diese Seite empfehlen