1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes deutet auf Auto-App-Updates hin

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 4. Juni 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die WWDC hat noch nicht einmal begonnen und bereits im Vorfeld gab es schon zahlreiche vorweggenommene News und interessante Schnappschüsse aus dem Veranstaltungsgelände. So fand nun ein Leser des Blogs MacRumors in iTunes einen Hinweis auf eine neue App-Update-Funktion in iOS 5.
    Der Hinweis erschien, als der Nutzer die Applikationen in seiner Mediathek auf Aktualisierungen checken wollte. Dabei erschien ein Informationsbildschirm, der folgendermaßen aussah:


    [​IMG]


    Dies deutet darauf hin, dass es mit einer zukünftigen iOS-Version möglich sein wird, App-Updates automatisch im Hintergrund ohne weitere Nutzereingaben herunterzuladen und zu installieren (nach Angaben von MacRumors hat Apple den Hinweis bereits entfernt).
    Bisher ist es nur möglich, Updates über iTunes am Mac oder PC runterzuladen und anschließend mit den iOS-Devices zu synchronisieren, oder am Gerät selbst den App Store zu prüfen.


    Quelle: ApfelTech
     
    #1

Diese Seite empfehlen