1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Ist Sam schon der Draxler-Ersatz?

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von Janeeissklar, 9. Januar 2014.

  1. Janeeissklar
    Offline

    Janeeissklar Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. März 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist Sam schon der Draxler-Ersatz?


    Bayer-Star wechselt für 2,5 Mio im Sommer nach Schalke


    [​IMG]


    • Von NINA GRESSMANN und VIM VOMLAND
    Beginnt auf Schalke jetzt der große Star-Tausch?


    BILD hatte den Transfer von Leverkusens Sidney Sam (25) zu Schalke schon am 6. Dezember vermeldet. Gestern informierte der Offensiv-Star Noch-Klub Bayer über seine Pläne. Sam wechselt für 2,5 Mio Euro im Sommer nach Gelsenkirchen, unterschreibt einen Vertrag bis 2018.

    Sam: „Ich bin froh, dass es jetzt raus ist. Ich hatte auch Angebote aus dem Ausland. Aber Schalke ist ein großer Klub und ich kann weiter in Düsseldorf wohnen.“
    Schon im Winter 2013 und im Sommer wollte Königsblau den Nationalspieler, Leverkusen lehnte aber ab...

    [​IMG]

    Schalke-Manager Horst Heldt (44): „Ich bin froh, dass die Konkurrenz im Sommer keine Chance bekommen hat. Den Kampf hätten wir eventuell verloren. Jetzt war Sam günstig zu haben und wir haben ihm durch unser ständiges Interesse bewiesen, dass wir ihn unbedingt wollen.“

    Sam kommt – aber ist er etwa schon der Ersatz für Julian Draxler (20)? [​IMG]

    Fakt ist: Schalkes Jungstar besitzt eine Ausstiegsklausel über 45,5 Mio Euro. Wenn ein Topklub bereit ist, die Summe zu zahlen, kann Draxler im Sommer gehen.
    Heldt: „Wir hoffen nach wie vor, dass Julian bleibt. Aber es gibt Modalitäten, die wir nicht beeinflussen können...“ Insider gehen davon fest davon aus, dass Draxler nach der WM zu einem europäischen Top-Klub geht. Gut für Schalke dann: Sam kann in der Offensive so gut wie jede Position spielen.
    ► Gibt’s nach dem Aus von Jan Kirchhoff (23/ Syndesmosebandriss) auch einen Winter-Transfer? Heldt: „Wir werden beobachten, wie sich die Nachwuchsspieler, Papadopoulos oder Annan präsentieren. Ich schließe nichts aus...“

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    [​IMG]
     
    #1
    josef.13 und Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Ist Sam schon der Draxler-Ersatz?

    [h=2]Arsenal plant Mega-Offerte für Draxler[/h] [h=3]Bereits im Sommer wurde Julian Draxler von Schalke 04 mit dem FC Arsenal in Verbindung gebracht. Englische Medien berichten nun von einem neuen Großangriff auf das Mittelfeldjuwel.[/h]Arsene Wenger plant nach der Rekordverpflichtung von Mesut Özil wohl den nächsten deutschen Sensationstransfer. Wie der "Dailystar" berichtet, sollen die Gunners bereit sein, Julian Draxlers Ausstiegsklausel, die bei etwa 45 Millionen Euro liegen soll, zu bezahlen.

    Noch im Winter wolle Arsenal demnach einen Großangriff auf den derzeit an einem Muskelfaserriss laborierenden Draxler starten, wahrscheinlicher sei aber ein Transfer im Sommer.
    Jan Age Fjortoft, TV-Experte bei "Sky", welcher bereits den Wechsel von Mesut Özil vorausgesagt hatte, behaupte demnach, dass auch Draxler einem Wechsel nicht abgeneigt sei. Angeblich sei der 20-Jährige bei seinem letzten Besuch des Trainingskomplexes der Gunners sehr beeindruckt gewesen.
    Unterdessen scheint Arsenal im Bemühen um die Verpflichtung eines neuen Stürmers für den Winter einen weiteren Rückschlag erlitten zu haben. Beim AS Rom soll der Tabellenführer der Premier League mit einem Angebot für Sturmjuwel Mattia Destro auf Granit gestoßen sein. Obwohl der Italiener aktuell hinter Francesco Totti und Gervinho nur dritte Wahl ist, scheinen die Verantwortlichen der Roma jegliche Gespräche über einen Wechsel zu verweigern.
    spox.com
     
    #2
    Janeeissklar und josef.13 gefällt das.
  4. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Ist Sam schon der Draxler-Ersatz?

    45 Mio für Draxler als Einnahme, dazu 2,5 Mio für Sam als Ausgabe, kein schlechtes Geschäft. Nur unter dem Gesichtspunkt, das Draxler wechselt, macht der Transfer sinn. Eigentlich hat der Klub 3 andere Baustellen. Es fehlt ein Rechtsverteidiger (Uchida ist zwar nicht schlecht, aber eben auch nicht mehr als guter Durchschnitt), dazu ein Linksverteidiger (Fuchs ist zu schwach in der Defensive) und ein spielstarker 6er (wegen mir auch 8er genannt).
    Auch wenn viele Schalker für einen neuen Torwart plädieren, ich halte sehr viel von Fährmann und sehe da keinen Handlungsbedarf.
     
    #3
  5. atze_rudi
    Offline

    atze_rudi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. April 2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ist Sam schon der Draxler-Ersatz?

    Von Ersatz kann wohl eher nicht die Rede sein.. Draxler hat viel mehr Spielmacherqualität und einen Traumschuss.
    Sam ist eher der Sprinter der über die rechte Seite kommt
     
    #4
  6. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    AW: Ist Sam schon der Draxler-Ersatz?

    Richtig, ich sehe ihn auch eher als Farfan Ersatz bzw. Konkurenz. Der spielt ja nur gut wenn er will, vielleicht muss er nun doch mal mehr Willen beweisen. Weiter so!

    Ein Leben lang....
    Lucky
     
    #5

Diese Seite empfehlen