1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

Dieses Thema im Forum "VDR Debian/Ubuntu allgemein" wurde erstellt von avmjoe, 12. Juli 2013.

  1. avmjoe
    Offline

    avmjoe Newbie

    Registriert:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    ich möchte meinen VDR um HD+ erweitern,
    easymouse und Karte sind vorhanden, die KArte allerdings noch nicht aktiviert.
    Das soll auch direkt auf dem VDR gehen, dazu -und zum Dekodieren natürlich- wäre aber ein zu meinem vdr (vdr 2.0.0 aus yavdr-testing precise) passendes plugin-dvbapi nötig.
    Bei bestfriend gibt es nur eines für vdr 1.7.??,

    meine Frage: ist das plugin überhaupt untzer VDR 2.x.y lauffähig?
    falls ja, wer kann mir weiterhelfen?

    eine Alternative wäre der Weg zurück auf yavdr-stable,
    was "verliere" ich beim Rückschritt auf vdr 1.7.x?

    Ich hatte den yavdr-testing zweig gewählt, weol das damals der passende mit vomp-0.4-server plugin zum Betrieb mit meinen rpi-client war.

    Danke und Gruß
    joe
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. legenwaitforitdary
    Offline

    legenwaitforitdary Meister

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

    Natürlich geht das, gibt auch schon fertige Pakete, google mal nach "ppa aap vdr", in seinem PPA ist ebenfalls der vdr 2.0.2, ich würde mir an deiner Stelle aber die benötigten Pakete manuell laden und nicht das ganze PPA einladen.
    Getestet hab ich die Pakete nicht, ich baue mir sie selbst, falls es nicht klappt kannst du auch meine Version aus der Database probieren, die ist für vdr 2.0.2 aus yavdr-testing.

    edit: Die Deaktivierung von dynamite in der order.conf nicht vergessen, das ist soweit ich weiß immernoch nötig.

    edit2:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2013
    #2
    frido-lin und vdrschlucke gefällt das.
  4. avmjoe
    Offline

    avmjoe Newbie

    Registriert:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

    Herzlichen dank, das hat mir letzlich weiter geholfen.
    habe nun einen aktuellen vdr 2.0.2 aus yavdr-testing mit deinem *.deb.

    allerdings:
    erhalte nun in oscam.log folgends:
    müssten die invalid caid eventuell in oscam.srvid stehen?
    meine oscam.srvid:
    Danke für die Hilfe
     
    #3
  5. legenwaitforitdary
    Offline

    legenwaitforitdary Meister

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

    Welche HD+ Karte hast du denn?
     
    #4
  6. avmjoe
    Offline

    avmjoe Newbie

    Registriert:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

    Es ist eine HD02;
    Ich habe das Problem durch radikales Entmisten der oscam Configs lösen können.
    ich hatte mich im Config-Dschungel verlaufen, da ich hier aber nur lokal per dvbapi auf die Karte zugreife,
    war vieles überflüssig bzw. falsch.
    Manchmal hilft es noch einmal auf Start zu gehen.
    Danke sehr für die kompetente Hilfe!
     
    #5
  7. Warhammer73
    Offline

    Warhammer73 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

    Hallo,

    ich hab leider das deb File nicht in der Database finden können.
    Kann mir jemand einen Link dahin schicken?


    Danke!
     
    #6
  8. legenwaitforitdary
    Offline

    legenwaitforitdary Meister

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

    Link ist doch im zweiten Beitrag.
     
    #7
  9. trampelmuse
    Offline

    trampelmuse Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. August 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

    Das ist inzwischen unnötig, VDR2.0.2 ist inzwischen in yaVDR stable, Gandalf hat auch schon umgestellt und die neueste dvbapi Version ist dynamite kompatibel.
     
    #8
  10. Warhammer73
    Offline

    Warhammer73 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

    Öhm. Dann hab ich mich zu dumm angestellt.
    Nach dem einbinden von Gandalf wollte er diverse Sachen von meinem yavdr deinstallieren und ne Menge anderer Sachen installieren.
    Trotzdem alles auf stable stand.
     
    #9
  11. trampelmuse
    Offline

    trampelmuse Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. August 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

    Ich habe das stable ppa von Gandalf eingebunden und keine Probleme:
    Code:
    root@vdr:/home/sm# apt-get install vdr-plugin-dvbapi
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
    Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
    Das folgende Paket wurde automatisch installiert und wird nicht mehr benötigt:
      firefox-globalmenu
    Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
    Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
      libdvbcsa1
    Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
      libdvbcsa1 vdr-plugin-dvbapi
    0 aktualisiert, 2 neu installiert, 0 zu entfernen und 1 nicht aktualisiert.
    Es müssen 80,9 kB an Archiven heruntergeladen werden.
    Nach dieser Operation werden 288 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
    Möchten Sie fortfahren [J/n]? j
    Hole:1 http://ppa.launchpad.net/gandalf-der-grosse/stable-vdr/ubuntu/ precise/main libdvbcsa1 amd64 1.1.0-2 [32,2 kB]
    Hole:2 http://ppa.launchpad.net/gandalf-der-grosse/stable-vdr/ubuntu/ precise/main vdr-plugin-dvbapi amd64 1.0.5~git20130827-1 [48,8 kB]
    Es wurden 80,9 kB in 0 s geholt (356 kB/s)
    Vormals nicht ausgewähltes Paket libdvbcsa1 wird gewählt.
    (Lese Datenbank ... 204211 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
    Entpacken von libdvbcsa1 (aus .../libdvbcsa1_1.1.0-2_amd64.deb) ...
    Vormals nicht ausgewähltes Paket vdr-plugin-dvbapi wird gewählt.
    Entpacken von vdr-plugin-dvbapi (aus .../vdr-plugin-dvbapi_1.0.5~git20130827-1_amd64.deb) ...
    libdvbcsa1 (1.1.0-2) wird eingerichtet ...
    vdr-plugin-dvbapi (1.0.5~git20130827-1) wird eingerichtet ...
    Trigger für libc-bin werden verarbeitet ...
    ldconfig deferred processing now taking place
    
    Gestern habe ich umgestellt auf stable yavdr und ein apt-get update && apt-get dist-upgrade gemacht.
     
    #10
  12. avmjoe
    Offline

    avmjoe Newbie

    Registriert:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

    Hallo,
    greife meinen alrem Thread 'mal wieder auf, denn:
    Seit ein paar Tagen (keine Ahnung wie lange) funktioniert HD+ auf meinem VDR nicht mehr.
    Ich erhalte beim Versuch RTL HD zu sehen folgendes im Log: (nach einem OSCAM restart per Webif)
    OSCAM 1.20-unstable_svn build #7941
    STATUS CONFIGURATION READERS USERS SERVICES FILES FAILBAN CACHEEX SCRIPT SHUTDOWN
    hide Thread ID Type ID Label AU Crypted Address Port Protocol Login Online CAID:SRVID Current Channel LB Value/ Reader Idle Status
    Hide 0x1e1e2b0 s 0 root 127.0.0.1 0 server 09.09.13 19:34:24 00:00:56 0000:0000 00:00:00 OK
    Hide 0x7f926c0008c0 h 1 root 127.0.0.1 0 http 09.09.13 19:34:24 00:00:56 0000:0000 00:00:00 OK
    Readers 1/1
    Hide 0x1e26ca0 r 1 hdplus ON OFF 127.0.0.1 0 mouse 09.09.13 19:34:24 00:00:56 0000:0000 no data 00:00:56 CARDOK (1 entitlement)
    Clients 1/1 (0 with ECM within last 15 seconds)
    Hide Kill c 1 local OFF OFF 0.0.0.0 0 dvbapi 09.09.13 19:34:29 00:00:51 0000:0000 00:00:51 OK

    2013/09/09 19:34:24 0 s check thread started
    2013/09/09 19:34:24 0 s hdplus [mouse] creating thread for device /dev/ttyUSB0
    2013/09/09 19:34:24 0 s loadbalancer: can't read from file /tmp/.oscam/stat
    2013/09/09 19:34:24 0 s waiting for local card init
    2013/09/09 19:34:24 6C0008C0 h HTTP Server listening on port 9999
    2013/09/09 19:34:24 1E26CA0 r hdplus [mouse] Reader initialized (device=/dev/ttyUSB0, detect=cd, mhz=358, cardmhz=358)
    2013/09/09 19:34:25 1E26CA0 r hdplus [mouse] card detected
    2013/09/09 19:34:26 1E26CA0 r hdplus [mouse] ATR: 3F FF 95 00 FF 91 81 71 A0 47 00 44 4E 41 53 50 31 38 30 20 4D 65 72 30 30 30 28
    2013/09/09 19:34:26 1E26CA0 r hdplus [mouse] Init card protocol T1, FI=9, F=512, D=16, N=255
    2013/09/09 19:34:26 1E26CA0 r hdplus [mouse] Setting baudrate to 111600 bps
    2013/09/09 19:34:26 1E26CA0 r hdplus [mouse] Calculated work ETU is 8.94 us
    2013/09/09 19:34:26 1E26CA0 r hdplus [mouse] ATR Fsmax is: 5 Mhz, clocking card to wanted user cardspeed of 3.58 Mhz (specified in reader->mhz)
    2013/09/09 19:34:26 1E26CA0 r hdplus [mouse] Card responded ok for ifsd request of 28
    2013/09/09 19:34:27 1E26CA0 r hdplus [mouse] detect native nagra card
    2013/09/09 19:34:27 1E26CA0 r hdplus [mouse] type: NAGRA, caid: 1843, IRD ID: ############
    2013/09/09 19:34:27 1E26CA0 r hdplus [mouse] ProviderID: 00 00 34 11
    2013/09/09 19:34:27 1E26CA0 r hdplus [mouse] active to: 2013/09/03 12:59
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [mouse] -----------------------------------------
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [mouse] |id |tier |valid from |valid to |
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [mouse] +----+--------+------------+------------+
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [mouse] |8011|0066 |2013/07/12 |2014/07/13 |
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [mouse] |8011|0067 |2010/01/19 |2010/01/20 |
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [mouse] -----------------------------------------
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [mouse] found card system nagra
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [nagra] ROM: D N A S P 1 8 0
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [nagra] REV: M e r 0 0 0
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [nagra] SER: ############
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [nagra] CAID: 1843
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [nagra] Prv.ID: 00 00 34 11 (sysid)
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [nagra] Prv.ID: 00 00 00 00
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [nagra] Prv.ID: 00 00 80 11
    2013/09/09 19:34:28 1E26CA0 r hdplus [nagra] ready for requests
    2013/09/09 19:34:29 0 s init for all local cards done
    2013/09/09 19:34:29 0 s anti cascading disabled
    2013/09/09 19:34:29 1E2B7A0 c plain dvbapi-client granted (local, au=off)
    2013/09/09 19:34:29 1E2B7A0 c dvbapi: Detected /dev/dvb/adapter0/demux0 Api: 0
    2013/09/09 19:35:11 1E2B7A0 c dvbapi: [ADD PID 0] CAID: 1830 ECM_PID: 1CCC PROVID: 000000
    2013/09/09 19:35:11 1E2B7A0 c dvbapi: [ADD PID 1] CAID: 1843 ECM_PID: 19CC PROVID: 000000
    2013/09/09 19:35:11 1E2B7A0 c dvbapi: [ADD PID 2] CAID: 09C4 ECM_PID: 1BCC PROVID: 000000
    2013/09/09 19:35:11 1E2B7A0 c dvbapi: [ADD PID 3] CAID: 098C ECM_PID: 1ACC PROVID: 000000
    2013/09/09 19:35:11 1E2B7A0 c dvbapi: [ADD PID 4] CAID: 1860 ECM_PID: 1ECC PROVID: 000000
    2013/09/09 19:35:11 1E2B7A0 c dvbapi: Found 5 ECMpids and 2 STREAMpids in PMT
    2013/09/09 19:35:11 1E2B7A0 c dvbapi: New program number: EF10 (1830:EF10 unknown) [pmt_list_management 3]
    2013/09/09 19:35:14 1E2B7A0 c dvbapi: ERROR: Read error on fd 16 (errno=110 Connection timed out)

    Die letzte(n) Zeile(n) sollte(n) wohl die Suchrichtung vorgeben.
    Ich habe allerdings nichts an der zuvor laufenden Konfiguration verändert.
    Der Reader und die Karte werden ja offenbar auch gefunden.
    Es ist ein VDR mit dvbapi-plugin, oscam läuft auf demselben PC.
    Wer kann mich in die richtige Richtung leiten?

    edit:
    weitere Frage: ändern sich die keys im laufenden Betrieb irgendwann einmal?

    ich frage mich auch, warum inder vorletzten Zeile:
    2013/09/09 19:35:11 1E2B7A0 c dvbapi: New program number: EF10 (1830:EF10 unknown) [pmt_list_management 3]
    1830 steht, das ist ja vermutliche die caid, dabei habe ich eine HD02, welche (nur?) die CAID 1843 unterstützt?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. September 2013
    #11
  13. trampelmuse
    Offline

    trampelmuse Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. August 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

    Sieht aus wie ein USB/Cardreader Problem.
     
    #12
  14. avmjoe
    Offline

    avmjoe Newbie

    Registriert:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

    Könnte sein, aber was deutet darauf hin?
    Das Log sagt ja "cardok"
     
    #13
  15. trampelmuse
    Offline

    trampelmuse Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. August 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

    Du nutzt eine alte oscam und wir wissen nicht, welchen Cardreader du benutzt. Am besten baust du dir auf dem vdr selber eine oscam, das geht mit simplebuild super einfach.
     
    #14
  16. avmjoe
    Offline

    avmjoe Newbie

    Registriert:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ist ein Betrieb des vdr-plugin-dvbapi mit VDR 2.0x möglich?

    Die folgende Zeile im Start-Log hat mich weiter gebracht:
    [mouse] active to: 2013/09/03 12:59
    Das war ja vor kurzem.
    Im Reader war AU disabled, EMM wurde nicht aktualisiert. (was ist das eigentlich?)
    Habe AU enabled und im user-file das Label des Readers unter AU eingetragen.
    Nun läuft es wieder.
    Dieser Link hat mich weiter gebracht.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #15

Diese Seite empfehlen