1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist das nicht pervers???

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von a_halodri, 14. Mai 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Der Todesbefehl kommt per Satellit!

    Es klingt wie ein Szenario aus einem düsteren Fantasy-Streifen: Ein Erfinder aus Saudi-Arabien meldete einen Mikrochip zum Patent an, der es ermöglicht, Menschen zu überwachen und per Knopfdruck zu töten.
    Nach den Plänen des Antragstellers würde der Killerchip den Menschen unter die Haut implantiert werden. Über einen Satelliten wäre es somit möglich, den Träger des Chips zu orten.
    Eine Spezialversion der Erfindung beinhaltet zudem eine "Strafkammer". Gefüllt mit Gift könnte diese per Fernsteuerung geöffnet werden. "Wenn wir diese Person aus Sicherheitsgründen eliminieren wollen, dann wird dieses Mittel in seinen Körper durch Fernsteuerung über die Satelliten freigesetzt", wird der Wortlaut des Antrags in einer dpa-Meldung zitiert.

    Durch den Chip wäre es also möglich, einen Menschen per Knopfdruck via Satellit zu töten. Eine Genehmigung des Antrags ist nicht in Aussicht. Patente auf Erfindungen, die gegen die guten Sitten oder die öffentliche Ordnung verstoßen, werde nach Auskunft des Deutschen Patent- und Markenamtes nicht erteilt.

    Die Idee, Menschen durch elektronische Hilfsmittel zu überwachen - allerdings natürlich ohne diese mit einer Tötungsvorrichtung zu versehen - ist nicht neu. In Hessen werden beispielsweise seit dem Jahr 2000 elektronische Fußfesseln im Strafvollzug eingesetzt. Personen, die eine Freiheitsstrafe zur Bewährung erhalten, können damit besser kontrolliert werden, da ihr Aufenthaltsort durch die Fessel jederzeit festgestellt werden kann.
    Elektronische Fußfesseln können aus dem gleichen Grund auch bei Personen angewendet werden, bei denen eine Untersuchungshaft notwendig ist. Die Kosten der elektronischen Überwachung seien geringer als die Unterbringung im geschlossenen Strafvollzug, schreibt das hessische Justizministerium auf seiner Homepage. Mit der menschenverachtenden Idee des saudi-arabischen Erfinders hat dieses Projekt allerdings nichts gemein.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. letscho
    Offline

    letscho VIP

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    548
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    BMSR-Techniker
    AW: Ist das nicht pervers???

    das ist aber nur eine ansichtssache, bei manchen menschen wäre der chip wohl durschaus angebracht
     
    #2
  4. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Ist das nicht pervers???

    Wie man es nimmt, ich würde z.B. "Bushido" so ein Ding in den A...h schießen und jedes mal wenn er anfängt zu labern (singen), würde ich auf den grooossen roooten Knopf drücken.
     
    #3
  5. letscho
    Offline

    letscho VIP

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    548
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    BMSR-Techniker
    AW: Ist das nicht pervers???

    [​IMG] ich würde es solchen einpflanzen
     
    #4
  6. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Ist das nicht pervers???

    :D:D

    so ein ding is 100% nix neues ... der typ hat zuviel mission impossible 3 gesehen das ist alles da werden solche kapseln auch schon erwähnt!

    zu teuer ... dann doch lieber erschiessen!
     
    #5
    /\tti gefällt das.
  7. /\tti
    Offline

    /\tti Ist oft hier

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ist das nicht pervers???

    Das Ding sollte man sämtlichen EU-Abegeordneten injezieren, damit ihnen vor Angst solche Ideen wie die Abschaffung der Verpackungsverordung nicht mehr in den Sinn kommen :D
     
    #6
    Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  8. Kalso
    Offline

    Kalso Board Guru

    Registriert:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    619
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Ist das nicht pervers???

    Na deine Sorgen möchte ich haben. Stottern kann man doch therapieren. :D Bushido ist doch ein kleines Licht...
     
    #7
    /\tti gefällt das.
  9. /\tti
    Offline

    /\tti Ist oft hier

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ist das nicht pervers???

    Bushido? Kann man das essen? :aha:
     
    #8
  10. Preston
    Offline

    Preston Guest

    AW: Ist das nicht pervers???

    Und das hat sich nicht nur Bushido redlich verdient, sondern einige andere auch. Das sind bestimmt einige:good:

    mfg

    Preston
     
    #9

Diese Seite empfehlen