1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Iphone4 geht einfach aus

Dieses Thema im Forum "iPhone/iPod Support" wurde erstellt von -Roadrunner-, 20. März 2012.

  1. -Roadrunner-
    Offline

    -Roadrunner- Hacker

    Registriert:
    12. August 2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,
    habe folgendes Problem, Iphone4 FW4.2.1 Jailbreak: Gerät geht einfach zu unterschiedlichen Zeiten aus manchmal fährt es von alleine hoch. Dabei verstellt sich das Datum und die Uhrzeit. Komisch ist auch das sich der Wecker von alleine aktiviert so das der manchmal mitten im Unterricht losgeht. Es braucht auch sehr lange zum laden zb. über Nacht gerade mal 40% geladen. Was ich versucht habe: neu geflasht und heute neuer Akku eingebaut alles ohne Besserung.
    Achso, fällt mir gerade ein, Iphone wird mit ner Gevey Ultra betrieben, kanns eventuell da dran liegen?? Habe keine andere Sim zum testen da.

    Hat jemand einen Tip für mich??
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast du dieses Problem nur mit Jailbreak oder auch mit der Original iOS.
    Das lange Laden und von alleine Ausschalten würde ich dem Akku zuschreiben, hast du einen Original Akku verbaut?
    Um es zu testen ob es an der Gevey liegt kannst du nur Versuchen die Gevey raus zu nehmen und beobachten ob die Fehler immer noch da sind, wofür ich aber keine Lösung habe ist das sich der Alarm von alleine stellt.
     
    #2
  4. -Roadrunner-
    Offline

    -Roadrunner- Hacker

    Registriert:
    12. August 2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi,
    vielen Dank für die Hilfestellung!! Ich habe jetzt alles neu geflasht, alles originalzustand ohne JB, mit passender Sim (also ohne Gevey) und neuem (kein original) Akku habe ich genau die selben Symptome, Iphone rebootet alle 5-30min. Habs heute zur Reparatur zum Profi und da wurde festgestellt das die Hauptplatine Korosion aufweist, weil diese hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt wurde. Somit hat mein Iphone jetzt einen Totalschaden. Die Diagnose kommt schon hin, da ich das Handy beruflich im Einsatz habe kommt es manchmal vor das ich es beim duschen mit ins Bad nehme.
    Ich bezahle über 20 Jahre eine Hausratversicherung die ich noch nie in Anspruch genommen habe! Wie bewege ich diese dazu die Kosten für die Reparatur zu übernehmen??
    Ich wäre für einen Tip sehr dankbar!!!
     
    #3
  5. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Aus meiner eigenen Polizze weiss ich das da kein Versicherungsschutz für folgende Geräte besteht Fotoapparat, Handy, Computer und Notebook, also denke Ich das deine Versicherung das nicht übernehmen wird.
    Aber am besten du liest in deiner Polizze nach ob auch Handys mit drin sind.
     
    #4
  6. -Roadrunner-
    Offline

    -Roadrunner- Hacker

    Registriert:
    12. August 2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    War mir klar, die Versicherungen lassen sich immer ein Türchen offen damit sie nicht zahlen müssen.
     
    #5
  7. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    Bei welchem Beruf muss man denn mit Händy duschen gehen?

    Suche Dir jemanden mit guter Privathaftpflichtversicherung und lass ihn mit Deinem iPhone duschen gehen.
     
    #6
  8. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Jetzt muss ich mal was klarstellen und die Versicherungen in Schutz nehmen. Eine Hausratversicherung schützt vor Schäden, die durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Einbruchdiebstahl, Raub und Vandalismus an Einrichtungs-, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenständen entstehen. Auf Wunsch auch durch Überspannungsschäden und Elementarereignissen. Auch wenn man die Police schon 20 Jahre hat, wird der Versicherungsschutz nicht auf, sagen wir mal vorsichtig ausgedrückt, leichtsinnigen Umgang mit Inventar erweitert. Mir ist auch nicht ein Versicherungsunternehmen bekannt, dass in der Hausratversicherung Fotos, Handy etc. ausschließt. @Chris: Welches Unternehmen soll das sein? @Roadrunner, sei doch froh, wenn bei Dir 20 Jahre kein solcher Schaden eingetreten ist! Wenn Du schon die Versicherung betrügen willst, dann halte Dich an den Tipp von Mogel.
     
    #7
  9. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Schnauke
    Selbst wenn einer von dir erwähnten Naturgewalten einen Schaden verursachen heißt das noch lange nicht das die von mir erwähnten Geräte auch ersetzt werden, ein Falsch formulierter Schadenshergang bzw. ein vorhersehbares Ereignis ist für die Versicherung Grund genug diesen Schaden abzulehnen.
    Ich hatte Beruflich schon mit zig Fällen zu tun wo das der Fall war und die Versicherungsnehmer durch die Finger geschaut haben.
     
    #8
  10. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Guten Morgen @Chris. Du sagst es ja schon selbst, "falsch formulierter Schadenshergang". Warum sagen viele nicht einfach, wie es wirklich passiert ist? Wenn es ein versicherter Schadensfall war, wird die Versicherung auch leisten. Da gibt es keine Ausnahmen. Jetzt interessiert mich immer noch Deine Police, wo bestimmte Geräte vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind. Welches Unternehmen ist das denn?
     
    #9
  11. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es gibt zur normalen Haushaltsversicherung (bei der keine Defekte an elektrischen Geräten versichert sind), die Möglickeit eine Zusatz Versicherung für elektrische Geräte abzuschließen hier ein Auszug was nicht Versichert ist

    Keine Angabe zum Namen des Anbieters :whistle2:
     
    #10
  12. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Von einer solchen Hausratversicherung habe ich noch nie gehört. Würde ich schnellstmöglich kündigen und den Versicherer wechseln. Oder hast Du evtl. Geräte aufgeführt, die nicht als Hausrat im Kfz. versichert sind. In der Hausratversicherung sind stets alle Geräte versichert, egal ob elektrisch oder aus Holz. Lediglich Überspannungsschäden muss man evtl. zusätzlich versichern. Das aber auch nur bei wenigen Anbietern. Lies Dir Deine Versicherungsbedingungen lieber noch mal durch. Kannst mir ja den Anbieter mal per PN nennen.
     
    #11
    TitanTX gefällt das.
  13. -Roadrunner-
    Offline

    -Roadrunner- Hacker

    Registriert:
    12. August 2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Sorry Mann das geht aber etwas unter die Gürtellinie! Ich habe noch nie jemanden betrogen und habe es auch nicht vor! Es geht mir ganz einfach nur darum wie auch chris43 hier sagt:

    Und das stimmt 1000%
     
    #12
  14. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    @Roadrunner, wenn Du schreibst "Wie bewege ich diese dazu die Kosten für die Reparatur zu übernehmen?", dann muss man doch annehmen, Du willst was Falsches schreiben. Der Versicherung muss man immer nur den Schadensfall schildern. Und wenn kein versicherter HR-Schadensfall vorliegt wie bei Dir, wird sie auch nicht leisten. Was ist denn ein "vorhersehbares (Schadens-) Ereignis"? Man kann kein Haus mehr versichern, was schon brennt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2012
    #13
  15. TitanTX
    Offline

    TitanTX VIP

    Registriert:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    113
    Lass die Finger von dem Handy, mache es nicht schlimmer wie es schon ist. Bei Apple gibt es die Möglichkeit das Handy für 160€ zu tauschen. Evtl. übernimmt es dann deine Versicherung. (siehe Post von Schnauke) Schreibe mir eine pm und ich erkläre dir die Vorgehensweise!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2012
    #14
    -Roadrunner- gefällt das.
  16. -Roadrunner-
    Offline

    -Roadrunner- Hacker

    Registriert:
    12. August 2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    @TitanTX Coooollll! das wäre echt geil wenn das gehen würde. Der Status ist im Mom das das Iphone wieder läuft, hat neuen Akku und es wurden paar Lötstellen erneuert, ich würde es aber trotzdem tauschen lassen wenn das so einfach geht!! Hast PN
    Danke!!
     
    #15

Diese Seite empfehlen