1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone-gesteuerte Flugdrohne - US-Start im September

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von chopp, 19. Juni 2010.

  1. chopp
    Offline

    chopp VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    iPhone-gesteuerte Flugdrohne - US-Start im September

    Erscheinungsdatum: 17 Juni 2010

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Das französische Elektronikunternehmen Parrot hat bekannt gegeben, dass eine mittels iPhone, iPod oder iPad gesteuerte Flugdrohne im September in den US-Handel kommt. Der Quadrocopter "AR.Drone" verspricht dabei nicht nur spektakuläre Flugmanöver dank Touchbedienung, sondern auch neuartige Spielerlebnisse dank Augmented Reality, bei der computergenerierte Spielfiguren mit einem Live-Video-Bild vermischt werden.

    Die AR.Drone nutzt WLAN für die Verbindung mit dem jeweiligen Steuergerät. Um loszufliegen, braucht der User nur noch die kostenlose App "AR.FreeFlight" herunterladen und installieren. Dann kann der User die Drohne entweder in einem Expertenmodus mit einem einzelnen Touch-Button als virtuellem Steuerknüppel oder aber etwas einfacher mit getrennten Bedienelementen für Vor- und Rückwärtsflug beziehungsweise Sinken und Steigen steuern.

    Um stationär in der Luft verharren zu können und im Freien Turbulenzen auszugleichen, setzt die Drohne auf die Kombination eines Trägheitssensors mit einer Kamera. Für den User interessanter ist freilich die zweite Kamera vorne am Quadrokopter, denn ihr Bild kann auf das Display des jeweiligen Fernsteuer-Geräts gestreamt werden. Laut Parrot wurden dabei gegenüber einem zu Jahresbeginn gezeigten Modell Fortschritte bei der Streaming-Qualität gemacht.

    Dabei ist die AR.Drone nicht einfach als ferngesteuertes Fluggerät mit Video-Funktion gedacht. Vielmehr stellt Parrot auch neuartige Spiele in Aussicht. Zum Start wird es dazu zwei Augmented Reality Games im App Store geben. Bei "AR.Dronegate" gilt es für einen Einzelspieler, mit seiner AR.Drone eine Militärbasis vor virtuellen Gegnern zu schützen. Bei "AR.FlyingAce" schlüft der Spieler in die Rolle eines Fliegerasses aus dem Zweiten Weltkrieg.

    Die AR.Drone wird mit verschiedenen Gehäusen angeboten. Besonders futuristisch wirkt die Hülle für den Flug in Innenräumen, welche die vier Rotoren jeweils mit einem großen Ring vor etwaigen Kollisionen schützt. iPhone-Besitzer in den USA können sich ab September dieses Jahres ihre AR.Drone für 300 Dollar sichern. Details zu Preis und Verfügbarkeit in Europa will Parrot in den kommenden Wochen verraten.

    Quelle: pressetext.at

    Mehr Infos:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
    Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. chopp
    Offline

    chopp VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    Ab sofort auch in Deutschland erhältlich

    iPhone-gesteuerter Quadrokopter - nun in Deutschland erhältlich

    Erscheinungsdatum: 1 September 2010

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Der Quadrokopter "AR.Drone" des französischen Elektronikunternehmens Parrot ist nun auch in Deutschland erhältlich, und zwar bei Saturn für 299 Euro (ausgewählte Märkte). Besonderheit: Die Drohne kann mittels iPhone, iPod oder iPad gesteuert werden, wobei WLAN genutzt wird, um die Steuersignale zu übertragen. Gesteuert wird entweder über den Touchscreen (virtuelle Tasten) oder die Neigung des iPhones/iPods/iPads. Darüber hinaus kann eine Kamera vorn am Fluggerät Live-Bilder aufnehmen, die zum Steuergerät zurückgestreamt werden. Eine Akkuladung soll für 12 Minuten Flug reichen.

    Mehr Infos beim Hersteller:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mehr Infos beim Händler:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. Beepo
    Offline

    Beepo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. September 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: iPhone-gesteuerte Flugdrohne - US-Start im September

    Das Teil ist mir im hiesigen Saturn auch schon in die Hände gefallen. Sicher eine spaßige Sache, nur imho mit 299 Euro doch etwas arg teuer :/
     
    #3
  5. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Ab sofort auch in Deutschland erhältlich

    Wetten, daß das noch Ärger gibt??? Ich stell mir gerade so vor, mal mit so nem Ding im Sommer über den Balkon meiner Nachbarin zu fliegen und zu filmen.:emoticon-0111-blush "Google Street-View" ist dagegen lächerlich.:kez_03:
     
    #4
  6. PhiSch
    Offline

    PhiSch Freak

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    dort wo sich ha
    Also sowas brauch ich unbedingt :)

    Aber schon etwas teuer :(


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #5
  7. *Dr.Hook*
    Offline

    *Dr.Hook* Meister

    Registriert:
    22. März 2010
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Teilzeit-Hausmann
    Ort:
    Der Pott
    AW: Ab sofort auch in Deutschland erhältlich

    :punish: würde sich der aufwand bei der nachbarin lohnen? bei mir siehts da leider schlecht aus mit dem angebot bei dem man filmen könnte. :emoticon-0184-tmi:
     
    #6
  8. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: iPhone-gesteuerte Flugdrohne - US-Start im September

    Mensch @Hookey, im Pott gibt's doch viele Wohn-Silos mit einigen Balkons, einfach mal in der Gegend rumfahren und die Bilder stellst Du dann hier ins DEB!:D:D:D
     
    #7
  9. *Dr.Hook*
    Offline

    *Dr.Hook* Meister

    Registriert:
    22. März 2010
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Teilzeit-Hausmann
    Ort:
    Der Pott
    AW: iPhone-gesteuerte Flugdrohne - US-Start im September

    der pott ist grüner als du denkst und platz ist da auch genug wenn man möchte und kann :drinks: aber du bist dran, ich will jetzt die nachbarin sehen
     
    #8

Diese Seite empfehlen