1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 5: Telekom verrät erste technische Details

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von mateibasarab, 18. Februar 2011.

  1. mateibasarab
    Offline

    mateibasarab Hacker

    Registriert:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    BaWü
    Die Deutsche Telekom wird noch 2011 Smartphones mit NFC-Chip (Near Field Communication) vertreiben. Das gab der Netzbetreiber auf seiner Pressekonferenz auf dem Mobile World Congress (MWC)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Demnach werden die ersten NFC-Handys bereits 2011 in Deutschland und Polen zu haben sein. Die Geräte sollen unter anderem das mobile Bezahlen ("Mobile Wallet"), den Ticket-Kauf und die Teilnahme an Bonusprogrammen unterstützen. Mitte des Jahres 2011 werden laut Meldung die ersten "NFC-Schalter" aufgestellt.

    Wie das US-Blog

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    berichtet, soll die Deutsche Telekom in diesem Zusammenhang auch das Apple iPhone 5 mit NFC-Chip bestätigt haben. Laut Quelle wurden Samsung und Apple als Partner für die ersten NFC-Handys genannt. Ferner sollen RIM (BlackBerry) und LG gegen Ende des Jahres folgen.



    iPhone 5 mit NFC so gut wie sicher

    Erste Meldungen, dass das iPhone 5 einen NFC-Chip mitbringt, waren im August 2010

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und dann erneut Ende Januar 2011, nachdem ein Bloomberg-Analyst das Gerücht bestätigt hatte (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ).

    Hintergrund: Near Field Communication (NFC) ermöglicht den einfachen und sicheren Austausch zwischen elektronischen Geräten durch das Auslesen eines an einem Lesegerät vorbeigeführten NFC-fähigen Funkchips, der im jeweiligen Gerät (Handy, Schlüsselkarte usw.) verbaut ist. In Japan gehört diese Technologie schon längst zum Alltag und wird von vielen Handy-Nutzern als Zahlungssystem genutzt.


    Technisch auf dem neuesten Stand?


    Überhaupt scheint Apple den aktuellen Gerüchten zufolge technisch mit dem nächsten iPhone ganz oben mitzuspielen. Das Display soll von den aktuellen 3,5 Zoll auf stattliche 4,0 Zoll anwachsen, wodurch das iPhone 5 zum aktuellen Handy-König

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    aufschließen würde. Einen möglichen Hinweis, wie Apple den benötigten Platz gewinnen könnte,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Die neue Version des iPhone-Betriebssystems enthält eine Multitouch-Geste, die den Home Button ersetzt und so überflüssig machen könnte.

    Außerdem ist Apple derzeit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    nach einem Experten für LTE. Das nächste iPhone könnte also mit dem 4G-Standard ausgestattet werden und so Internet-Surfen mit Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit pro Sekunde unterstützen. Dem steht allerdings entgegen, dass der während Steve Jobs krankheitsbedingter Auszeit amtierende Apple-CEO Tim Cook die Implementierung von LTE erst vor wenigen Wochen als zu kompliziert bezeichnete.


    iPhone 5 kommt – nur wann?


    Selbstverständlich wird bei Apple-Produkten nicht nur gerne und viel über die Hardware spekuliert, sondern auch über das Erscheinungsdatum. Wann genau es beim iPhone 5 soweit sein wird, hält der Konzern aus Cupertino natürlich noch geheim, doch es gibt bereits einen kleinen Hinweis: Vom 5. bis 9. Juni findet in San Francisco die diesjährige Ausgabe der Mac-Entwickler-Konferenz MWDC statt – und bislang wurde jedes iPhone im Rahmen dieser Veranstaltung präsentiert. Wer also auf ein neues iPhone wartet, wird wahrscheinlich Anfang Juni seinen Wunsch erfüllt bekommen.

    Quelle: chip.de
     
    #1
    josef.13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen