1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos iPhone 5 für 160 Euro?

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von mariomoskau, 7. November 2012.

  1. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    4.515
    Punkte für Erfolge:
    113
    iPhone 5 für 160 Euro? Weiterer Klon macht die Runde (Hardware im Überblick)



    Ja die Chinesen, sie können einfach nicht anders. Im Reich der Mitte macht derzeit erneut ein iPhone 5 Klon die Runde, welcher sich vom Preis her deutlich vom Original unterscheidet. Doch wie sieht es mit der verbauten Hardware aus, kann diese mit dem Vorbild mithalten?

    Unter dem Namen Zophone i5 kursiert aktuell ein Smartphone auf dem chinesischen Markt, welches vor allem optisch ziemlich dem originalen iPhone 5 ähnelt und für einen nahezu unschlagbaren Preis von gerade einmal umgerechnet 160 Euro erhältlich ist.

    Wenig überraschend müssen für diesen geringen Preis einige Abstriche bei der verbauten Hardware hingenommen werden. Unter der Haube befindet sich demnach ein 1,2 getakteter Mediatek M6577 Dual-Core Chip, welcher vermutlich deutlich schlechtere Ergebnisse in diversen Benchmarks gegenüber dem A6-SoC im iPhone 5 erreichen dürfte, und eine 8 Megapixel-Kamera. Ebenfalls verbaut sind 4 GB interner Speicher, 1 GB Arbeitsspeicher, ein microSD-Slot und ein 1.400 mAh Akku.

    Während sich bei den genannten Komponenten deutliche Unterschiede zum Original aufzeigen, kommt das verbaute Display im Zophone i5 überraschenderweise auf eine gleich hohe Pixeldichte von nämlich 1136 x 640 Pixeln bei einer Bildschirmdiagonale von 4-Zoll. Weniger überraschend ist natürlich da zum Einsatz kommende Betriebssystem. Hier setzt der Hersteller des Zophone i5 auf Android und als Siri-Alternative muss eine “billige” Imitation herhalten.

    Ebenfalls weniger verwunderlich ist, dass das Gerät nicht in Europa erhältlich ist. Mehrere Stimmen aus dem Reich der Mitte sprechen jedoch von der bisher besten Kopie eines iPhones überhaupt. In China wird das Zophone i5 mit Sicherheit erneut einen reisenden Absatz finden, zumindest solange bis Apple seine Schläger losschickt. Wer sich für das Gerät interessiert, muss übrigens knapp 160 Euro auf den Tisch legen.

    [​IMG]
    weblogit​
     
    #1
    josef.13, Tina Redlight, szonic und 2 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. blaue12345
    Offline

    blaue12345 Spezialist

    Registriert:
    5. August 2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: iPhone 5 für 160 Euro?

    Hallo
    Die realen Kosten des iPhone 5 sind auch nicht höher als 160 Euro,
    Nur verdient sich Apple einen goldenen Arsch damit.
     
    #2
  4. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    4.515
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: iPhone 5 für 160 Euro?

    Sicherlich verdient Apple nicht schlecht an den Geräten, vermutlich sogar einiges besser als andere Hersteller.


    Vergleichen sollte man es trotzdem nicht.
     
    #3
  5. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: iPhone 5 für 160 Euro?

    Rein aus Neugierde hätte ich schon mal Lust auf so nen Klon. Ich bin der Meinung, dass perfekte Handy ist ein iPhone 5, mit dem Design vom iPhone 4(s) und als OS Android :)
    Das Design vom 4er ist sensationell, 4" sind ideal finde ich, aber ich vermisse die schönen Widgets von Android. Mal abgesehen davon, dass Android einfach sehr leicht zu "öffnen" ist, während ich beim iPhone immernoch auf nen Jailbreak für iOS6 warte. So ein Klon käme meinem Wunsch also schon relativ nahe.
    Allerdings scheue ich mich vor so Chinesenklump. Meist sind die Touchdisplays ein Graus und die Funktionen laufen auch mehr schlecht als Recht...hatte da mal so ein Chinesentablett vor 3 Jahren. Mei, war das ne miese Krücke.
     
    #4
  6. craxler
    Offline

    craxler Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: iPhone 5 für 160 Euro?

    Ich habe bereits das zweite Chinahandy in Folge!

    1. das H2000 Hero im Iphone 4 Style aber leider nur 650 MhZ aber für die einfachsten Dinge wie telefonieren und Navigation reichte es! Hat ein Jahr gehalten trotz täglicher Beanspruchung auf dem Bau!

    2. seit April bis heute ein Star W007 Iphone 4 Clone mit 1.2 GhZ CPU. Das Dingen ist echt flott, Touch lässt sich super bedienen, leider passen keine iPhone Teile (Knöpfe auf der falschen Seite!)

    Alles in allem bin ich mit den Teilen gut zufrieden, ich habe sie mir Aufgrund der Dual-Sim Funktion zugelegt!

    Die Akkulaufzeiten sind natürlich unter aller Kanone (1 Tag maximal)
    P.S. zu Hause habe ich noch ein iPhone 3GS sowie ein 4S, die sind aber beide noch jungfräulich:dance4:
     
    #5
  7. darius1
    Offline

    darius1 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.578
    Zustimmungen:
    25.087
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mitte D
    AW: iPhone 5 für 160 Euro?

    1 Android für so Clone hat meistens kaum oder kein Support und nicht alles funktioniert :)
     
    #6
  8. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Exakt, das ist es halt, was mich von so NoName Teilen abhält. Man kann meist mangels Treiber das OS nicht updaten, bzw. die Jungs zb von XDA können ohne die keine Custom Roms bieten usw. Was bringt Dir dann Root, wenn man nix machen kann damit? Ich bezweifle, dass hinter so nem Klon ne Community steht, die da was entwickelt.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #7
  9. darius1
    Offline

    darius1 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.578
    Zustimmungen:
    25.087
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mitte D
    AW: iPhone 5 für 160 Euro?

    vor paar tagen hatte ich Clon von SIII mit Android 4.4 !!! (naja eigentlich war das Android 2.3.7 mit Grafik von JB 4.4 das gibts noch nicht :) ) und CM für so was zu machen ist nicht interessant und was ROOT betrf. es geht nicht immer , einzige vorteil naja Aussehen sonst nicht .
     
    #8
  10. passatmani
    Offline

    passatmani Meister

    Registriert:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    460
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Staat
    Ort:
    Rakousko
    AW: iPhone 5 für 160 Euro?

    Da sollte man auch vorher bei den Jungs von chinamobiles vor bei schauen, die geben kauftipps für wirklich gute China phones wie das hdc Galaxy s9300.

    Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk 2
     
    #9
    McMighty gefällt das.

Diese Seite empfehlen