1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos iPhone 5: Apples neues Smartphone ist leichter zu reparieren als das iPhone 4S

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 22. September 2012.

  1. chris
    Offline

    chris Chef Mod

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Spezialisten von iFixit waren fleißig und haben das iPhone 5 in seine Einzelteile zerlegt. Dabei zeigte sich, dass Apples neues Smartphone simpler zu reparieren ist als der Vorgänger und deutlich langlebiger sein soll. Dafür sind jedoch die Einzelteile wesentlich teurer geworden.

    Wer sein neues iPhone 5 schon beschädigt hat, kann dieses wesentlich einfacher reparieren als den Vorgänger 4S. Das geht aus einem Teardown der Hardware-Spezialisten von iFixit hervor. Dieser zeigte, dass Apples neues Smartphone deutlich reparaturfreundlicher gebaut ist und so erhielt es 7 von 10 Punkten in dieser Kategorie.Besonders das neue Display des iPhone 5 lässt sich deutlich einfacher entfernen als noch beim Vorgänger. Dafür ist der Bildschirm aufgrund der modernen Technik wesentlich teurer als der des iPhone 4S. Ebenso soll sich der Akku des iPhone 5 simpler ersetzen lassen. Dafür zeigte sich jedoch, dass er mit 1.440 mAh nur unwesentlich stärker als der des iPhone 4S ist.

    Positiv erwähnen die Bastler von iFixit den Homebutton und damit das einzige physische Bedienelement des iPhone 5. Dieser ist jetzt in eine Metalleinlage eingelassen und soll den Knopf damit deutlich langlebiger machen. Dadurch wird das iPhone 5 zum "am einfachsten zu reparierenden iPhone seit geraumer Zeit".

    Quelle: PC Games
     
    #1
    szonic und Schnauke gefällt das.

Diese Seite empfehlen