1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos iPhone 4S & iPad 2: Jailbreak-Tool ist sehr gefragt

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 24. Januar 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Interesse an dem kürzlich veröffentlichten "Absinthe"-Jailbreak für das iPhone 4S und das iPad 2 ist jüngst bekannt gewordenen Informationen zufolge sehr groß. Laut dem iPhone Dev-Team wurden bisher fast eine Million Gerät auf diese Weise entsperrt.

    Das 'iPhone Dev-Team' spricht von 308.967 entsperrten Tablet-PCs und 491.325 Smartphones aus dem Hause Apple mit A5-Prozessor. Berücksichtigt man nun noch die über 150.000 iPad 2-Geräte, die schon zu Zeiten von iOS 4 aus ihrem Gefängnis befreit wurden, so wurde der erste Untethered-Jailbreak für das iPhone 4S und das iPad 2 in gut drei Tagen fast eine Million Mal durchgeführt.


    Für diese Entwicklung hat das Dev-Team auch einige ganz klare Indizien parat. Schließlich wird beim Start von Cydia, dem App Store für Geräte mit Jailbreak, eine Meldung an den Server des Entwicklers mit dem Nicknamen Saurik gesendet.

    Wurde der Jailbreak auf den besagten Geräten erfolgreich durchgeführt, so können die Nutzer auch Anwendungen von Drittherstellern, die nicht von Apple offiziell abgesegnet und in den App Store aufgenommen wurden, installieren. Bei einem so genannten Untethered Jailbreak erfolgt eine dauerhafte Freischaltung. Auch nach dem Neustart der jeweiligen Geräte ist kein erneuter Jailbreak notwendig. Wird hingegen ein Tethered Jailbreak durchgeführt, so muss man das iPhone oder das iPad nach dem Startvorgang erneut mit dem PC verbinden.

    Quelle: Winfuture
     
    #1

Diese Seite empfehlen