1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 4 fliegt ins Weltall: App unterstützt bei Experimenten

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 9. Juli 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der letzte Flug eines Space Shuttles wird gleichzeitig der erste Flug eines iPhones sein. Für die 12-tägige Atlantis Mission hat die texanische Firma Odysse Space Research eigens eine App entwickelt, die die Astronauten bei der Durchführung und Aufzeichnung wissenschaftlicher Experimente unterstützen soll. Wie die Entwickler berichten, zeichnen Funktionen wie der 3-Achsen-Gyrosensor, Beschleunigungssensor, Retina Display, Kameras and A4 Chip das iPhone 4 als idealen Raumfahrtbegleiter aus. Das Smartphone soll dabei sogar sehr teure Experimentiergeräte ersetzen können.

    Während des Raumflugs wird das iPhone unter anderem zum Messen der Erdkrümmung eingesetzt. Im Rahmen eines weiteren Experiments werden Astronauten aus verschiedenen Positionen Fotos eines QR Codesmit ihrer iPhone-Kamera machen. Dabei werden Messdaten von Beschleunigungs- und Gyrosensor aufgezeichnet und mit dem jeweils aufgenommenen Barcode kombiniert. Mit diesem Versuch soll die Genauigkeit der Sensoren unter Schwerelosigkeit untersucht werden. Des Weiteren werden die Astronauten Fotos von der Erde machen. Die Fotos sollen anschließend mit einem Modell der Erdoberfläche verknüpft werden und dadurch in Zukunft der Positionsbestimmung dienen. Nebenbei wird auch untersucht, wie das iPhone auf die erhöhte Strahlung im Weltall reagiert.

    All diese Experimente lassen sich auch auf der Erde simulieren. Eine nahezu identische Version der App

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [​IMG] steht für 79 Cent im App Store bereit.

    Quelle: macnews
     
    #1

Diese Seite empfehlen