1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos ipc und ubuntu

Dieses Thema im Forum "IPC" wurde erstellt von aisg, 25. September 2012.

  1. aisg
    Offline

    aisg Meister

    Registriert:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Halla Leute

    hat schon mal jemand ipc auf ubuntu instaliert gibt es da Erfahrung.


    gruß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. al-x83
    Online

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.425
    Zustimmungen:
    12.692
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: ipc und ubuntu

    Ja läuft soweit sehr gut. Sowohl 10.04 als auch 12.04. Ubuntu is ja Debian basierend.
    Von 10.04 auf 12.04 sind sogar die Zeiten um 10 ms besser geworden.
     
    #2
    meister85, umago und Pilot gefällt das.
  4. aisg
    Offline

    aisg Meister

    Registriert:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ipc und ubuntu

    was für eine hardware wurde verwendet und sind den die zeiten besser als bei debian
     
    #3
  5. al-x83
    Online

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.425
    Zustimmungen:
    12.692
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: ipc und ubuntu

    Den Anhang 61964 betrachten

    AMD A4-3300 mit 4 GB RAM und 3x2 TB als HDD, als Homeserver
     
    #4
  6. aisg
    Offline

    aisg Meister

    Registriert:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ipc und ubuntu

    ich habe heute mal ubuntu 12.4 auf einen atom instaliert und auch ipc instaliert aber ich habe damit probleme,wenn ich einen rboot mache starte er nicht mehr.
    und oscam und newcs startet nicht,hattes du auch diese problem ich habe nur das grund system ubuntu instaliert.

    hast du vieleich einen tip für mich.
     
    #5
  7. al-x83
    Online

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.425
    Zustimmungen:
    12.692
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: ipc und ubuntu

    Ich hab von 10.04 auf 12.04 upgedatet. Oscam reicht doch völlig, damit kannst du auch an newcamd sharen.
    Ich hab Ubuntu inklusive grafischer Oberfläche installiert.
    Du solltest mal dein System mit sudo apt-get update und sudo apt-get upgrade auf den aktuellen Stand bringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2012
    #6
  8. Futureman
    Offline

    Futureman Ist oft hier

    Registriert:
    1. August 2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: ipc und ubuntu

    Also ich kann für "server" anwendungen wie z.b Oscam nur Debian empfehlen.....Ubuntu hat mir zu einen großen Upgradewahn...jede 2 wochen neuer Kernel zuviele änderrungen etc....
    Ich hatte auch erst Ubuntu als Server laufen bin aber schnell zu Debian gewechselt. ISt einfach besser gepflegt.
    Installier dir nen schönes Debian System und du wirst glücklicher:)



    Wenn dann "sudo apt-get update" und "sudo apt-get upgrade":p

    Grüße
     
    #7
    al-x83 gefällt das.
  9. aisg
    Offline

    aisg Meister

    Registriert:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ipc und ubuntu

    ich habe doch eine netinstal gemacht sollte doch die Aktuellste version sein oder

    gruß
     
    #8
  10. Futureman
    Offline

    Futureman Ist oft hier

    Registriert:
    1. August 2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: ipc und ubuntu

    Ja aber das wird net Lange so sein :)
    Kannst du aber Trotzdem ma checken mit "sudo apt-get update" und "sudo apt-get upgrade"



    Grüße
     
    #9
  11. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: ipc und ubuntu

    naja darüber lässt sichs streiten..
    bis irgend welche neuerungen bei debian eingepflegt werden kann es ziemlich lange dauern.. ubuntu hingegen updatet die pakete öfters aber natürlich nicht alle. natürlich kann es unter umständen auch noch bugs in den neuen paketen geben aber das kann immer mal vorkommen deswegen gibt es ja unter anderem updates..
    auch muss man nicht zwangsläufig jedes update mit machen denn wenn es läuft und man ältere hardware hat sollte man erst mal nichts mehr am system ändern

    das müsste man in diesem thread nämlich eigentlich auch beachten dass das neuste ubuntu absolut nicht für ältere hardware wie den igel/futro thin clients geeignet sind weil die unterstützung älterer hardware rausgeflogen ist! neuer bedeutet also nicht in allen fällen besser

    auch muss man beachten das ubuntu eigentlich eine linux distro ist die speziel für die nutzung einer desktop umgebung konzipiert wurde aber wenn man mit dem system ausschlieslich card sharing betreiben möchte brauch man keine desktop umgebung vorallem weil das unnötig ram und cpu verballert

    ubuntu ist mehr für den heim anwender ausgelegt und updated deshalb auch öfter die pakete.. debian hingegen ist hauptsächlich für server. natürlich kann man da auch eine desktop umgebung installieren usw aber das macht man eher selten wenn es als server eingesetzt wird..

    wenn es dich nur mal interessiert wie so ein linux desktop aussieht usw installier dir das lieber in einer vm zum beispiel über virtualbox

    im bezug auf ipc muss man auch beachten das es speziell auf debian ausgerichtet und entwickelt wurde das heisst es kann durch aus probleme geben wenn speziel geprüft wird welche debian version verwendet wird aber das eben gar nicht funktionieren kann weil ubuntu genutzt wird.. zwar basiert ubuntu auf debian und stellt auch "apt-get" bereit womit die ganzen ipc scripts pakete nach installiert usw aber trotzdem gibt es zum beispiel keine /etc/debian_version datei..
    natürlich kann man ipc als root auch auf ubuntu installieren und grössten teils auch nutzen aber wie gesagt kann es auch mit manchen scripts probleme geben..
    da es aber auch einfach viel zu viele linux distros gibt kann man nicht alle unterstützen weil es tausend verschiedene möglichkeiten gibt wie linux aufgebaut ist und was für paketmanager genutzt werden usw usw usw
    deshalb beschränkt man sich mit ipc auf die am meist verbreitesten und stabilsten: debian
     
    #10
  12. Futureman
    Offline

    Futureman Ist oft hier

    Registriert:
    1. August 2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: ipc und ubuntu


    Meine Rede :) Ich kann es wie gesagt nur jedem empfehlen Debian zu nehmen.
    Ich spreche natürlich immer von der Variante ohne Desktop umgebung also die "server" installation
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2012
    #11
  13. aisg
    Offline

    aisg Meister

    Registriert:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ipc und ubuntu

    ok super danke für eure infos hat mir sehr weiter geholfen.

    Gruß an aragon und den anderen
     
    #12

Diese Seite empfehlen