1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

Dieses Thema im Forum "IPC" wurde erstellt von centrino, 18. Oktober 2012.

  1. centrino
    Offline

    centrino Ist oft hier

    Registriert:
    26. September 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    hallo,

    Habe IPC mit Oscam erfolgreich installiert auf einen Raspberry Pi funktionierts auch super:emoticon-0148-yes: nur Sysinfo wird nicht angezeigt :emoticon-0120-doh:unter web ist das bei euch auch so?

    Als Image habe ich den von 2012-09-18-wheezy-raspbian.zip genommen

    Zuerst IPC installieren gings nicht sagte Apache2 fehlte.
    Nach Installion des Apache2 funktionierte IPC setup wie immer super.


    ZWEI FRAGEN:

    1.)Wie kann ich die log dateien ganz ausschalten brauche ich nicht

    2.)SDHC Karte 16GB class4 speicherplatz schonen .. unter var/log da ist schon wieder voll mit dmesg.1.gz usw.
    welche sh. sollte ich unten nehmen?

    - tmp2ram.sh ...TmpFS Einrichtung, DIE Ramdisk Alternative
    - lognorm.sh ...HDD Systeme, mit wenig Platz
    - logmidi.sh ...CF-Card Systeme geeignet

    Hier lese ich was anderes einer sagt ohne gehts auch

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?





    servus
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. jensebub
    Offline

    jensebub Stamm User

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    abvomweltlichen
    AW: IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

    Hallo,
    wenn du das Risiko eingehen möchtest, und darauf wartest, das die CF-Karte kaputt geht, dann lass es.
    Aber ich empfehle:
    -tmp2ram.sh >sorgt dafür, das die logs im RAM geschrieben wird
    -logmini.sh >sorgt für ein sehr kurzes logrotationintervall


    Das komplette abschalten der logs ist auch nicht zu empfehlen, da so sachen wie fail2ban und munin die infos aus den logs ziehen.

    Gruß
    jensebub

    /EDIT: Was phpsysinfo angeht, ist die Version im IPC zu alt für den RasPi.

    Die aktuelle Version kannst du mit:
    Code:
    [FONT=arial]apt-get update
    apt-get install phpsysinfo
    ln -s /usr/share/phpsysinfo /var/www/ipc/sysinfo[/FONT]

    installieren.

    In das IPC-WEBIFintegrierst du es dann folgendermassen:
    Code:
    [FONT=arial]nano /var/www/ipc/page/include/menue_list.php[/FONT]


    den folgenden Eintrag suchen:
    Code:
    [FONT=arial]$MENUE['System']['Sysinfo'] = "./phpsysinfo ; target='haupt' ; Infos zur Hardware";[/FONT]


    und mit dem ersetzen:
    Code:
    [FONT=arial]$MENUE['System']['Sysinfo'] = "./sysinfo ; target='haupt' ; Infos zur Hardware";[/FONT]

    Das einzige was jetzt noch fehlt ist ein passendes Template,.....
    ...to be continued

    Viel Erfolg

    //EDIT: Seit IPC 11.5 vom 29.05.2013 ist die aktuelle phpsysinfo integriert und diese Modifikation ist nicht mehr nötig
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2013
    #2
    Beatbox_Boy, lokipoki, chrisbi und 5 anderen gefällt das.
  4. centrino
    Offline

    centrino Ist oft hier

    Registriert:
    26. September 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

    fail2ban und munin benutze ich nicht hatte mal fail2ban installiert gehabt machte nur probleme.
    Bei manchen clienten beispiel war in einem Haushalt gleicher IP Zwei clienten und die hatte fail2ban rausgeworfen.

    so ich habe:
    und mit dem ersetzen:
    Code:

    $MENUE['System']['Sysinfo'] = "./sysinfo ; target='haupt' ; Infos zur Hardware";

    gemacht und rasp neugestartet jetzt geht wird web nicht mehr angezeigt ..ist das witz? aber übers putty hann ich mich einloggen
    und was meinst du mit template


    edit.
    ist gut das ich den menue_list.php gesichert hatte

    jetzt habe wieder zeile 26 zu alter zustand gemacht trotzdem trotzdem geht web nicht auf nach einen neustarten

    was habe ich den falsch gemach sonst habe ich ja zuvor noch alles so ausgefürt wie dus gesagt hast
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2012
    #3
  5. jensebub
    Offline

    jensebub Stamm User

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    abvomweltlichen
    AW: IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

    fail2ban ist immer nur so gut, wie die konfiguration, die dahintersteckt.

    ich hoffe du hast die befehle auch per root ausgeführt.

    template ist der style, der gewählt werden kann,...es sieht nicht wirklich IPC-konform aus.

    Ein Neustart war nicht nötig,... ein strg+f5 im browser hätte gereicht.

    Warum es aber nicht funktioniert, kann ich dir nicht sagen, aber da es selbst nach zurückspielen des backups nicht klappt ist der Fehler wahrscheinlich nicht im IPC zu suchen ;)
    Läuft der apache?

    Gruß
    jensebub
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2012
    #4
    centrino und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  6. centrino
    Offline

    centrino Ist oft hier

    Registriert:
    26. September 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

    ja sicher alles per putty eingegeben..
    ich hatte schon den Fenster aktualisiert gehabt bevor ich neugestartet habe.
    Nur es kam ein gelbes Fenster unter web sysinfo ...danach kam restart.

    Als ich den code: eingegeben habe passierte nichts

    ln -s /usr/share/phpsysinfo /var/www/ipc/sysinfo

    und wenn ich jetzt eingebe erscheints:
    root@raspberrypi ~ > ln -s /usr/share/phpsysinfo /var/www/ipc/sysinfo
    ln: Symbolischen Verknüpfung â/var/www/ipc/sysinfo/phpsysinfoâ konnte angelgt werden: Die Datei existiert bereits

    webinfo immer nicht aufrufbar:emoticon-0124-worriDiese Webseite ist nicht verfügbar.


    edit.
    wenn ich es nicht hin bekomme einzige was ich machen kann IPC deinstallieren dann nochmals alles frisch machen.
    shit auf den sysinfo

    wie kann ich den phpsysinfo deinstallieren od rückgängig machen
    nicht
    apt-get install phpsysinfo

    sondern deinstallieren versuche mit fehlgeschlagen
    remove
    apt-get install phpsysinfo

    root@raspberrypi ~ > remove apt-get install phpsysinfo
    -bash: remove: Kommando nicht gefunden.


    edit:
    apt-get remove phpsysinfo

    genauso
    [h=1]Diese Webseite ist nicht verfügbar.[/h]
    ich werde Ipc nochmals aufsetezen
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2012
    #5
  7. jensebub
    Offline

    jensebub Stamm User

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    abvomweltlichen
    AW: IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

    macht lediglich einen Symlink (Verknüpfung) von dem Verzeichniss wo phpsysinfo hin installiert wurde in dein Web-Verzeichniss und es ist normal das nach dem Befehl keine Rückmeldung kommt

    von dir ausgeführt oder abgeschmiert? drücke dich bitte ein wenig deutlicher aus.

    deswegen habe ich gefragt ob der Apache2 läuft, weil du ja schon sagtest du hattest vorher schon Probleme damit.

    zur Sicherheit führe mal den Befehl i set aus und dann starte einfach den Apache nochmal:
    Code:
    /etc/init.d/apache2 restart
    Gruß
    jensebub
     
    #6
    1 Person gefällt das.
  8. ysimmerath
    Offline

    ysimmerath Meister

    Registriert:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    31°37'40.96"N
    AW: IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

    @centino nicht wundern wenn du bash: remove: Kommando nicht gefunden siehst



    du bist echt seltsam
    und wirst du den gleichen Fehler bekommen dann musst noch mal wieder neu aufsetzen


     
    #7
    jensebub und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  9. centrino
    Offline

    centrino Ist oft hier

    Registriert:
    26. September 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

    das mit neustarten das war von mir aus system war nicht abgescmiert

    also nochmals die befehle von dir 1:1 eingegeben per putty dannach kam unter Sys info web gelbe seite dann kamm neustart von mir

    Code:apt-get update
    apt-get install phpsysinfo
    ln -s /usr/share/phpsysinfo /var/www/ipc/sysinfo




    installieren.


    In das IPC-WEBIFintegrierst du es dann folgendermassen:
    Code:
    nano /var/www/ipc/page/include/menue_list.php




    den folgenden Eintrag suchen:
    Code:
    $MENUE['System']['Sysinfo'] = "./phpsysinfo ; target='haupt' ; Infos zur Hardware";
    und mit dem ersetzen:
    Code:
    $MENUE['System']['Sysinfo'] = "./sysinfo ; target='haupt' ; Infos zur Hardware";

    root@raspberrypi ~ > apt-get install apache2Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
    Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
    apache2 ist schon die neueste Version.
    Das folgende Paket wurde automatisch installiert und wird nicht mehr benötigt:
    php5-xsl
    Use 'apt-get autoremove' to remove it.
    0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 1 nicht aktualisiert.
    root@raspberrypi ~ > i set
    IPC -> Berechtigungen wurden gesetzt
    root@raspberrypi ~ > /etc/init.d/apache2 restart
    root@raspberrypi ~ >

    und wenn ich egal welche Internet Browser nehme zeigts mir chrome od firefox
    Diese Webseite ist nicht verfügbar unter chrome


    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    habes schon gefunden gehabt und editiert hast du das nicht gelesen
    :emoticon-0138-think

    edit:
    apt-get remove phpsysinfo
     
    #8
  10. jensebub
    Offline

    jensebub Stamm User

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    abvomweltlichen
    AW: IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

    Da kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen.
    Vorallem weil das installen der phpsysinfo und den passenden symlink erstellen nichts mit IPC zutun hat.

    Das einzige was mit IPC zutun hat ist die änderung in der Z46 damit du statt dem IPC-phpsysinfo auf das aktuelle phpsysinfo klickst im webif. Da du aber die Änderung durch zurückspielen deines backups wieder rückgängig gemacht hast, ist der Fehler NICHT im IPC festzumachen...


    Aber warum einfach wenn es auch schwer geht.

    Gruß
    jensebub

    /EDIT:
    kann mich garned an den befehl erinnern:
    Code:
    apt-get install apache2
    aber der apache restart hätte so aussehen müssen:
    Code:
    root@debian-test / > /etc/init.d/apache2 restart
    Restarting web server: apache2 ... waiting ..
    root@debian-test / >

    also scheint es Probleme mit dem Apachen zu geben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2012
    #9
  11. ysimmerath
    Offline

    ysimmerath Meister

    Registriert:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    31°37'40.96"N
    AW: IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

    sorry
    ohne scheiße @jens habe nicht gesehen, obwohl ich es gelesen habe :emoticon-0138-think
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2012
    #10
    jensebub gefällt das.
  12. jensebub
    Offline

    jensebub Stamm User

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    abvomweltlichen
    AW: IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

    @ysimmerath, die ist identisch mit der obigen beschreibung, vielleicht mal lesen ;)

    Gruß
    jensebub
     
    #11
    ysimmerath gefällt das.
  13. centrino
    Offline

    centrino Ist oft hier

    Registriert:
    26. September 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

    So ich installierte IPC nochmals drauf und sagte EMUS beibehalten aber die Webseite IPC geht trozdem nicht auf.

    Habt Ihr das auch beim IPC install unter Raspberry
    Bei systemzeit mit = n bestätigen sonst installierts ja nicht obwohl systemzeit von Raspberry Berlin ist
     
    #12
  14. jensebub
    Offline

    jensebub Stamm User

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    abvomweltlichen
    AW: IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

    Der RasPi hat keine HardwareUhr, von daher sollte man die Abfrage mit "n" beantworten
     
    #13
  15. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

    ich vermute mal das du beim ersetzen etwas falsch gemacht hast denn das scheint ja der auslöser zu sein warum bei dir nun das ipc webif nicht mehr geht..

    bevor du noch 20x ipc neu installierst poste doch vielleicht mal deine angepasste menue_list.php aber bitte in
    Code:
     !
    
    ansonsten prüfst du das apache2 error.log -> /var/log/apache2/error.log
     
    #14
  16. centrino
    Offline

    centrino Ist oft hier

    Registriert:
    26. September 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: IPC + Oscam erfolgreich Installiert + Raspberry Pi

    /var/www/ipc/page/include
    menue_list.php

    <?php// v1.3




    // $MENUE['<kategorie>']['<linkname>'] = "<link> ; target=haupt|_blank ; <titel>";
    //
    // <linkname> must be named like .php file without ending .php else check_access.php doesnt work!
    //
    // fuer if schleifen muss der absolute pfad genutzt werden wobei fuer <link> der pfad aus "/var/www/ipc" herraus




    $MENUE['Home']['Home'] = "./page/home.php ; target='haupt' ; Startseite";
    if (file_exists("/var/www/ipc/page/manager.php")) {
    $MENUE['System']['Manager'] = "./page/manager.php ; target='haupt' ; IPC Manager";
    }
    if (file_exists("/var/www/ipc/page/ipc-info.php")) {
    $MENUE['System']['IPC-Info'] = "./page/ipc-info.php ; target='haupt' ; IPC Informationen";
    }
    if ((file_exists("/var/www/ipc/page/control.php")) AND isset($WEBIF_CON) AND $WEBIF_CON == "menue") {
    $MENUE['System']['Control'] = "./page/control.php ; target='haupt' ; Control";
    }
    $MENUE['System']['Editor'] = "./page/editor.php ; target='haupt' ; WebEditor";
    if (file_exists("/var/www/ipc/page/logs.php")) {
    $MENUE['System']['Logs'] = "./page/logs.php ; target='haupt' ; Cam &amp; System Logfiles";
    }
    $MENUE['System']['Sysinfo'] = "./sysinfo ; target='haupt' ; Infos zur Hardware";
    if (file_exists("/var/www/ipc/page/graph.php")) {
    $MENUE['System']['Munin'] = "./page/graph.php ; target='haupt' ; Statistik graph";
    }
    if (!empty($CCWEB) AND $CCWEB !== "inaktiv" AND file_exists("$CCBIN")) {
    $MENUE['Cams']['CCcamWI'] = "http://$_SERVER[SERVER_NAME]:$CCWEB ; target='_blank' ; CCcam WebInterface";
    }
    if (file_exists("$CCBIN") AND $WEBIF_MENUE == "new") {
    $MENUE['Cams']['CCcamInfo'] = "./infophp ; target='_blank' ; CCcam InfoPHP";
    } elseif (file_exists("$CCBIN")) {
    $MENUE['Cams']['CCcamInfo'] = "./infophp ; target='haupt' ; CCcam InfoPHP";
    }
    if (!empty($OSPORT) AND $OSPORT != "inaktiv" AND file_exists("$OSBIN")) {
    if (preg_match("/\+/",$OSPORT)) {
    $MENUE['Cams']['OScamWI'] = "https://$_SERVER[SERVER_NAME]:".str_replace("+","",$OSPORT)." ; target='_blank' ; OScam WebInterface";
    } else {
    $MENUE['Cams']['OScamWI'] = "http://$_SERVER[SERVER_NAME]:$OSPORT ; target='_blank' ; OScam WebInterface";
    }
    }
    if (file_exists("/var/www/ui/index.php") AND file_exists("$OSBIN")) {
    $MENUE['Cams']['OScamUI'] = "/ui/index.php ; target='haupt' ; OScam UserInterface";
    }
    if (file_exists("/var/www/oscaminfo/index.php") AND file_exists("$OSBIN")) {
    $MENUE['Cams']['OScamInfo'] = "../oscaminfo/index.php ; target='_blank' ; OScam InfoPHP";
    }
    if (!empty($CDWEB) AND $CDWEB !== "inaktiv" AND file_exists("$CDBIN")) {
    $MENUE['Cams']['Camd3WI'] = "http://$_SERVER[SERVER_NAME]:$CDWEB ; target='_blank' ; Camd3 WebInterface";
    }
    if (!empty($SBWEB) AND $SBWEB !== "inaktiv" AND file_exists("$SBBIN")) {
    $MENUE['Cams']['sBoxWI'] = "http://$_SERVER[SERVER_NAME]:$SBWEB ; target='_blank' ; sBox WebInterface";
    }
    $MENUE['Misc']['Tools'] = "./page/tools.php ; target='haupt' ; Tools f&uuml;r Windows";
    $MENUE['Misc']['Help'] = "./page/help.php ; target='haupt' ; Erste Hilfe :)";
    $MENUE['Misc']['Links'] = "./page/links.php ; target='haupt' ; Bei weiteren Fragen";
    $MENUE['Misc']['Forum'] = "".$FMURL." ; target='haupt' ; IPC's Forum";






    # -------------------------------------------------------------- #
    # >>> >> > DO NOT MESS WiTH ANYTHiNG BELOW THiS LiNE! < << <<< #
    # -------------------------------------------------------------- #


    // availible menues
    foreach ($MENUE AS $MENUENAME => $MNarray) {
    foreach ($MNarray AS $MENUEITEM => $LINK) {
    $availibleMENUES["$MENUEITEM"] = $MENUENAME;
    }
    }


    ?>

    var/log/apache2/error.log
    irgendwie bekomme ich keine zweite spoiler hier mehr deswegen als code


    Code:
    Tue Oct 16 00:14:05 2012] [notice] Apache/2.2.22 (Debian)  configured -- resuming normal operationsTue Oct 16 00:25:25 2012]  [notice] caught SIGTERM, shutting down
    Tue Oct 16 00:25:39 2012] [notice] Apache/2.2.22 (Debian) configured -- resuming normal operations
    Tue Oct 16 00:30:54 2012] [notice] caught SIGTERM, shutting down
    Tue Oct 16 00:31:04 2012] [notice] Apache/2.2.22 (Debian) configured -- resuming normal operations
    Tue Oct 16 00:33:42 2012] [notice] caught SIGTERM, shutting down
    Tue Oct 16 00:33:44 2012] [notice] Apache/2.2.22 (Debian) PHP/5.4.4-7 configured -- resuming normal operations
    Tue Oct 16 00:45:46 2012] [notice] caught SIGTERM, shutting down
    Tue Oct 16 00:45:48 2012] [notice] Apache/2.2.22 (Debian) PHP/5.4.4-7 configured -- resuming normal operations
    Tue Oct 16 00:51:35 2012] [error] [client 192.168.2.101] user admin:  authentication failure for "/ipc": Password Mismatch, referer:  http://192.168.2.119/
    Tue Oct 16 00:51:49 2012] [error] [client 192.168.2.101] user admin:  authentication failure for "/ipc": Password Mismatch, referer:  http://192.168.2.119/
    Tue Oct 16 00:52:08 2012] [error] [client 192.168.2.101] Symbolic link  not allowed or link target not accessible: /var/www/ipc/page/css/images,  referer: http://192.168.2.119/ipc/
    Tue Oct 16 01:18:34 2012] [notice] caught SIGTERM, shutting down
    Tue Oct 16 01:18:52 2012] [notice] Apache/2.2.22 (Debian) PHP/5.4.4-7 configured -- resuming normal operations
    Tue Oct 16 17:08:32 2012] [error] [client 192.168.2.101] Symbolic link  not allowed or link target not accessible: /var/www/ipc/page/css/images,  referer: http://192.168.2.119/ipc/index.php
    Tue Oct 16 17:23:06 2012] [notice] caught SIGTERM, shutting down
    Tue Oct 16 17:23:31 2012] [notice] Apache/2.2.22 (Debian) PHP/5.4.4-7 configured -- resuming normal operations
    Tue Oct 16 17:49:27 2012] [error] [client 192.168.2.101] Symbolic link  not allowed or link target not accessible: /var/www/ipc/page/css/images,  referer: http://192.168.2.119/ipc/
    Tue Oct 16 17:23:24 2012] [notice] Apache/2.2.22 (Debian) PHP/5.4.4-7 configured -- resuming normal operations
    Tue Oct 16 18:11:34 2012] [error] [client 192.168.2.101] Symbolic link  not allowed or link target not accessible: /var/www/ipc/page/css/images,  referer: http://192.168.2.119/ipc/
    Tue Oct 16 20:04:08 2012] [error] [client 192.168.2.101] Symbolic link  not allowed or link target not accessible: /var/www/ipc/page/css/images,  referer: http://192.168.2.119/ipc/
    Wed Oct 17 00:21:17 2012] [error] [client 192.168.2.101] Symbolic link  not allowed or link target not accessible: /var/www/ipc/page/css/images,  referer: http://192.168.2.119/ipc/
    Wed Oct 17 14:17:19 2012] [notice] Apache/2.2.22 (Debian) PHP/5.4.4-7 configured -- resuming normal operations
    Wed Oct 17 14:29:21 2012] [error] [client 192.168.2.101] Symbolic link  not allowed or link target not accessible: /var/www/ipc/page/css/images,  referer: http://192.168.2.119/ipc/
    Wed Oct 17 16:44:46 2012] [error] [client 192.168.2.101] Symbolic link  not allowed or link target not accessible: /var/www/ipc/page/css/images,  referer: http://192.168.2.119/ipc/
    Thu Oct 18 15:16:52 2012] [error] [client 192.168.2.101] Symbolic link  not allowed or link target not accessible: /var/www/ipc/page/css/images,  referer: http://192.168.2.119/ipc/
    Thu Oct 18 17:13:53 2012] [notice] Graceful restart requested, doing restart
    Thu Oct 18 17:13:55 2012] [notice] Apache/2.2.22 (Debian) PHP/5.4.4-7 configured -- resuming normal operations
    Thu Oct 18 17:14:10 2012] [notice] Graceful restart requested, doing restart
    Thu Oct 18 17:14:11 2012] [notice] Apache/2.2.22 (Debian) PHP/5.4.4-7 configured -- resuming normal operations
    Thu Oct 18 17:23:26 2012] [error] [client 192.168.2.101] Symbolic link  not allowed or link target not accessible: /var/www/ipc/page/css/images,  referer: http://192.168.2.119/ipc/
    
    
    
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Oktober 2012
    #15

Diese Seite empfehlen