1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst IPC killt Switch im internen Netz?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk und Server (NAS)" wurde erstellt von ironsky, 15. März 2013.

  1. ironsky
    Offline

    ironsky Ist oft hier

    Registriert:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Ist es möglich, dass IPC einen Switch so durcheinander bringen kann, dass der seine Arbeit einstellt?
    Uns ist hier nämlich ein Switch abgeraucht, ca. eine halbe Stunde, nachdem der CS-Server eingerichtet war.
    Allerdings liefen dort nur die fünf Cams, ohne dass Signale verteilt wurden.
    Wir sind ja hier im internen Netz und die Frage ist, ob die Admins vom internen Netz vllt. irgendetwas eingestellt haben,
    dass den reibungslosen Ablauf des CS-Servers behindern könnte. Allerdings kann ich mir das auch nicht vorstellen.
    Der CS-Server war ja noch gar nicht im eigentlichen Betrieb.

    Vielleicht war das alles Zufall, aber es wäre schon interessant, wie IPC genau arbeitet und ob da
    irgendwas vor sich geht, was automatisierte Sicherheits-Skripte hier nicht mögen könnten.

    Gruß!

    EDIT: Wie wir herausgefunden haben, lag es auf keinen Fall am CS-Server.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mrnicegy
    Offline

    mrnicegy Freak

    Registriert:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Tastatur Vernichter
    Ort:
    WWW
    AW: IPC killt Switch im Uni-Netz?

    das ipc bzw. die cams den switch abrauchen lassen bezweifel ich,allerdings wäre es dennoch möglich, wenn der switch zu stark belastet wird und dieser es einfach nicht mehr aushält.

    möglich wäre dies wenn er 24/7/365 mit massig paketen bombardiert wird.

    hatte das ganze schonmal erleben dürfen.

    an ipc liegt es mit sicherheit nicht.


    ich halte das für reinen zufall,denn so viel traffic verursacht ein cs nun auch wieder nicht und ipc selber erst recht nicht.
    und da der server noch nichts verteilt, schließe ich das ganze gleich mal aus.

    jetzt frage ich mich noch warum 5 cams laufen,oder habe ich das jetzt falsch verstanden?

    das die admins damit etwas zu schaffen haben könnten, bezweifel ich ebenfalls.
     
    #2
    jensebub und ironsky gefällt das.
  4. ironsky
    Offline

    ironsky Ist oft hier

    Registriert:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: IPC killt Switch im Uni-Netz?

    Ach, ich habe einfach mal alle Cams installiert gehabt, um zu gucken, ob alle laufen. Welche Cam ist denn bei meinem Setup am sinnvollsten?

    - IGEL 4210 LX
    - 1 GHz
    - 512 MB RAM
    - max. 6 Clients
    - Debian Squeeze (ohne GUI)
     
    #3
  5. mrnicegy
    Offline

    mrnicegy Freak

    Registriert:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Tastatur Vernichter
    Ort:
    WWW
    AW: IPC killt Switch im Uni-Netz?

    am sinnvollsten ist oscam only, schont auch das system.

    auf den clients nehmt ihr dann cccam oder oscam, mit cccam auf den clients ist das ganze etwas einfacher.

    schmeiss einfach alle cams außer oscam runter, da oscam das cccam protokoll beherscht, reicht das völlig aus.

    die oscam konfiguration ist seher einfach über das webif zu erledigen, lese dich am besten diesbezüglich hier im forum etwas ein.

    oscam kompilierst du am besten über ipc mit mit "o compile" und fügst auch gleich den ssl support unter "addons" hinzu.

    wenn oscam kompiliert ist erstellst du mit "o ssl" ein zertifikat, in der oscam.conf muss dann vor den webif port ein + .

    im uni netzwerk ist ssl ein muss.

    wie gesagt, lese dich zum thema oscam hier mal schlau,es gibt server seitig nichts besseres.
     
    #4
    ironsky gefällt das.
  6. satelli
    Offline

    satelli Freak

    Registriert:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: IPC killt Switch im Uni-Netz?

    ...starkes Stück, im UNI-Netzwerk einen CS-Server zu installieren !!

    satelli
     
    #5
  7. janosch111
    Offline

    janosch111 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Web- und Netzwerkschrauber
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: IPC killt Switch im Uni-Netz?

    Wieso? Ich dachte an Unis wird immer geforscht?!?
     
    #6
  8. ironsky
    Offline

    ironsky Ist oft hier

    Registriert:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: IPC killt Switch im Uni-Netz?

    Würde mich bzgl. satellis Aussage über mehr Infos freuen. Warum gibt es da bedenken?
     
    #7
  9. Warpilein
    Offline

    Warpilein Stamm User

    Registriert:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: IPC killt Switch im Uni-Netz?

    Vermutlich weil im Uni Netzwerk alles protokolliert wird, aber solange ihr keine Standart ports benutzt sehe ich da keine große Gefahr da ja alles verschlüsselt ist über die cs Protokolle

    Gesendet von meinem E310 mit Tapatalk 2
     
    #8
  10. ironsky
    Offline

    ironsky Ist oft hier

    Registriert:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: IPC killt Switch im Uni-Netz?

    Hatte den CS-Server gestern schon kurz am Laufen. Folgende Ports sind offen: Ports 22, 25, 80, 8080, 9080, 12000, 16001, 16002
     
    #9
  11. Hiwituner
    Offline

    Hiwituner Spezialist

    Registriert:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    387
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: IPC killt Switch im Uni-Netz?

    Mal was von Sicherheit gehöhrt?
    Für was sind die Ports den offen?
    da bekomme ich es ja mit der Angst zu duhen:(,
    nicht mal die Standartports geändert.

    Schon mal was von SSL gehöhrt:emoticon-0184-tmi:

    Bitte lies dich erstmal in das Ganze ein!


    CS hat mit Verdrauen und Sicherheit zu duen!
     
    #10
  12. mrnicegy
    Offline

    mrnicegy Freak

    Registriert:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Tastatur Vernichter
    Ort:
    WWW
    AW: IPC killt Switch im Uni-Netz?

    1.) änder den ssh port, am besten auch gleich rsa key einrichten.

    2.) den 12000er ebenfalls ändern, iwo zwischen 20000-30000 oder höher das ist wurscht, haupsache es laufen nicht die standard ports.

    3.) die webif und http ports dicht machen so das diese nur von innen erreichbar sind,und auch da die ports gleich ändern.

    4.) telnet und samba vom server deinstallieren falls aktiv.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2013
    #11
  13. ironsky
    Offline

    ironsky Ist oft hier

    Registriert:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: IPC killt Switch im Uni-Netz?

    Kannst Du mir noch sagen, welche Ports ich überhaupt benötige und welche nicht? Und wie ich Ports ändern, kann, wenn der CS-Server nur an einem Switch hängt und ich auf den Router der Uni keinen Zugriff habe? Ansonsten suche ich gerade noch Links zum Lesen.
     
    #12
  14. mrnicegy
    Offline

    mrnicegy Freak

    Registriert:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Tastatur Vernichter
    Ort:
    WWW
    AW: IPC killt Switch im Uni-Netz?

    dann hänge nen router zwischen oder schalte die ports intern am server ab,die beiden möglichkeiten hast du.

    wenn du einen normalen switch am uni netz hängen hast, nimm diesen raus und ersetze diesen mit einer fritzbox z.b.

    dann kannst du dir die meiste config arbeit sparen.


    frage bezüglich der ssh konfig mal tante google, die hilft da gerne weiter.

    die web if ports änderst du in den configs der cams, von apache usw.


    bei oscam :

    httpport = 34978 z.b. das wäre jetzt ohne ssl.

    mit ssl:

    httpport = +34978
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2013
    #13
  15. ironsky
    Offline

    ironsky Ist oft hier

    Registriert:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: IPC killt Switch im Uni-Netz?

    Okay, also benötige ich nur zwei Ports, verstehe ich das richtig? Einen (SSL)HTTP-Port und einen für SSH?
     
    #14
  16. mrnicegy
    Offline

    mrnicegy Freak

    Registriert:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Tastatur Vernichter
    Ort:
    WWW
    AW: IPC killt Switch im Uni-Netz?

    nein eben nicht, du brauchst die ports für ssh und https intern,und den port für oscam, also den für das cccam protokoll.

    lies nochmal den vorigen post von mir, habe den eben bearbeitet.

    dort hab ich geschrieben das du am besten den switch gegen eine fritte tauschst.

    das macht dir das ganze etwas leichter, dort brauchst du dann nur eine protfreigabe einrichten, und zwar den port fürs cccam protokoll.

    welche port nr du nimmst ist latte.

    ich würde trotzdem alle ports ändern, auch wenn eine fritte dazwischen hängt.
     
    #15

Diese Seite empfehlen