1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Ipc Fullbackup einspielen

Dieses Thema im Forum "IPC" wurde erstellt von tztztz, 17. Januar 2012.

  1. tztztz
    Offline

    tztztz Ist oft hier

    Registriert:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Mahlzeit,

    möchte gern ein IPC Fullbackup wieder einspielen... wie genau macht man das?

    Vielen Dank!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ipc Fullbackup einspielen

    Indem du die jeweiligen Dateien die gepackt wurden manuell mit den vorhanden ersetzt und danach i set ausführst



    oder das Archive ins Hauptverzeichniss ( / ) ablegen und entpacken: tar xvfz <archive.tar.gz>
    und auch danach i set ausführen...
     
    #2
    giftstaub, Borko23, ysimmerath und 2 anderen gefällt das.
  4. tztztz
    Offline

    tztztz Ist oft hier

    Registriert:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    OK habe ich gemacht...

    Alle Dateien ersetzt, nur die Weboberflächen vom IPC und der CAM sind nicht mehr erreichbar?!

    Zugriff mit Putty klappt hingegegen

    *Uuups* schon erledigt... hatte ja den Zugriffs Port geändert...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Januar 2012
    #3
  5. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ipc Fullbackup einspielen

    Wieso änderst du denn den Port vom apache2?

    ...ich hoffe für dich das du das IPC Webif nicht ins Internet weiterleitest und deswegen unsinnigerweise den apache2 port geändert hast? selbst dann ergäbe das nämlich eigentlich kein Sinn :(
     
    #4
  6. tztztz
    Offline

    tztztz Ist oft hier

    Registriert:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hatte IPC Update ausgeführt... danach war der von mir vorab geänderte Port wieder auf den Standartport gewechselt?!

    Nein ich greife nicht extern auf meinen Server zu...

    Hab nur das hier befolgt (Sicherheitswahn?) :emoticon-0131-angel

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Nicht nötig?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Januar 2012
    #5
  7. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ipc Fullbackup einspielen

    Wenn es sich bei deinem CS-Server um einen LAN-Server handelt, dann nein nicht wirklich ...


    ... Sowas bemängel ich schon seit ewig und 3 tagen das selbst der Gründer hier Verwirrung stiftet indem er nur spartanische Beschreibungen in seinen Postings hat - das ändern irgendwelcher Ports in einem geschlossenen LAN ist absolut unnötig und Sinnlos!

    Ansonsten frag ich euch an dieser Stelle, vor was das schützen soll wenn jmd aus dem Internet noch nichtmals über eine Portweiterleitung ins LAN hinein kommt geschweigedenn die LAN-IPs kennt etc?




    Wenn es sich dabei aber um einen echten Internet-Server handelt, dann ist diese Anleitung durchaus empfehlenswert - aber sowas wird ja leider nicht dazu geschrieben :(
     
    #6
  8. tztztz
    Offline

    tztztz Ist oft hier

    Registriert:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Ipc Fullbackup einspielen

    OK Danke trotzdem für die Auskunft...
     
    #7
  9. SajetS
    Offline

    SajetS Freak

    Registriert:
    22. November 2008
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Ipc Fullbackup einspielen

    Hallo

    Passt indirekt zu dem Thema :D

    Ich habe mir früher auch immer die Mühe gemacht mit den Backups, aber dann hab ich, eine für mich sehr viel einfachere Lösung gefunden.
    Ich habe mir meinen Server komplett eingerichtet so das alles läuft, wie ich es haben möchte und brauche, danach habe ich einfach eine 1:1-Kopie von der Platte gemacht.
    Wenn ich jetzt Probleme mit dem Server oder irgendwelchen Paketen habe, tausche ich einfach die Platten aus und kann mich in Ruhe um alles kümmern und der Server läuft einfach weiter.

    Ist jetzt nur ein Vorschlag, wie ich es für mich gelöst habe.

    Gruß SajetS
     
    #8
    dublis und RoterBaron gefällt das.

Diese Seite empfehlen