1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo iPad Kalenderabsturz März 2013, wie beheben

Dieses Thema im Forum "iPad Anleitungen" wurde erstellt von schlabi71, 2. Januar 2013.

  1. schlabi71
    Offline

    schlabi71 Spezialist

    Registriert:
    29. August 2010
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    43
    Apple hat schon wieder Kalender probleme: Diesmal iPad.
    Wenn am 1.April 2013 ein ganz Tägiges Erreignis eingegeben wird, stürzt der Kalender ab. Da am 1.April eh Ostermontag ist, haben da je die meisten ein Problem.
    Wird wahrscheinlich wieder mit der Sommerzeit zusammen hängen.
    lösung: Ganztägiges Erreignis abändern auf 01:00 bis 23:00:emoticon-0105-wink:

    Gruss
     
    #1
    Schnauke gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: iPad Kalenderabsturz März 2013, wie beheben

    Bei mir steht durch den eingebetteten Feiertagskalender der Ostermontag als ganztägiges Ereignis drin. Sobald ich den März in der Monatsansicht aufschlage, stürzt der Kalender ab. In der Wochenansicht passiert das nicht.
     
    #2
  4. schlabi71
    Offline

    schlabi71 Spezialist

    Registriert:
    29. August 2010
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: iPad Kalenderabsturz März 2013, wie beheben

    Ja, das stimmt, nur Monatsansicht. Problematisch, wenn man im März ist und die Monatsansicht hat, stürzt der Kalender ab, sobald er geöffnet wird. Zum guten Glück arbeite ich mit Week Cal, so konnte ich den ganz tägiger Termin löschen.
    :dance3:
     
    #3
  5. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: iPad Kalenderabsturz März 2013, wie beheben

    Mit MiCal konnte ich ihn auch löschen. Jetzt funktioniert es, obwohl soetwas schon sehr ärgerlich ist :ireful2:.
     
    #4

Diese Seite empfehlen