1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPad 3: Apple zertifiziert angeblich bereits Komponenten

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 5. Juni 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Obwohl das Apple iPad 2 gerade einmal ein paar Wochen auf dem Markt ist, soll Apple bereits damit beschäftigt sein, Zulieferer für das iPad 3 zu suchen und Komponenten zu zertifizieren. Dabei soll die LED-Hintergrundbeleuchtung von Radiant Opto-Electronics z.B. schon zertifiziert worden sein. Neben Radiant Opto-Electronics sollen weitere Zulieferer ihre Zertifizierung angeblich bereits erhalten haben. Doch Apple soll sich auch weiterhin nach weiteren Herstellern für die LED-Beleuchtung umsehen, die allerdings noch nicht bekannt sind. Des Weiteren geht aus dem Bericht des Branchendienstes “Digitimes” hervor, dass das iPad 3 wohl nicht mit einem AMOLED-Display von Samsung auf den Markt kommen wird. In letzter Zeit gab es hier und da mal Gerüchte die besagten, dass dies geplant sei. Diese gelten noch immer als die besten Displays im mobilen Segment und hätten das Apple iPad 3 noch einmal stark verbessern können, doch wie es aussieht, setzt Apple bei der dritten iPad Generation auf ein LC-Display setzen. Das Display soll erneut 9,7 Zoll groß sein.
    Darüber hinaus dürfte Samsung aber dafür zuständig sein, die Prozessoren für das iPad 3 zu fertigen, nachdem man bereits für das Apple iPad 2 und wohl auch das Apple iPhone 5 entsprechende Apple A5-Prozessoren angefertigt hat bzw. anfertigen wird. Der Verkaufsstart des Apple iPad 3 soll Anfang 2012 erfolgen, womöglich kommt das neueste Apple-Tablet im Frühjahr auf den Markt.


    Quelle: Iphone-Magazine
     
    #1

Diese Seite empfehlen