1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos iPad 3: Apple Store verschiebt Versand nach hinten

Dieses Thema im Forum "Tablet / Pads News und Gerüchte / Allgemeiner Talk" wurde erstellt von chris, 9. März 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erst vor zwei Tagen hat Apple das lang ersehnte iPad 3 offiziell vorgestellt und schon jetzt scheint das neue Tablet der Liebling der Kunden zu sein: Der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    liefert vorbestellte Geräte erst ab dem 19. statt dem Verkaufsstart am 16. März aus.

    Mobilfunk via neuem LTE-Standard (allerdings wohl nicht in Deutschland), iOS 5.1 als Betriebssystem und eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel für das 9,7-Zoll-Display - kein Wunder, dass das iPad 3 schon vor dem offiziellen Verkaufsstart heiß umworben ist. Der Apple Store korrigierte das Versanddatum des aktuellen Apple-Tablets daher jetzt etwas nach hinten: Statt dem 16. März versendet Apple das iPad 3 erst ab 19. März. Gestern stand im Store noch der 22. März als Verkaufsdatum. Apple hat also mit großer Wahrscheinlichkeit ein paar mehr iPad 3 zur Verfügung, als gestern noch gedacht, aber nicht genug, um die gesamte Nachfrage zu befriedigen.

    Quelle: Chip Online
     
    #1
    McMighty gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Bei mir stand der 22.3. als Lieferdatum :(

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit Tapatalk
     
    #2
  4. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Apple knackt einen Rekord nach dem anderen

    Apple hat von seinem neuen iPad seit dem Start am Freitag mehr als drei Millionen Geräte verkauft. Das teilte der Konzern nach US-Börsenschluss am Montag mit.

    Nur das iPhone 4S legte im vergangenen Oktober einen noch besseren Start hin: Am ersten Wochenende wurden mehr als vier Millionen Geräte verkauft. Allerdings hatten Apple-Kunden damals rund 15 Monate auf ein neues iPhone-Modell warten müssen, entsprechend groß war der Ansturm.
     
    #3

Diese Seite empfehlen