1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos iPad 3: Apple Store verschiebt Versand nach hinten

Dieses Thema im Forum "Tablet / Pads News und Gerüchte / Allgemeiner Talk" wurde erstellt von chris, 9. März 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.345
    Punkte für Erfolge:
    113
    Erst vor zwei Tagen hat Apple das lang ersehnte iPad 3 offiziell vorgestellt und schon jetzt scheint das neue Tablet der Liebling der Kunden zu sein: Der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    liefert vorbestellte Geräte erst ab dem 19. statt dem Verkaufsstart am 16. März aus.

    Mobilfunk via neuem LTE-Standard (allerdings wohl nicht in Deutschland), iOS 5.1 als Betriebssystem und eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel für das 9,7-Zoll-Display - kein Wunder, dass das iPad 3 schon vor dem offiziellen Verkaufsstart heiß umworben ist. Der Apple Store korrigierte das Versanddatum des aktuellen Apple-Tablets daher jetzt etwas nach hinten: Statt dem 16. März versendet Apple das iPad 3 erst ab 19. März. Gestern stand im Store noch der 22. März als Verkaufsdatum. Apple hat also mit großer Wahrscheinlichkeit ein paar mehr iPad 3 zur Verfügung, als gestern noch gedacht, aber nicht genug, um die gesamte Nachfrage zu befriedigen.

    Quelle: Chip Online
     
    #1
    McMighty gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.437
    Zustimmungen:
    4.722
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Bei mir stand der 22.3. als Lieferdatum :(

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit Tapatalk
     
    #2
  4. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.345
    Punkte für Erfolge:
    113
    Apple knackt einen Rekord nach dem anderen

    Apple hat von seinem neuen iPad seit dem Start am Freitag mehr als drei Millionen Geräte verkauft. Das teilte der Konzern nach US-Börsenschluss am Montag mit.

    Nur das iPhone 4S legte im vergangenen Oktober einen noch besseren Start hin: Am ersten Wochenende wurden mehr als vier Millionen Geräte verkauft. Allerdings hatten Apple-Kunden damals rund 15 Monate auf ein neues iPhone-Modell warten müssen, entsprechend groß war der Ansturm.
     
    #3

Diese Seite empfehlen