1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem IP-Bann

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von maxiking32, 22. Oktober 2011.

  1. maxiking32
    Offline

    maxiking32 Spezialist

    Registriert:
    18. März 2010
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi,
    bei mir connecten sich immer irgendwelche Penner auf den server! Wie kann ich deren IP-SPERREN???
    Wäre super wenn mir jemand helfen könnte!!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. stinker2010
    Offline

    stinker2010 Freak

    Registriert:
    13. August 2010
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    28
    Failban in der Oscar.config einrichten.

    Hier kannst du einstellen wie lange die ip gesperrt wird und wie viele Fehlversuche zugelassen sind.
     
    #2
  4. helma59
    Offline

    helma59 Power Elite User

    Registriert:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: IP-Bann

    oder, port und dyndns tauschen. bzw. server besser absichern dann hast du deine ruhe.:emoticon-0141-whew:
     
    #3
  5. maxiking32
    Offline

    maxiking32 Spezialist

    Registriert:
    18. März 2010
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: IP-Bann

    @stinker2010 kannst du mir nochmal bitte erklären wie das geht?



    habs mal soprobiert:

    [global]


    nice = -1


    WaitForCards = 1


    preferlocalcards = 1


    lb_mode = 1


    lb_save = 150


    logfile = /tmp/oscam.log;stdout


    maxlogsize = 256


    failbantime = 9


    failbancount = 99999999


     
    #4
  6. stinker2010
    Offline

    stinker2010 Freak

    Registriert:
    13. August 2010
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    28
    Failbancount = 10
    Failbantime = 3600

    Bedeutet nach 10 Fehlversuchen wird die IP 3600sek gesperrt.
     
    #5
    meister85 gefällt das.
  7. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: IP-Bann

    Ich möchte kurz korrigieren, 3600 ist die Angabe in Minuten und nicht in Sekunden

    [h=4]failbantime[/h]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Parameter ist optional

    Zeitspanne in Minuten, für die ein Client mit ungültigem Login-Versuch auf IP-Basis geblockt wird.
    Beispiel:

    failbantime = 5 # IP Adresse wird für 5 Minuten geblockt. Neue Loginversuche werden ignoriert auch wenn das Login OK wäre. # Es wird kein Clientthread erstellt.
     
    #6

Diese Seite empfehlen