1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IP-Adresse im DHCP-Bereich?

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von walze, 23. August 2011.

  1. walze
    Offline

    walze Hacker

    Registriert:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wien
    Ich habe eine außergewöhnliche Frage.

    Was passiert wenn ich einen Gerät eine fixe IP vergebe die eigentlich im DHCP-Bereich des Routers liegt?
    Ich habe eingestellt, dass der DHCP-Bereich das Routers von192.168.1.20 bis 192.168.1.50 geht. Jetzt sagen wir einmal ich gebe meinen Sat-Receiver die Adresse 192.168.1.20 gäbe es da Komplikationen, oder ist das egal?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.902
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: IP-Adresse im DHCP-Bereich?

    Wenn Du auf DHCP stehen hast und die IP verwendet wird, nimmt der Router die nächste freie.
    Ich teile allen Geräten im Router eine feste IP zu, im Gerät selber stelle ich auf DHCP.
     
    #2
    szonic, Tina Redlight und Pilot gefällt das.
  4. walze
    Offline

    walze Hacker

    Registriert:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wien
    AW: IP-Adresse im DHCP-Bereich?

    das geht in meinen Router bzw. Repeater nicht. Das war aber auch nicht meine Frage.
    Was ist wenn ich einen Gerät eine fixpe IP vergebe die sich im DHCP-Bereich des Routers befindet?
     
    #3
  5. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.902
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: IP-Adresse im DHCP-Bereich?

    Habe ich doch geschrieben: der Router nimmt dann die nächste freie IP.
    Der pingt (?) alle im Netzwerk befindlichen IPs an und danach teilt er die freien zu.
     
    #4
  6. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.393
    Zustimmungen:
    23.806
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: IP-Adresse im DHCP-Bereich?

    Hallo walze,

    so mach ich es immer Beispiel Receiver: Dort schalte ich DHCP ein. Lasse dem Router eine IP vergeben. Dann nehme ich DHCP raus beim Receiver und habe eine feste IP im Receiver. Alle meine Receiver haben feste IPs
    Du kannst auch von Anfang an versuchen dem Ger#t eine feste IP zu vergeben. Da must du aber im Router nachschauen unter Netzwerke, ob die von die ausgedachte nocht schon vergeben ist.

    Mlg piloten
     
    #5
    szonic gefällt das.
  7. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: IP-Adresse im DHCP-Bereich?

    Im router sollte immer dhcp eingeschaltet sein, sonst kriegen die geräte keine ip adressen zugewisen,manche routers bieten die möglichkeit eine feste ip adresse für ein bestimmtes gerät zu vergeben, das macht dann die sache vom dhcp dienst einfacher bzw. leichter,
    ansonsten macht man wie Piloten geschrieben hat.

    VG
    sumsi
     
    #6
    Pilot und szonic gefällt das.
  8. Berger1
    Offline

    Berger1 VIP

    Registriert:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: IP-Adresse im DHCP-Bereich?

    Der DHCP-Bereich gibt dem Router die freien IP-Adressen vor und der Router verteilt diese an die Clients. Eine feste IP-Adresse sollte immer ausserhalb des DHCP-Bereichs liegen um DHCP-Konflikte zu vermeiden. Die Subnet-Maske legt ja den gesamten Bereich der Möglichkeiten fest.
     
    #7
    IDDQD gefällt das.
  9. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    1.285
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: IP-Adresse im DHCP-Bereich?

    Du kannst auch eine IP nr. über oder unter dem DHCP Bereich benutzen, nur die Vorwahl muss passen sonst kommst local nicht auf das Gerät drauf.

    Dann funktioniert auch 192.168.1.4 ....
    Wenn der Hauptrouter schon die 192.168.1.1 hat, gibst dem Repeater dann die 192.168.1.2 einfach, dann kanns beide über das Webinterface leicht erreichen.

    Aber wenn ein Gerät meist ein Repeater dazwischen ist mit anderm Stellenbereich, dann kannst das Gerät nicht Local vom Hauptrouter anwählen.
    Das macht man zB. bei Kassensystemen, die können dann trotzdem Updates und Fernwartung übers Internet bekommen, und arbeiten dann im anderen Stellenbereich nur für sich als Schutzfunktion.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2011
    #8

Diese Seite empfehlen