1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iOS erreicht in Österreich fast 50 Prozent Marktanteil

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von chris, 11. Mai 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fast die Hälfte der in Österreich genutzen internetfähigen Mobilgeräte laufen mit Apples iOS. Das iPhone- und iPhone-Betriebssystem kam im April in der Alpenrepublik auf einen Marktanteil von 49,1 Prozent und liegt damit deutlich vor Googles Android mit 39,7 Prozent. Das geht aus aktuellen Daten der Österreichischen Webanalyse (ÖWA) hervor.

    Demnach konnte iOS seinen Anteil im Vergleich zum Vormonat März um 1,2 Prozentpunkte steigern, während Androids stagnierte. Alle anderen Mobilbetriebssysteme haben Anteile verloren - bis auf Microsofts Windows Phone, das jedoch mit gleichbleibenden 1,2 Prozent nur den siebten Rang belegt.

    Die Nummer drei hinter iOS und Android ist Java ME, das auf 4,2 Prozent Marktanteil kommt (minus 0,4 Prozentpunkte). Dahinter folgen Nokias Symbian OS mit 3 Prozent (minus 0,4 Punkte), Samsungs Bada mit 1,5 Prozent (minus 0,2 Punkte) und RIMs Blackberry OS mit 1,3 Prozent (minus 0,2 Punkte).

    Quelle: ZDNet
     
    #1

Diese Seite empfehlen