1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Ranger79, 7. Mai 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland" +(Update)

    Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"



    München - Medienmogul Rupert Murdoch will den TV-Bezahlsender Premiere in Sky Deutschland umbenennen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    "Das ist definitiv beschlossene Sache. Die Marke Premiere ist tot", sagte ein Branchenkenner gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Die Umbenennung solle auf der Hauptversammlung Ende Juni in München beschlossen werden. Ein Sprecher wollte dies auf Anfrage nicht kommentieren, verwies aber auf einen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , den der Sender zu seiner im April beschlossenen Kapitalerhöhung herausgegeben hatte. Darin war die Marke Premiere zur Disposition gestellt worden.

    Q: digi tv


    07.05.09 Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland" (Update)

    München - Medienmogul Rupert Murdoch will den TV-Bezahlsender Premiere in Sky Deutschland umbenennen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    "Das ist definitiv beschlossene Sache. Die Marke Premiere ist tot", sagte ein Branchenkenner. Die Umbenennung solle auf der Hauptversammlung Ende Juni in München beschlossen werden. Ein Sprecher wollte dies auf Anfrage nicht kommentieren, verwies aber auf einen Prospekt, den der Sender zu seiner im April beschlossenen Kapitalerhöhung herausgegeben hatte. Darin heißt es, das Geschäft des Senders sei nicht vom Markenzeichen Premiere abhängig. Ein Gutachten zur Überprüfung der Marke sei im Januar in Auftrag gegeben worden. "Im Hinblick auf die künftige Markenstrategie von Premiere wurden bis jetzt noch keine endgültigen Entscheidungen getroffen. Es besteht allerdings die Möglichkeit, dass Premiere die Nutzung des Markenzeichens Premiere einstellen wird", ist dem Prospekt zu entnehmen.

    Im Dezember war Premiere knapp an der Pleite vorbeigeschrammt und hatte sich vor Weihnachten mit Banken und Großaktionär Rupert Murdoch auf eine neue Finanzierung geeinigt. Kern dieses Konzepts waren zwei Kapitalerhöhungen, die zuletzt rund 450 Millionen Euro in die Kassen des Unternehmens spülten. Mit dem Geld will Vorstandschef Mark Williams den Sender nun neu aufstellen. Knapp ein Drittel der neuen Aktien war an eine Tochter der News Corp. von Murdoch gegangen, deren Anteil dadurch von 29 auf 30,5 Prozent stieg.

    Nach tiefroten Zahlen hatte Murdoch im Herbst vergangenen Jahres den alten Vorstand gestürzt und seinen Vertrauten Williams auf den Chefsessel gesetzt. Der Australier tauschte nahezu den kompletten Vorstand aus, schmiss fast eine Million Karteileichen aus dem Kundenverzeichnis und baut den Sender derzeit kräftig um. Nach der Bereinigung zählte Premiere lediglich 2,4 Millionen Abonnenten. Nun soll unter anderem der Vertrieb um- und ausgebaut sowie die Programm- und Preispakete vereinfacht werden. Geplant ist der Neustart dem Vernehmen nach für die Bundesliga-Pause im Sommer.

    Williams hatte für Murdoch 2003 bereits den Bezahlsender Sky Italia saniert. In Großbritannien hält die News Corp. 39 Prozent an BSkyB, der führenden Pay-TV-Gruppe mit mehr als 8,8 Millionen Abonnenten. In Italien ist Sky Italia mit mehr als vier Millionen Kunden eine 100-prozentige Tochter.

    Q: digi tv
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2009
    #1
    ausNRW, Blizzard106, xaveralt und 12 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. YugoStar
    Offline

    YugoStar Hacker

    Registriert:
    19. April 2010
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"

    das war auch zu erwarten das so etwas kommen könnte, es überrascht mich nicht, mal sehen ob´s wirklich dazu kommt das es in Zukunft Sky Deutschland heisst
     
    #2
  4. kaeser
    Offline

    kaeser Newbie

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    am Wasser
    AW: Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"

    Wenn die Programmqualität stimmt, die Preisgestaltung Sinn macht,
    der Kundenservice (wer kennt sie nicht, die netten und kompetenten
    Mitarbeiter der Hotlines) gut ist, also alles in allem ein vernünftiges
    Pay-TV Angebot dabei herauskommt ist der Name nur nebensächlich.

    Eumel-TV muss das Ding zwar auch nicht heißen, aber aus meiner Sicht
    gibt es sicher Wichtigeres als den Namen. Beispielsweise die Aspekte einer möglichen
    Monopolisierung in der europäischen Medienlandschaft. Dies ist zwar nur ein
    Denkansatz, aber mir sind mehrere Anbieter, die um die Gunst der
    Kunden/Abonnenten buhlen lieber, als Medienmogule die nicht nur die Preise,
    sondern letztendlich auch die Inhalte nach belieben gestalten können.

    kaeser
     
    #3
  5. Goldbecker
    Offline

    Goldbecker Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. April 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"

    Allein die Änderung des Namens wird auch nichts nützen. Den jetzigen Namen finde ich gar nicht so schlecht, denn er sagt ja aus, dass es sich um eine Erstaufführung handelt. Sky Deutschland hört sich wie ein einfacher Satellitenanbieter an, der diverse Sender ausstrahlt.
     
    #4
  6. cassius
    Offline

    cassius Ist oft hier

    Registriert:
    24. April 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"

    Der Name ist Wurst, wichtig ist, dass die Herrschaften mal ihre komplette Programm- wie auch Servicestruktur in Frage stellen.
    z.B. mal Champions League und BuLi in einem Paket für 15 - 20 €, das wäre was, war ich bereits wäre, zu zahlen. Filme gucke ich auf DVD oder BluRay, da brauch ich kein PayTV für.
    Und was den Service angeht, da können wohl viele ein Lied von singen. Ach ja, und mit den illegalen Methoden wie verbotenen Preiserhöhungen/Programmumstellungen, Nichtanerekennung von gesetzlichen Sonderkündigungsrechten und dem Betrug bei der Rücksendung von Smartcards sollten sie auch aufhören. Dann würde ich sogar mal darüber nachden, wieder Kunde zu werden. Im Momemt ist mir das auf Grund von Erfahrungen in der Vergangenheit einfach zu gefährlich.
     
    #5
  7. chopp
    Offline

    chopp VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    AW: Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"

    wie der name nun letztendlich heißt, wird sich ja noch zeigen.
    aber der knackpunkt ist das programm und die preisvorstellung.
    ich bin mal gespannt was sich da noch tuen wird.
    so wie jetzt lassen könnte nur noch mehr rote zahlen bedeuten.
     
    #6
    Blizzard106 gefällt das.
  8. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.396
    Zustimmungen:
    23.807
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"

    Genau.
    Der Name ist doch nur die Hülle. Damit wird gar nichts geändert. Damit bekommen sie keine neuen Abonnenten. Für Viele kommt es auf den Preis und die Programminhalte an. Auch für mich.

    Mlg piloten
     
    #7
    Blizzard106 und Dezembersturm gefällt das.
  9. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"

    Ich denke und hoffe aber das Sky einen ruf zu verlieren hat und da auch in sachen programm etwas durchgreift.:dance3::dance3:
     
    #8
    Blizzard106, laleaua und Pilot gefällt das.
  10. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"

    wenn es etwas bringt,werde ich meinen Namen auch ändern lassen:D
     
    #9
    Blizzard106, laleaua und Pilot gefällt das.
  11. randyh
    Offline

    randyh Hacker

    Registriert:
    1. März 2009
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"

    Meine Aktien werden ins unendliche steigen :good::D
     
    #10
  12. Schmand
    Offline

    Schmand Ist oft hier

    Registriert:
    29. März 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"

    es war ja eh nur ne frage der zeit bis es dazu kommt. wenn ich mich recht entsinne wurde hier im board schon weitreichend genau so spekuliert, als murdoch begann bei premiere durchzugreifen. ich denke nicht, dass sich jetz preislich und programmtechnisch sooo viel ändern wird, da doch genau die leute dann am drücker sitzen, die premiere das letze jahr schon "reformiert" haben.
     
    #11
    laleaua gefällt das.
  13. verbatus
    Offline

    verbatus Newbie

    Registriert:
    24. September 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"

    Also bei mir bedeutet der Begriff Sky nur teuer und Betrug kann mir deshalb nicht vorstellen das das was gutes wird.
     
    #12
  14. Preston
    Offline

    Preston Guest

    AW: Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"

    Ich glaube auch nicht das diese ganze Umbenennung etwas bringt.
    Es wird genau so teuer und etwas mehr weiter gehen.:(
    Preston
     
    #13
  15. Tw1zt1d
    Offline

    Tw1zt1d Newbie

    Registriert:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"

    Für mich hört sich die ganze Geschichte so an, als hätte man Premiere absichtlich in den Ruin getrieben, um Sie jetzt zu übernehmen, sonst hätte man schon längst das Ruder herumgerissen und es garnicht so weit kommen lassen.

    Ich denke die ganzen Emus usw. wurden mit Absicht ins Netz gestellt um die Firma zu plätten und dann zu übernehmen. Wo ist die "Elite" denn heute ??? Da wird nichts mehr kommen. Ausser vielleicht ein paar Eintagsfliegen. Denn jetzt wird erst richtig Geld verdient.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2009
    #14
  16. cassius
    Offline

    cassius Ist oft hier

    Registriert:
    24. April 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Insider: "Premiere" ist tot, es lebe "Sky Deutschland"


    Stimmt, und Napster und die Tauschbörsen wurden erfunden, um die Musikindustrie demnächst zu übernehmen und nur noch Musikantenstadtl auf CDs rauszubringen...
     
    #15

Diese Seite empfehlen