1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infosender N 24 in der Krise

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Ranger79, 26. November 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 Chef Mod

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    26.11.09 Infosender N 24 in der Krise

    Berlin - Auf einer Betriebsversammlung am Mittwoch kündigte Pro-Sieben-Sat-1-Chef Thomas Ebeling der Belegschaft des Infosenders N 24 an, dass derzeit außer einer kompletten Schließung die Zukunft des Senders offen sei.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Auch der Verzicht auf Nachrichten und stattdessen ein Umbau hin zu einem reinen Dokumentations- und Doku-Soap-Sender sei bei N 24 derzeit im Bereich des Möglichen, berichtet das Branchenportal "Meedia". Denkbar sei dabei ein Senderkonzept mit Dokus, Reportagen und Doku-Soaps ohne aktuelle Nachrichten. Eine Redaktion, welche die Nachrichten für die Sender Pro Sieben, Sat 1 und Kabel Eins produziert, könne bestehen bleiben.

    Denkbar sei auch, dass der Sender erhebliche Kosten einspart und sich gleichzeitig am Programmschema nichts ändert. Diese Option gelte jedoch als die unwahrscheinlichste.

    Im Vorstand werde derzeit darüber beraten, wie N 24 künftig gestaltet werden könne. Für das jetzige Geschäftsmodell sehe man keine Zukunft mehr. In welcher Form es für den Sender weitergehen soll, darüber will die Geschäftsführung dem Branchenportal zufolge bis spätestens Februar oder März entscheiden.

    Mitarbeiter des Infosenders berichteten demnach, Ebeling habe ihnen keine falschen Hoffnungen gemacht, sondern vielmehr "anständig" und "offen" mit ihnen gesprochen.

    Q: digi tv
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen