1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Inadyn mit Sellfhost als DDNS einrichten

Dieses Thema im Forum "Alles rund um Dyndns" wurde erstellt von Kroxxi, 4. März 2013.

  1. Kroxxi
    Offline

    Kroxxi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. August 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,
    nach mehreren erfolglosen Versuchen INADYN mit den Daten des Anbieters SELFHOST einzurichten stelle ich hier im Forum die Frage: Welche Daten muß ich in der Konfiguration eingeben ? Ich habe mich bei meinen bisherigen Versuchen an die Anleitung bzw. Vorgaben für NO-IP gehalten. Beim Punkt SYSTEM kann ich allerdings SELFHOST nicht anwählen und hier muß nach meinem Kenntnisstand etwas eingegeben werden. Ich kann aber nichts entsprechendes auswählen und wenn ich in der INADYN.Sh etwas eintarge wird es beim Start wieder überschrieben.
    Vielleicht kann mir hier jemand einen heißen Tipp geben.
    Ach so:
    DM800 mit GP3,
    Inadyn Logausgabe:
    INADYN: Started 'INADYN version 1.96' - dynamic DNS updater.
    W:'RC_DYNDNS_INVALID_RSP_FROM_IP_SERVER' (0x42) updating the IPs. (it 0)

    Der Kroxxi
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.912
    Zustimmungen:
    6.219
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Inadyn mit Sellfhost als DDNS einrichten

    Bei DynDNS wurde vor einiger Zeit das Format (?) geändert.
    Somit geht das auf deren Update-Server nicht mehr.
    Hatte da letzten einen Tip dazu gelesen.
    Den suche ich gerade....

    Mach mal das rein:
    Enable/Disable Servername: on
    Servername: checkip.ns.zerigo.com / (nach dem .com unbedingt ein Leerzeichen, erst dann der /)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2013
    #2
  4. Kroxxi
    Offline

    Kroxxi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. August 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Inadyn mit Sellfhost als DDNS einrichten

    Ich habe leider keinen Account von DynDns sondern von Selfhost. Meinen Servernamen (Carol.selfhost.de /) habe ich eingetragen.
    Servername ist auf ON.
    Das Problem sehe ich beim Eintrag in "SYSTEM" da es hier nur Auswahlmöglichkeiten gibt.
     
    #3
  5. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.912
    Zustimmungen:
    6.219
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Inadyn mit Sellfhost als DDNS einrichten

    Es muß der Servername ganz unten der von mir angegebene sein.
    Stelle mal die Datei auf 755 und versuche, das zu ändern.
    Ich finde die Datei nur in /usr/lib/enigma2/python/plugins/bp/geminiinadyn.
    Es sollte aber noch eine Datei gecacht werden, nur finde ich die gerade nicht.
     
    #4
  6. Kroxxi
    Offline

    Kroxxi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. August 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Inadyn mit Sellfhost als DDNS einrichten

    Hallo,
    erst einmal vielen Dank für Deine Bemühungen, die leider nicht zum Erfolg führten. Der Server, den Du mir vorgeschlagen hast ist für eine Adresse beim Anbieter DynDNS. Mein Anbieter ist aber SELFHOST. Mein Servername (Carol.selfhost.de) ist schon richtig, doch scheint das SYSTEM -wie die Abfrage erfolgt - nicht zu stimmen. Hier kann ich leider nichts eingeben sondern nur aus den vorgewählten Systemen auswählen. Hier scheint der kritische Punkt zu liegen. Da müßte sich vielleicht einmal jemand dransetzen und das einpglegen. Die Config-Datei liegt übrigens in etc/init.d/inadyn.sh

    Kroxxi
    Kroxxi
     
    #5
    mxer gefällt das.
  7. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.912
    Zustimmungen:
    6.219
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Inadyn mit Sellfhost als DDNS einrichten

    Hatte ich doch oben geschrieben: mit DynDNS gehts sowieso nicht mehr, weil die was geändert haben.
    Die neue (?) Server-IP habe ich aus dem blauen Board. Dort wird die als "für alle" gültig angegeben.
    Weil die wohl den Abgleich auf den Namen zur IP macht.
     
    #6

Diese Seite empfehlen