1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Inadyn Fernzugriff bzw Streaming

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von Sn43ker, 28. November 2012.

  1. Sn43ker
    Offline

    Sn43ker Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe auf meiner DM800se Inadyn installiert und mit no-ip.org mir eine domain erstellt.
    Über diese Domain gelange ich schon in das Webinterface :). Die Port-Weiterleitung sowie die DNS Einstellungen im Router scheinen somit erfolgreich gewesen zu sein.

    Gerne würde ich nun die Sender zum Notebook streamen wenn ich nicht daheim bin.

    Installiertes Image: Newnigma2 v3.3.2 2012-03-28

    Ich bin über das Webinterface (über die DNS-Adresse) schon auf die Bouquets gekommen und hab rechts an der Seite auf den Fernseher geklickt. Dadurch wird eine .m3u Datei heruntergeladen und mit VLC geöffnet ... leider aber nichts abgespielt. (wenn ich hingegen im WLAN über die BOX-IP auf die Dreambox verbinde funktioniert es über VLC ...)

    Hat jemand eine Idee ? Oder gibt es eine andere Möglichkeit?

    Falls weitere Informationen benötigt werden gebe ich sie gerne durch.

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. 4gx35
    Offline

    4gx35 Chef Mod

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.767
    Zustimmungen:
    4.583
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Inadyn Fernzugriff bzw Streaming

    Muuta Streaming Server (Googlen Wiki) funktioniert sehr gut, aber PC muss laufen,
    da der Stream skaliert werden muss, eigene Qualitäts-Formate können auch erstellt werden,
    hängt aber alles vom Upstream deiner Inet Verbindung ab
     
    #2
    Sn43ker und Pilot gefällt das.
  4. Sn43ker
    Offline

    Sn43ker Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Inadyn Fernzugriff bzw Streaming

    100mbit down / 5mbit up ... aber dazu muss nen PC laufen ?! Somit kann ichs knicken, habe nur ein Notebook zur Verfügung ... ärgerlich, dachte das funktioniert auch so...

    Dieses Muuta Ding hab ich mal getestet ... Qualität ist jetzt nicht der Knaller genauso wie die Flüssigkeit, aber das liegt dann wohl eher am Notebook...

    Die nächste Frage wäre, kann man das Tool nicht direkt auf der Dreambox installiert, sodass kein externer Rechner nötig ist. Ansonsten eine sehr schicke Sache!

    hoffe da werden mit der zeit noch weitere Dinge kommen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2012
    #3
  5. spaxxilein
    Offline

    spaxxilein Newbie

    Registriert:
    25. Oktober 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Inadyn Fernzugriff bzw Streaming

    Einfach Port Weiterleitung überprüfen hiermit:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . (vergiss bitte nicht dass du nicht nur den Webinterface Port (standart 80) öffnen musst sondern auch den Standart Streaming Port (8001), und beide jeweils weiterleiten musst. Des weiteren kann ich dir gleich sagen dass du HD Streaming mit 5 Mbit vergessen kannst. Die Box ist zu schwach auf der Brust um es zu rekodieren, und sendet somit das Quellmaterial was gut und gerne auch mal 20-30 Mbit/s hat. Ich selber habe 100 Mbit Down und 20 Mbit Upload, und kann kein HD über das Internet direkt von der Box streamen. Und auch das streamen von normalen Streams ist mit 5 Mbit nicht ganz unkritisch, da die auch manchmal 6-7 Mbit haben, und da dein Upload der Flaschenhals ist. Die meiner Meinung einzige Möglichkeit vernünftig ist wie schon oben erwähnt wurde mit Muuta den Stream vorher zu rekodieren, so dass er nicht als RAW Daten sondern runterkodiert gesendet wird.

    MFG

    spaxxilein
     
    #4

Diese Seite empfehlen