1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IGO8 Primo auf NavGear GT35 3D

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von gsch799, 26. Juli 2010.

  1. gsch799
    Offline

    gsch799 Ist oft hier

    Registriert:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Navision Entwickler (Energiebranche)
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    läuft die Soft auch auf meinem NavGear GT35 3D?
    Hat schon jemand Erfahrung damit?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. 180er
    Offline

    180er Best Member

    Registriert:
    19. September 2009
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    3.690
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    AW: IGO8 Primo auf NavGear GT35 3D

    sollte laufen. 320x240 data.zip und ab gehts..
     
    #2
  4. gsch799
    Offline

    gsch799 Ist oft hier

    Registriert:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Navision Entwickler (Energiebranche)
    Ort:
    NRW
    AW: IGO8 Primo auf NavGear GT35 3D

    Hallo,

    ich habe die Soft auf die Karte mit Data.zip 320x240 gemacht.
    Es funzt aber nicht. Das Prgramm starte nicht.
     
    #3
  5. Joe_57
    Offline

    Joe_57 Freak

    Registriert:
    14. April 2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: IGO8 Primo auf NavGear GT35 3D

    Da hast du wohl was übersehen:

    Bei Pearl-Geräten muss das Verzeichnis auf der SD-Karte MobileNavigator heissen (nicht primo) und die primo.exe muss in MobileNavigator.exe umbenant werden.
    Nur so lässt sich Primo (oder auch iGO 8.3) dann starten. :aha:

    Joe
     
    #4
  6. gsch799
    Offline

    gsch799 Ist oft hier

    Registriert:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Navision Entwickler (Energiebranche)
    Ort:
    NRW
    AW: IGO8 Primo auf NavGear GT35 3D

    Hallo,

    danke für den Hinweis.
    Ich habe aber noch eine 2. SD Karte mit eine IG08 Version, und da heisst das Verzeichnis auch IGO8 und es funktioniert.

    Es werde es aber mal so wie du es beschrieben hast test.
     
    #5
  7. Christian72D
    Offline

    Christian72D Newbie

    Registriert:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: IGO8 Primo auf NavGear GT35 3D

    Ich habe ebenfalls das Pearl GT-35T-3D.

    Mit dem originalen (und auch dem gecrackten) iGo 2008 läuft TMC 1A.

    Mit dem Primo bekomme ich es nicht hin.

    Ich habe schon alle möglichen "[tmc] Einträge vom Original ausprobiert, leider geht nix.

    Hat das jemand auf diesem Gerät schon ans Laufen bekommen?

    Nachtrag:

    Ich habe jetzt TMC halbwegs am laufen, es wird auch im Hautptmenu das TMC-Symbol angezeigt, allerdings steht dort immer 0 Mhz und er findet auch keinen Sender, selbst wenn ich den manuell anklickt.

    Ich habe folgenden Eintrag in der sys.txt drin:

    [tmc]
    saved_config_available="1"
    saved_config_classname="NMEA_GPSTMC_ROYALTEK"
    saved_config_portname="COM"
    saved_config_port="4"
    auto_tuning="1"
    saved_last_frequency="1040"

    Der Eintrag soll von dem GT43 stammen und angeblich zum 35 passen.

    Allerdings steht in der Original-Konfig von iG0 8 "Avanteq" statt "Royaltec" fürs TMC drin.

    Ich denke da muß ich diese Zeile noch entsprechend anpassen, oder?

    Weiß jemand wie?
     
    #6
    ingelore gefällt das.
  8. GaryK
    Offline

    GaryK Newbie

    Registriert:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: IGO8 Primo auf NavGear GT35 3D

    Schau doch einfach in SAVE/system.ini der Original-IGO rein. Dort gibts eine TMC Sektion, die kopierst du. Ich komm gerade an mein IGO nicht ran, aber ein einfaches "ROYALTEK" reicht bei TMC wenn du den Pearl-TMC Empfänger hast. COM4 stimmt beim GT43-3D jedenfalls. Avanteq Chip ist bei den ganz aktuellen RS Geräten drin.
     
    #7
  9. Christian72D
    Offline

    Christian72D Newbie

    Registriert:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: IGO8 Primo auf NavGear GT35 3D

    Dort habe ich folgenden Eintrag drin:

    [tmc]
    saved_config_available="1"
    saved_config_classname="AVQ_GPSTMC_SOURCE"
    saved_config_portname="COM"
    saved_config_port="5"
    auto_tuning="1"
    saved_last_tuning_mode="1"

    Leider geht die aktuelle primo damit auch nicht, TMC wird weiterhin angezeigt im Menu, aber sobald ich einen Sender anklicke kommt die Meldung daß ich keinen Zugriff hätte. :(

    Hier in der FAQ habe ich gelesen daß es bei einigen Pearl Geräten wohl auch nicht gehen würde.

    Oder hat es was damit zu tun daß ich ein GT-35T-3D und nicht ein GT-35-3D (also OHNE "T") habe?
     
    #8
  10. Jomar59
    Offline

    Jomar59 Power Elite User

    Registriert:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    5.304
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: IGO8 Primo auf NavGear GT35 3D

    Igo Primo macht da Probleme, bei meinem GT43 3D funktioniert TMC am Anfang und irgenwann bleibt die Sendersuche stehen und sucht keinen neuen Sender mehr, auch wenn ich in einen anderen Sendebereich komme. Komme ich wieder zurück in den Sendebereich wo er stehen gebleiben ist empfängt er auch wieder Daten. Es dürfte an den exteren TMC-Empfänger liegen, die sind alle nicht das wahre.

    Jomar59
     
    #9
  11. atlas-01
    Offline

    atlas-01 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. März 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: IGO8 Primo auf NavGear GT35 3D

    @Jomar59
    Deshalb empfehle ich den Gurjon-skin 1.17 . Dort kannst Du eistellen, dass die Anzahl der TMC Meldungen im TMC-Icon auf der Navigationsseite angezeigt wird. Ändern sich dort die Zahlen während der Fahrt ist dies ein sicheres Indiz dafür, dass der TMC-Empfang noch funktioniert. Umgekehrt bedeutet dies: Keine Änderung über ein paar Minuten = TMC neu starten.

    Geht aber leider wegen der nicht unterstützten Auflösung nicht für die GT-35

    Holla die Waldfee! Habe gerade gesehen, dass es im hiesigen Skinthread auch abgewandelte Gurjon skins in 320 x 240 gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2010
    #10
  12. Jomar59
    Offline

    Jomar59 Power Elite User

    Registriert:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    5.304
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: IGO8 Primo auf NavGear GT35 3D

    leider funktioniert das nicht so einfach, ohne Neustart von Primo fängt der TMC-Empfänger nicht mehr an zu suchen und eigentlch sollte er dauernd nach Meldungen auch von anderen Sendern suchen.

    Jomar59
     
    #11
  13. atlas-01
    Offline

    atlas-01 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. März 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: IGO8 Primo auf NavGear GT35 3D

    @Jomar59

    Das Problem gehört bei mir glücklicherweise der Vergangenheit an. Der TMC Empfang startet bei mir ohne Neustart der Software mit Gurjon 1.17 neu, wenn ich nacheinander folgende Klicks mache: 1. Klick auf das TMC Icon im Navibildschirm. 2. Klick auf "Mehr" . 3. Klick auf "Pfeil runter", 4. Klick auf "TMC Autosuche aus". 5. Klick auf "Mehr" 6. Klick auf "Pfeil runter" 7. Klick auf "TMC Autosuche an" und schon läufts wieder. Klingt umständlich, ist aber innerhalb weniger Sekunden erledigt.

    Probiers einfach mal aus.

    MfG

    atlas-01
     
    #12
    spaten gefällt das.

Diese Seite empfehlen