1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Support iGO Primo und TMC auf Medion E4260

Dieses Thema im Forum "iGO8 Archiv" wurde erstellt von G-ulash, 8. Dezember 2012.

  1. G-ulash
    Offline

    G-ulash Spezialist Supporter

    Registriert:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    5.536
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hallo an allen. Dies ist mein erster Beitrag. Ihr wird sicher merken Deutsch ist nicht meine Sprache.


    Zu meine Frage.
    Erstens bin ich mich nicht sicher wo ich dieses Thema einstellen sollte. In Medion forum, in iGo8.3 Forum oder in Primo Forum. Entschuldigung wenn Ich es falsch gemacht habe.

    Ich hab mich ein Medion e4260 gekauft. Die Software ist Gopal6 ME 94809. Gopal arbeitet einwandfrei und TMC funkzioniert. Ich mochte aber nicht Gopal benutzen aber iGO8.3.5 und Primo. Die habe ich beide installiert und ich benutze das Universal Shell von Fatboyfun, moderator auf ein anderes Forum. Alles wirkt wie es muss, ausser TMC. Kein gluck mit iGO, kein gluck mit Primo.
    Primo ist in dieses schwieriger weil ich nicht sehen kann ob Primo die Hardware sucht. Primo hat sicher nichts gefunden. IGO kann ich suchen lassen aber iGO findet nichts. Also der Grund warum ich hier mein Beitrag schreibe ist die Suchfunktion in iGO und das ich denke so einfacher eine Losung zu finden, jedenfals zu sehen TMC ist gefunden.

    Ich habe auf dieses und andere Forums gesucht und gesucht aber keine Losung gefunden. Einigen sagen die Hardware sei sehr neu und iGO und Primo sollen die nicht unterstutzen. Das sieht mir zweifelhaft aus. Warum sollte Medion ein sehr unterschiedliches Protokol benutzen? Ich weiss es nicht. Dagegen ist die Gopal Software auch auf andere Medion Geräte installiert auf den wie so weit ich sagen kann iGO/Primo funktioniert ebenfals TMC.

    Ich vermute auf den e4260 etwas blockiert die TMC chip für non-GoPal software. Was ich noch sagen kann, der Pumuckel Skin bringt keine Losung, sondern ein Fehler. Etwas wie GnsFmtSrvc.exe error comm1 not found. (oder so ähnlich)

    Und in den Windows Register habe ich gefunden die TMC Port ist iC2.

    Kann mir jemand einige Tips geben was ich noch versuchen kan? Könnte ein Downgrade zu Gopal 5.5 vielleicht helfen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mmsbl
    Offline

    mmsbl Newbie

    Registriert:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: iGO Primo und TMC auf Medion E4260

    Hallo, auf mein Medion 470t und 465 sind diese Einstellungen in der sys.txt von igo8 drin

    [tmc]
    port="COM,1"
    baud=38400
    source="gns"
     
    #2
  4. G-ulash
    Offline

    G-ulash Spezialist Supporter

    Registriert:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    5.536
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: iGO Primo und TMC auf Medion E4260

    Danke, hatte ich schon versucht, aber hilft nichts. Auch die system.ini Änderungen helfen nichts. Dieses Gerät braucht etwas anderes zu TMC in iGO/Primo funktioniert. Aber was?
     
    #3
  5. darekk1
    Offline

    darekk1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. März 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: iGO Primo und TMC auf Medion E4260

    Ich habe das P5460 und genau das gleiche Problem: TMC wird nicht gefunden :-(
     
    #4
  6. ruderbernd
    Offline

    ruderbernd Chef Mod

    Registriert:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    5.190
    Zustimmungen:
    19.436
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Schlosser
    Ort:
    Am "großen" Wasser
    AW: iGO Primo und TMC auf Medion E4260

    Habe meine Antwort

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    schon gegeben
     
    #5
    Doki12 gefällt das.

Diese Seite empfehlen