1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Benjo85, 4. März 2011.

  1. Benjo85
    Offline

    Benjo85 Newbie

    Registriert:
    16. Dezember 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich habe ein Navgear Streetmate gt50-5 mit der Igo Primo die ich mir neu rauf gespielt habe. So funtioniert alles, auch TMC wird angezeigt und er findet auch einige Sender, jedoch zeigt er mir an, das er auf die tmc-sender nicht zugreifen kann..... :(
    Ich hoffe hier kann mir jemand helfen, ich werde bald Wahnsinnig....
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. satfox2010
    Offline

    satfox2010 Newbie

    Registriert:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

    Habe jetzt mal Primo 1.2 auf mein Navgear GT50 aufgespielt.

    Geht auch bis auf das TMC, das Avanteq-Logo erscheint auch nicht.

    Habe über die sys.txt schon andere Navgears vorgaukeln wollen, nichts geht.

    Da haut wohl wieder der geschützte TMC-Empfänger rein. :emoticon-0173-middl


    Jemand eine Idee, wie man das hinbekommen könnte??
     
    #2
  4. TH1106
    Offline

    TH1106 Hacker

    Registriert:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    400
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Norddeutschland
    Re: AW: Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

    Hallo,

    für IGO galt ja immer: Die branding.zip nicht ein Bit verändern, dann sollte TMC laufen. Wie es bei Primo aussieht weiß ich leider nicht, wenn Dein Navi vorher schon Primo drauf hatte, versuch doch mal die alte branding.zip und die Originaltreiber/-dll's. Bei meinem GT505-3D hab ichs inzwischen aufgegeben :(

    Viele Grüße
     
    #3
  5. satfox2010
    Offline

    satfox2010 Newbie

    Registriert:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

    Vergass ich zu erwähnen:

    Mit den data.zip's und brandings.zip's habe ich natürlich auch rumgespielt, es geht mit
    Primo 1.2 (bisher) einfach nicht.

    @TH1106: Primo 1.1 geht aber sehr wohl mit TMC!
     
    #4
  6. TH1106
    Offline

    TH1106 Hacker

    Registriert:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    400
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Norddeutschland
    Re: AW: Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

    Hallo, ich kenne Deine sys.txt nicht. Wenn dort vorher ein Abschnitt [device] vorhanden war, dann könntest Du mal die ALTE data.zip öffnen, in das Verzeichnis config\devices wechseln und dort die passende *.ini-Datei öffnen.

    Diese Einträge dort kopierst Du dann mal in Deine Sys.txt. Es könnte nämlich sein, dass in der NEUEN data.zip Dein Gerät nicht / nicht mehr aufgeführt ist. Dann kannst Du in der Sys.txt natürlich auch nicht darauf verweisen, es passiert dann einfach NICHTS.

    Du kannst in der Sys.txt übrigens IGO nicht ein anderes Gerät "vorgaukeln", das einzige, was der device-Eintrag macht, ist eben, dass er die gerätespezifischen Einstellungen aus der passenden .ini Datei übernimmt.

    Zur Ergänzung noch: In meheren .ini Dateien innerhalb der data.zip haben ich gelesen, dass die Abschnitte alphabetisch sortiert sein sollten, vielleicht machst Du das in der Sys.txt sicherheitshalber auch so. Und natürlich den SAVE-Ordner vor dem Start mit den neuen Einstellungen löschen.

    Vielleicht klappts ja, toi,toi,toi :)

    Bei meinem GT505-3D nach wie vor nicht :-(, ich bin kurz davor in das Teil reinzubeißen.
     
    #5
  7. satfox2010
    Offline

    satfox2010 Newbie

    Registriert:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

    @TH1106:
    Das ist ein guter Tipp, aber so wie ich es sich anhört hast du das ja schon probiert?

    Mein Idee ist nun noch, mir in der Bucht einen GNS TMC mit Mini-USB zu holen (so 11 EUR mit Versand). Eventuell geht es dann ja.

    Und wenn nicht werde ich mir wohl ein Wayteq 950 holen, da läuft Primo 1.2 inkl. TMC vom externen Empfänger ohne Probleme. Allerdings hatte ich in einem anderen Board
    nur was von Royaltec-Empfängern gelesen, die von Usern getestet wurden.
    Jedoch geht Primo ja sowohl mit GNS als auch Royaltec, also sollte das hinzubekommen sein.
     
    #6
  8. kurth4u2u
    Offline

    kurth4u2u Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. April 2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

    @Benjo85

    Dein Problem könnte an der falschen Global_cfg.zip liegen. TMC-Sender lassen sich nur mit der Orginalen anzeigen. Wenn man aber eine der neueren Versionen nimmt die es im Netz als download gibt, erscheint das Feld Verfügbare TMC-Sender grau.

    @Rest und Primo 1.2 auf einem GT oder RS mit TMC

    Was ihr betreibt nennt man auch Zeitverschwendung! In erster Linie würde ich mich mal mit Grundlagen beschäftigen und wie die Software und Kopierschutz auf einem Navgear funktioniert. Dann würde man relativ schnell feststellen können, das es ein Primo 1.2 mit funktionierenden TMC nicht geben wird.

    Warum?
    Wie schon festgestellt wurde funktioniert TMC nur mit einer orginalen Branding.zip und Data.zip. Die orginale Data.zip und Branding.zip für das Primo 1.2 beinhaltet eine Auflösung für die Darstellung von 800x480 Bildpunkten. Also selbst wenn eines Tages mal die Mobilenavigator.exe gehilt werden sollte, so das Primo 1.2 auch auf einer kopierten SD-Karte laufen würde, dann nur mit TMC auf einem GTX.

    MfG

    Kurth
     
    #7
  9. satfox2010
    Offline

    satfox2010 Newbie

    Registriert:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    :

    Du hast Recht, die Auflösung hatte ich gar nicht bedacht! Dann ist es in der Tat Zeitverschwendung, mit dem internen TMC weiter zu testen.

    Aber was ist mit meiner Idee, einen externen TMC zu betreiben (GNS oder Royaltec) ?

    Kannst du dazu eine Aussage treffen?
     
    #8
  10. TH1106
    Offline

    TH1106 Hacker

    Registriert:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    400
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Norddeutschland
    Re: AW: Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

    Hallo,

    ich habe hier gerade den externen RTA-3000 von Pearl gerade beim GT505-3D im Test, der läuft mit Royaltek-Protokoll. TMC wird von Primo 1.2 erkannt (Einstellungen vom GT43, Port 4, Royaltek usw. ). Nur leider findet er im Moment keine Sender, bleibt bei 0,0 Mhz :-(

    Edit: Auch mit dem EXTERNEN Empfänger geht es bei mir nicht, habe xx dll's durch und auch auf einem testweise installierten IGO 8.3 ist ein "Tunen" nicht möglich. Entweder ist die Schnittstelle dafür blockiert und man müsste nochmal die beim GT43 oder GT35 im Originalzustand mitgelieferten dll's testen (habe ich leider nicht).

    Wahrscheinlich hat kurth4u2u recht :(. Zeitverschwendung...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2011
    #9
  11. kurth4u2u
    Offline

    kurth4u2u Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. April 2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

    Der vom GP-43 funktioniert nicht auf dem RS und GT, da hab ich mir auchschon mal früher die Zähne ausgebissen. Dieser TMC-Empfänger ist speziel nur für das GP-43.

    Zum betreiben eines externen TMC-Empfängers muss man das RS b.z.w. GT auf USB ActiveSync setzten, standartmässig steht es nehmlich auf MassStorage. Dieses geht jedoch nicht ohne weiteres und bedarf etwas Fachwissen und google damit es kein Briefbeschwerer wird.

    MfG

    Kurth
     
    #10
  12. satfox2010
    Offline

    satfox2010 Newbie

    Registriert:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

    Wie lauten denn die Einträge in der sys.txt und system.ini für einen externen GNS-TMC?

    Wäre super, wenn das jemand weiss! Vor Allem die Portnummer damit ich mir nicht den Wolf probieren muss.
     
    #11
  13. Roland_W
    Offline

    Roland_W Newbie

    Registriert:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

    Einträge in der sys.txt und system.ini für einen externen GNS-TMC?

    bei mir so mit einem ext. GNS-TMC:


    [tmc]
    internal_tmc_name="gns"
    source="gnsport"
    port="COM,4"
    baud = 38400
    port_cfg=",,,8,ONESTOPBIT,true,NOPARITY,DTR_CONTROL_ENABLE,RTS_CONTROL_ENABLE,true,true,false,false,false,false,false,false,0,false,128,128,0,0,false, 0"
    hardware_search_off=1
    saved_last_frequency="1064"
    auto_tuning=1
    tuner_alg_search_timeout=5000
    tuneralg_rds_packet_timeout=1500
    tuneralg_8a_packet_timeout=2500
    tuneralg_3a_packet_timeout=5500
    tuneralg_last_8a_packet_timeout=12000

    PORTs kannst Du durch Probieren herausfinden (1, 4, 7 oft)

    port_cfg= ... alles in eine Reihe ohne Zeilenumbruch!
     
    #12
  14. satfox2010
    Offline

    satfox2010 Newbie

    Registriert:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

    TMC wird nun angezeigt, aber die Suche steht bei 0,0 und nichts passiert!
    Auch ist keine Senderliste verfügbar, obwohl im save-Ordner vorhanden.

    Das Teil ist ein GNS Medion FM9, sollte doch eigentlich gehen.


    Port ist auch bei mir die 4, scheint ja beim GT505 Standard zu sein.
     
    #13
  15. Jomar59
    Offline

    Jomar59 Power Elite User

    Registriert:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    5.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

    ich habe nur ein altes gt43t zum testen, da funktioniert tmc, wengleich die Probleme anfangs unlösbar scheinten. Ich bräuchte aber mehr Info, TMC eingebaut, ist original ein Primo drauf?

    Jomar59
     
    #14
  16. satfox2010
    Offline

    satfox2010 Newbie

    Registriert:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Igo Primo TMC Probleme beim gt50-t

    @Jomar59:

    Also ich habe ein GT505, sowohl mit Primo 1.1 als auch 1.2 sehe ich zwar den GNS auf
    Port 4, aber er startet keine Sendersuche.

    Vielleicht kannst du ja mal die tmc-Abschnitte deiner sys.txt sowie system.ini posten,
    das könnte dann eventuell weiterhelfen, danke!
     
    #15

Diese Seite empfehlen