1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

Dieses Thema im Forum "ThinClients" wurde erstellt von Osprey, 29. Mai 2013.

  1. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.828
    Zustimmungen:
    6.524
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    Hallo zusammen,
    Heute machen wir ein Multibootsystem aus unserem Thin Client. D.h wir booten Debian aus einem USB Stick heraus.
    Ihr könnt einfach ein Backup von der CF Karte auf einen angeschlossenen Stick am Thin Client machen und von diesem booten.
    Bei eingabe von
    Code:
    fdisk -l
    seht Ihr wie die CF Karte und der angeschlossene Stick heißen.
    Bsp: CF Karte "sda" USB Stick "sdb"
    Achtet darauf das der Usb Stick mind. die gleiche Grösse hat wie die CF Karte
    Code:
    dd if=/dev/sda of=/dev/sdb
    Das dauert jetzt etwas, aber dannach einfach die Bootreihenfolge ändern und vom Stick aus booten.
    Es dauert schon etwas länger zum Booten als mit CF Karte aber…..dafür kostet so ein Stick nur die hälfte und ist schneller getauscht wenn etwas schief laufen sollte.
    Für das benutzen in einem anderen Thin Client einfach den Inhalt der Datei /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules löschen und leer abspeichern.

    Viel Spass!
    Keine Anfragen mehr auf fertiges Images, das gibt es nicht mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2014
    #1
    d2z, vatoslocos18, Nettihangman und 7 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. dadonali
    Offline

    dadonali Spezialist

    Registriert:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

    Kann ich auch irgendwie aus meiner cf Karte die jetzt im igel ist ein Image machen? Damit ich jetzt den ganzen Server nicht neu konfigurieren muss, sondern sozusagen einfach Image von der Cf Karte erstelle, Image auf usb stick, Boot Reihenfolge ändern und weiter geht's?
     
    #2
  4. Warpilein
    Offline

    Warpilein Stamm User

    Registriert:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

    Mit win32diskimage sollte das gehen berichte später nochmal ob es geht

    Gesendet von meinem NexusHD2 mit Tapatalk 2
     
    #3
    dadonali gefällt das.
  5. dadonali
    Offline

    dadonali Spezialist

    Registriert:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

    Und gibts schon was neues? :)
     
    #4
  6. Warpilein
    Offline

    Warpilein Stamm User

    Registriert:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

    Klappt ;-)

    Mit win32diskimage ein Image der cf anlegen und auf USB Stick kopieren funktioniert einwandfrei ^_^

    Gesendet von meinem NexusHD2 mit Tapatalk 2
     
    #5
    pegas und dadonali gefällt das.
  7. dadonali
    Offline

    dadonali Spezialist

    Registriert:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

    Also mal kurz zusammen gefasst:
    1. CF Karte aus dem Igel in Kartenleser am Windows PC Anschließen
    2. Mit win32diskimage CF Karte auslesen und Image erstellen ( wie läuft das genau ab? )
    3. Inhalt auf USB Stick kopieren (muss ich da was beachten? ) Welches Format kommt bei dem Image raus?
    4. Boot Reihenfolge ändern am Igel
    5. booten & fertig ?
     
    #6
  8. Warpilein
    Offline

    Warpilein Stamm User

    Registriert:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

    Zu 2 du legst dir ne Dummy Datei an z. B. Dummy.img steckst dann die cf in dein Lesegerät startest win32diskimage und wählst die cf aus dann klickst du auf read (dann dauert es ein wenig) danach nimmst du die cf raus und schließt das Programm steckst deinen USB Stick ein (gleich groß oder größer als die karte) und startest das Programm wieder diesmal Stick wählen, Datei auswählen und write drücken. Fertig

    Format ist nen Raw Format wie bei ddrescue

    Gesendet von meinem NexusHD2 mit Tapatalk 2
     
    #7
    dadonali gefällt das.
  9. dadonali
    Offline

    dadonali Spezialist

    Registriert:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

    Danke :) dann hab ich die Tage ja mal wieder was zum Spielen. Kann man die CF dann eigtl komplett rauslassen aus dem IGEL ? Hast du es jetzt bei dir auch über USB Stick laufen ?
     
    #8
  10. Warpilein
    Offline

    Warpilein Stamm User

    Registriert:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

    Die cf kannst danach als Halskette tragen ;-)

    Hab beim Kollegen Stick stecken lassen und cf raus, ich selbst habe nen raspi ;-)

    Gesendet von meinem NexusHD2 mit Tapatalk 2
     
    #9
    dadonali gefällt das.
  11. dadonali
    Offline

    dadonali Spezialist

    Registriert:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

    Sehr gut dann werde ich mich bei Zeiten mal ran machen :)
     
    #10
  12. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.828
    Zustimmungen:
    6.524
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

    Hi,
    ja schon gut das man sich die CF sparen kann :) Als Schmuck um den Hals hört sich auch gut an.
    Ist wie gesagt etwas "träge" beim booten aber es geht.
    Jetzt werden die Thin Client wahrscheinlich noch interessanter da man usb Sticks fast in jedem Supermarkt hinterhergeworfen bekommt.
    Ich weiß nur nicht wie die haltbarkeit CF vs. USB ist. Was ist jetzt besser oder schlechter?
    Am Pogoplug läuft jetzt mein Stick seit 3 Monaten.
     
    #11
  13. dadonali
    Offline

    dadonali Spezialist

    Registriert:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

    Ja vor allem würde mich noch mal interessieren wie "träge" der unterschied ist beim booten zwischen cf und usb !?
     
    #12
  14. remz
    Offline

    remz Stamm User

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

    Werden die log-Dateien auf dem Stick geschrieben oder hast du es ins Ram verlagert?
     
    #13
  15. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

    Hi,

    Wozu? Ich richte den Thinclient einmal ein, dabei wird er gebootet und dann nicht mehr. Da kommt es mir auf eine Minute mehr nicht an. Das erste und letzte Mal jetzt vor mehr als drei Monaten.

    Grüße
    Bombadil
     
    #14
    Osprey gefällt das.
  16. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.828
    Zustimmungen:
    6.524
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Igel/Futro mit USB Stick statt CF betreiben

    Nutze das tmp to ram im ipc. Ist ja bei ipc standardmäßig aktiviert.
     
    #15
    remz gefällt das.

Diese Seite empfehlen