1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ifinanze 3.1

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von duce, 12. Februar 2011.

  1. duce
    Offline

    duce Ist oft hier

    Registriert:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    856
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Vielseitig
    Ort:
    Internet
    Hier ist Ifinanze 3.1 Vollversion

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Ihre Finanzdaten auf einen Blick!
    Erfassen Sie all Ihre Einnahmen und Ausgaben, vom Kaffee in der Mittagspause bis zur Anschaffung eines neuen Autos und bekommen Sie endlich einen genauen Überblick darüber, wofür Sie Ihr Geld ausgeben. Kategorien helfen Ihnen, Ausgaben für Lebensmittel von den laufenden Kosten für Miete und Versicherungen zu unterscheiden. Visualisieren Sie Ihre Geldbewegungen, um beispielsweise Bereiche aufzuspüren, in denen Sie Kosten sparen können.

    Lassen Sie sich die Arbeit erleichtern
    iFinance importiert natürlich Ihre existierenden Daten in den Formaten CSV, QIF, OFX und MT-940. So können Sie Ihre elektronischen Kontoauszüge genau so einfach einbinden wie die Daten Ihrer bisherigen Finanzsoftware. Darüber hinaus bieten wir aber auch iFinance Mobile für Ihr iPhone in Apples iTunes AppStore zum Kauf an, mit dem Sie jede Ausgabe direkt vor Ort erfassen.

    Ich habe iFinance heruntergeladen, kann es aber nicht installieren.
    Führen Sie einen Doppelklick auf der Installationsdatei aus, sobald diese vollständig heruntergeladen ist. Darauf hin öffnet sich das Installationsfenster. Bitte verschieben Sie dann iFinance (das Münzen-Symbol) auf jeden Fall in Ihren Programme-Ordner. Eine komplette Installation ist Voraussetzung für einen fehlerfreien Betrieb. Wenn Sie statt dessen bei jedem Start die Installationsdatei öffnen und iFinance aus dem Installationsfenster heraus starten, können Sie auf Fehler treffen, die bei einer regulären Installation nicht auftreten.
    Welche Voraussetzungen muss mein System erfüllen?
    Mac OS X 10.5.8
    Ein Mac mit mindestens einem 1 GHz G4 Prozessor
    1GB Abeitsspeicher
    Ich habe iFinance gestartet - was nun?
    Lesen Sie bitte zuerst einmal unsere umfassende Bedienungsanleitung im iFinance Hilfe-Menü durch. Diese beschreibt die meisten Funktionen eingehend - zusammen mit Hinweisen, wie sie zu bedienen sind. Sollte Ihre Frage weiter unbeantwortet sein, schreiben Sie uns bitte über das Kontaktformular, das Sie im Support-Bereich dieser Webseite finden.
    Ich mag iFinance, welche Kaufoptionen habe ich?
    Ist eine neuere Version des Handbuchs verfügbar?
    Wir liefern die neuste Version jeweils mit unseren Wartungs-Updates aus, Versionen in alternativen Sprachen und Aktualisierungen zwischen solchen Programm-Updates finden Sie im Support-Bereich dieser Webseite.
    Ich möchte iFinance sowohl auf meinem stationären Mac, als auch auf meinem Mobilrechner nutzen. Brauche ich eine weitere Lizenz?
    Unsere Lizenzbedingungen erlauben die Installation auf zwei Rechnern, solang nur Sie mit iFinance arbeiten. Nicht erlaubt ist die Installation auf den Rechnern Ihrer Familienmitglieder, es können aber natürlich mehrere Familienmitglieder einen gemeinsamen Mac zum Surfen oder Empfangen von Mails nutzen.
    Wie stelle ich die Sprache in iFinance um?
    Mac OS X 10.5 Nutzer:
    Selektieren Sie iFinance im Finder und wählen dann den Menüpunkt "Ablage"->"Information" aus. Dort können Sie unter "Sprachen:" alle Sprachen deaktivieren, die Sie nicht benötigen. Danach müssen Sie iFinance neu starten!
    Mac OS X 10.6 Nutzer:
    Öffnen Sie die Systemeinstellungen und öffnen Sie die Einstellungen "Sprache und Text". Dort können Sie die Reihenfolge der Sprachen festlegen, in denen Mac OS X Sprachen für ein Programm auswählen soll.
    ACHTUNG: Diese Einstellungen gelten für alle Programme inklusive Finder.
    Falls Ihre bevorzugte Sprache nicht in der Liste angezeigt wird, klicken Sie doch bitte auf die Taste "Liste bearbeiten …". Dort können Sie sich weitere Sprachen anzeigen lassen. Nach diesen Änderungen müssen Sie iFinance neu starten!
    Wo finde ich die Datenbank von iFinance 3?
    Die Datenbank von iFinance wird in Ihrem Benutzerordner unter "~/Library/Application Support/iFinance3/" gespeichert ("~" steht für Ihren Nutzerordner).
    Der CSV-Import funktioniert nicht - warum?
    Die häufigsten Fehler sind:
    Daten können nur importiert werden, wenn Sie eine Spalte für die Datumsangaben definiert haben und eine Spalte für den Betrag.
    Das Datum kann nicht interpretiert werden!
    Banken benutzen oft unterschiedliche Datumsformate, so zum Beispiel 15.02.2009 oder 02/15/2009. iFinance versucht, das richtige Datumsformat automatisch zu erkennen. Dies ist allerdings nicht immer möglich. Sie können deshalb ein Datumsformat manuell definieren. Ein Datumsformat besteht aus Angaben für den Tag, Monat und das Jahr. Dabei steht "d" für Tag, "M" für Monat und "y" für Jahr.
    WICHTIG: Groß- und Kleinschreibung beachten! Für die Beispiele oben sieht das Datumsformat so aus: d.M.y (Tag.Monat.Jahr) bzw. M/d/y (Monat/Tag/Jahr). Wenn Tages- oder Monatsangaben immer zweistellig sind (also "09" für September), kann man auch "dd" bzw. "MM" schreiben. Das gleiche gilt für das Jahr. "yyyy" bedeutet, dass die Jahresangabe immer vierstellig ist. Zeilen, bei denen das Datumsformat nicht interpretiert werden kann, werden rot dargestellt und nicht importiert.
    Der Betrag kann nicht interpretiert werden!
    Genauso wie bei dem Datum gibt es auch hier die Möglichkeit, dass das Zahlenformat nicht richtig eingestellt ist. Dies können Sie über "Zahlenformat:" umstellen.
    Die Kodierung der CSV-Datei ist nicht richtig interpretiert worden.
    Normalerweise exportieren alle Banken Ihre CSV-Dateien im ASCII-Format. Dieses kann über die Dateikodierung ASCII oder UTF-8 gelesen werden. Falls Sie eine Datei in einer anderen Kodierung importieren wollen, können Sie verwendete Kodierung unter "Zeichenkodierung" einstellen.

    Gibt es eine Anbindung an das iPhone/iPod touch?
    Mit Version 3.1 hat iFinance einen kleinen Bruder auf dem iPhone/iPod touch bekommen. Mit diesem ist es möglich, auf einfache Weise Ihre Bargeldzahlungen auch unterwegs einzutragen und später mit iFinance 3 auf dem Mac zu synchronisieren.
    Ich habe mein Passwort für die iFinance Datenbank vergessen, wie komme ich wieder an meine Daten?
    Wenn Sie nur den Passwortschutz aktiviert haben, dann sind Ihre Daten durch etwas Aufwand noch zu retten, allerdings nur durch uns! Wir geben verständlicherweise keine Programme zur Passwortschutzentfernung an Dritte weiter. Wenn Sie auch die Verschlüsselung aktiviert haben, dann gibt es nur noch eine Chance: Sie müssen sich an Ihr Passwort erinnern. Auch wir haben dann nicht mehr die Möglichkeit, die Daten zu rekonstruieren. Wären wir in der Lage, Zugriff zu bekommen, dann bräuchten Sie es von vornherein nicht zu verschlüsseln, weil dann auch Dritte es könnten.
    Wo finde ich denn ein Handbuch, um die Bedienung zu lernen?
    Sie finden das Handbuch in allen verfügbaren Sprachen in iFinance im Hilfe-Menü. Außerdem können Sie das Handbuch auch ohne iFinance im Support-Bereich unserer Webseite herunterladen:
    Handbücher zu allen Produkten
    Was soll ich tun, wenn ich jetzt sofort eine Antwort auf eine Produktbezogene Frage brauche?
    Eine komplett nach Stichworten durchsuchbare Fragen & Antworten-Sektion ist im Support-Bereich der Webseite eingerichtet. Sollten Sie keine Antwort finden, bekommen Sie auch alle Fragen und Antworten im Überblick.

    Hoster Share Online
    Größe

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Duce
     
    #1

Diese Seite empfehlen