1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IFA: Das Erste HD und Eins Festival HD zeigen HDTV-Showcases

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von Ranger79, 1. September 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    01.09.09 IFA: Das Erste HD und Eins Festival HD zeigen HDTV-Showcases

    Potsdam/Stuttgart - Anlässlich der Internationalen Funkausstellung vom 4. bis 9. September 2009 in Berlin zeigen Das Erste HD und Einsfestival HD hochauflösendes Programm in allen Programm-Genres.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    "Die Showcases sind nach der Leichtathletik-WM 2009 eine weitere wichtige Etappe auf dem Weg zum geplanten HDTV-Regelbetrieb, der mit den Olympischen Winterspielen in Vancouver im Februar 2010 startet", so die ARD heute. Das Erste und Das Erste HD strahlen während der IFA 2009 im so genannten Simulcast aus. Das heißt, das Programm des Ersten ist nicht nur im Standard-Format SDTV, sondern auch in HDTV empfangbar. Zu den HDTV-Programmen gehören: "Pfarrer Braun: Kein Sterbenswörtchen" (4. September, 10.30 Uhr) mit Ottfried Fischer, "Die göttliche Sophie" (4.September, 20.15 Uhr, und 8. September, 10.30 Uhr) mit Michaela May und Jan Fedder, "Mankells Wallander - Der wunde Punkt" (Samstag, 5. September, 22.47 Uhr) aus der Reihe der Verfilmungen des schwedischen Bestseller-Autors Henning Mankell und die Serie "Geld.Macht.Liebe" (Folge 7 am 7. September, 20.15 Uhr, und 8. September, 0.25 Uhr).

    Eins Festival stellt sein Programm während der IFA-Woche mit Blick auf die Übertragung in HDTV komplett um. Insgesamt werden 70 verschiedene Sendungen auf 120 Sendeplätzen gezeigt. Der Sender zeigt 48 Erstsendungen in HDTV-Qualität, darunter Höhepunkte aus Film und Serie, Dokumentation, klassischer Musik und Rock und Pop.

    Den Auftakt zum Eins-Festival-Showcase bildet an diesem Freitag, 4. September, um 9 Uhr das diesjährige Europakonzert der Berliner Philharmoniker im Teatro di San Carlo in Neapel. Es folgen Dokumentationen wie "Woodstock - Wie der Mythos entstand" (4. September, 14.25 Uhr) und Spielfilme wie die charmanten französischen Komödie "Zusammen ist man weniger allein" (4. September, 20.15 Uhr) mit Audrey Tautou ("Die fabelhafte Welt der Amélie") und "Hallam Foe - Aus dem Leben eines Außenseiters" (6. September, 20.15 Uhr) mit Jamie Bell ("Billy Elliot").

    Das HDTV-Programm zur IFA 2009 wird digital über Satellit ausgestrahlt sowie teilweise über Kabel und IPTV verbreitet. Um HDTV-Programme empfangen zu können, wird ein HD-fähiges Display benötigt, das man zum Beispiel am Logo "HD ready" oder "Full HD" erkennt. Zusätzlich zum Bildschirm ist ein HDTV-Empfangsgerät erforderlich, zum Beispiel eine so genannte Set-Top-Box mit dem HDTV-Logo.

    Alternativ gibt es HDTV-Geräte, bei denen der HD-Empfänger bereits im Display integriert ist. Um die neuen HDTV-Programme zu finden, müssen die Zuschauer mit entsprechender HDTV-Ausstattung einfach einen automatischen Sendersuchlauf an ihrem Empfangsgerät starten. Beim Empfang via Satellit ist auch ein manueller Suchlauf anhand der Eingabe der nachfolgend aufgeführten Empfangsparameter möglich.

    Das Erste HD: Transponder 11 Astra 19.2 Grad Ost, Frequenz 11,362 Gigahertz, Polarisation horizontal, Fehlerschutz FEC 2/3, Symbolrate 22, Übertragungsstandard: DVB-S2.

    Eins Festival HD: Transponder 101 Astra 19,2 Grad Ost, Frequenz 12,422 Gigahertz, Polarisation horizontal, Fehlerschutz FEC 3/4, Symbolrate 27,500, Übertragungsstandard: DVB-S.

    Q: digi tv
     
    #1

Diese Seite empfehlen