1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IBox DM800 Fernbedienung reagiert schlecht, Lösung

Dieses Thema im Forum "DM 800 HD Clones" wurde erstellt von petrus_muc, 16. April 2011.

  1. petrus_muc
    Offline

    petrus_muc Newbie

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo ihr alle,

    ich habe eine IBox Spain DM800HD (die ohne OLED Display).
    Die Fernbedienung hat von Anfang an besch... reagiert. Nur wenn FB und "Auge" der Box genau in einer Linie standen, hat man die Box bedienen können. Nach einiger "googelei" habe ich eine Lösung gefunden.

    Am besten: einen neuen Sensor einbauen und diesen "nach vorne rücken", d.h. näher zum roten Fenster. Es ist nicht nötig, das Fenster abzukratzen.

    Das kleine Board mit den LED's und dem IR-Empfänger ist leicht auszubauen.
    Als Ersatz für den eingebauten IR-Empfänger dient ein TSOP 4838 (38 kHz Empfänger).
    Den alten Empfänger auslöten, als "Stütze" einen 3-poligen Stecker nehmen (der gleiche wie er für den Lüfteranschluß auf Mainboards verwendet wird) und die 3 Pins statt des IR-Empfängers einlöten.
    Dann die Anschlüsse des neuen IR-Empfängers entsprechend um 90 Grad abbiegen und den Stecker entsprechend kürzen, sodaß der IR-Empfänger direkt an der roten Plastikabdeckung anliegt.
    Alles wieder zusammenbauen - und jetzt kommt die Falle:

    Danach geht die FB nämlich gar nicht mehr !!! :diablo:

    Das Trägerboard für den IR-Empfänger ist über ein kurzes Kabel mit einem Pfostenstecker am Mainboard verbunden.
    Jeder normale Mensch steckt das Kabel 1:1 auf den Pfostenstecker (vor allem wenn man sich die Stellung beim Abziehen nicht gemerkt hat! :JC_hmmm:)

    Bei dieser Box muß man das Kabel jedoch um 1 pin nach links versetzt aufstecken, d.h. eigentlich "schief" !

    Wer immer auf diese abstruse Idee gekommen ist (KEIN Platzproblem!) sei "gelobt"
    Das ist auch eine Art der "Hardwareverschlüsselung" ! :hell

    Ob es da noch andere derartige Kandidaten gibt kann ich nicht sagen, es ist jedenfalls eine weitere Möglichkeit, wenn beim Umbau was nicht mehr geht.

    Liebe Grüße

    petrus
     
    #1

Diese Seite empfehlen