1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Humax schnürt Bundle aus iCord HD+ und dLAN-Set - kein Schnäppchen

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von Skyline01, 18. Februar 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Humax schnürt Bundle aus iCord HD+ und dLAN-Set - kein Schnäppchen


    Der koreanische Digitalspezialist Humax will Käufern seines neuen Receiver-Flaggschiffs iCord HD+ die Anbindung ans Netzwerk zur Nutzung von Internet-Diensten und Streamingfunktionen erleichtern.

    Anlässlich einer Branchenmesse der Handelskette "ElectronicPartner" in Düsseldorf werde Händlern ein sogenanntes "Goldenes Angebot" zur Weitergabe an potenzielle Käufer geschnürt. Dieses umfasst neben dem iCord mit 1-TByte-Festplatte (1.024 GByte) ein dLAN-Starterkit von Devolo zur Übertragung von DSL-Signalen über das Stromnetz. Damit entfällt die Verkabelung zwischen Router und Receiver.

    Das Bundling-Angebot könne nur während der Messe vom 19. bis 21. Februar geordert werden, teilte Humax am Donnerstag mit. Die unverbindliche Preisempfehlung betrage 749 Euro. Die Verkaufskartons sollen über einen "auffälligen" Aufkleber auf die beiliegende Postkarte zur kostenlosen Anforderung des Devolo-Sets hinweisen.

    Findige Online-Surfer sind übrigens nicht auf das Humax-Angebot angewiesen. Händler bieten den iCord in der 1-TByte-Variante versandkostenfrei ab 650 Euro an, das dLAN-Starter-Kit für unter 100 Euro.

    quelle: magnus.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen