1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HTPC echte Alternative zu Enigma2 Receiver???

Dieses Thema im Forum "HTPC Allgemein" wurde erstellt von michaelmayer, 19. November 2013.

  1. michaelmayer
    Offline

    michaelmayer Freak

    Registriert:
    12. September 2011
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Servus zusammen,

    ich hab jetzt schon gute 2 Jahre Vu+ Boxen und bin wirklich voll zufrieden mit Enigma2 und möchte es nicht mehr missen. Seit einiger Zeit spiele ich aber schon mit dem Gedanken mir einen HTPC zusammenzustellen und es als All in One Sytem zu nutzen.
    Die Bedingung hierbei soll aber sein dass der HTPC mindestens so gut ist wie meine Vu+ Box. So wie's im Titel steht, ist ein HTPC eine echte Alternative?
    Mir geht's hierbei eig weniger um Funktionsumfang, die wichtigsten Funktionen sollen natürlich möglich sein aber das ist ein anderes Thema.
    Mir gehts jetzt hauptsächlich um die Haptik eines HTPC (mit xbmc natürlich ;) ), also zB umschaltzeiten, klicken durchs menü..... Die basics eben

    Ich hoffe manche können einen Einschätzung abgeben wie smooth ein HTPC sein kann ;)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: HTPC echte Alternative zu Enigma2 Receiver???

    Die Live-TV Funktion von XBMC und insbesondere im Zusammenhang mit verschlüsselten DVB-Priogrammen ist ziemlich experimentell. Mit viel Eigeninitiative bekommt man das aber auch zum Laufen, nur nicht so einfach und schnell wie bei einem Vu+ Receiver, mit seiner genau auf die verwendete Hardware abgestimmten Firmware.

    PCs sind eben Bastel-Kisten und da kann/muss man jederzeit was dran basteln.
     
    #2
    michaelmayer gefällt das.
  4. michaelmayer
    Offline

    michaelmayer Freak

    Registriert:
    12. September 2011
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HTPC echte Alternative zu Enigma2 Receiver???

    Ok gegen Basteln hätt ich eig nix, wenn man iwann ein "perfektes" Running System hat, wie ich das jetzt mit meiner Vu+ Duo beispielsweise habe.

    Du sprichst "mit viel Eigeninitiative bekommt man das aber auch zum Laufen"
    Wie kompliziert und aufwendig ist denn die "Eigeninitiative" und lohnt sich die Arbeit dann auch wirklich. Also hat man beim Live-TV dann ein ebenbürtiges System zu einem Enigma2 Receiver???
    Im Endeffekt möchte ich ein HTPC auch hauptsächlich für Live TV und Aufnahmen nutzen, so wie mein VU+ Box eben auch, deswegen sollte das Ergebnis möglichst gleichwertig sein
     
    #3
  5. MegaV0lt
    Offline

    MegaV0lt Hacker

    Registriert:
    24. April 2011
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Neuland
    AW: HTPC echte Alternative zu Enigma2 Receiver???

    Ist zwar nicht HTPC, aber schau dich auch mal im VDR-Bereich um. Ist Linuxbasiert und bringt je nach Distribution auch XBMC mit. Ich selbst schwöre auf Gen2VDR.

    PS: Gerade für TV und Aufnahmen perfekt! Nur mal zur Info: Ich habe über 130 Suchtimer und 4 Tuner aktiv. Werbung wird automatisch erkannt und markiert...
     
    #4
  6. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: HTPC echte Alternative zu Enigma2 Receiver???

    Dann beschreib mal, welchen Hardwareaufwand zu welchem Preis du da betrieben hast und wieviel Arbeitsstunden du benötigt hast, damit das VDR-System problemlos funktioniert. Ist eine schöne Bastelei, aber Zeit ist Geld, wie man so schön sagt.

    Seit leistungsfähige Receiver preiswert auf dem Markt sind, rechnet sich das nicht (mehr), auch wenn es ein schönes Hobby sein kann.
     
    #5
  7. MegaV0lt
    Offline

    MegaV0lt Hacker

    Registriert:
    24. April 2011
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Neuland
    AW: HTPC echte Alternative zu Enigma2 Receiver???

    Also ich würde meine VDR nicht gegen Enigma2 Reciever tauschen wollen...

    Hardware ist eingetlich einfach: Schönes Gehäuse, Noirmale PC-Komponenten mit einer CPU, die nicht so viel Wärme produziert wegen der Lautstärke, Sat-Karten und eine VDPAU-Fähige Grafikkarte zur Ausgabe (NVidia GT610). Mit einer Dist wie Gen2VDR läuft das System bereits nach ner halben Stunde

    Muss sich halt jeder selbst überlegen, was für einen Sinn das für einen selbst hat.
     
    #6
    dennyd gefällt das.

Diese Seite empfehlen