1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo HTC Mozart TMO Branding entfernen

Dieses Thema im Forum "Windows Phone 7 Tipps & Anleitungen" wurde erstellt von nino2603, 25. September 2011.

  1. nino2603
    Offline

    nino2603 Ist oft hier

    Registriert:
    16. April 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker-Computerfachmann
    Ort:
    Gleich um die Ecke Nr.2
    Homepage:
    Legen wir mal los:

    Alle 3 Dateien heruntergeladen und entpacken!

    1.ModelID

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    2.RUU_Mozart_TMO_DE_1.09.001.16_5.50.09.15_22.23.50U_Signed_by_ansar

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    3.RUU_Mozart_HTC_Europe_1.30.401.01_5.54.09.21_22.33b.50_RELEASE

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Handy in den Bootloader versetzen (Gerät ausschalten und
    Leiser-Taste gedrückt halten und das Gerät wieder einschalten)


    1: Das Handy ans USB Kabel und an den Rechner anschließen und warten bis unten "USB" im Display erscheint. Jetzt Ordner "RUU_Mozart_TMO_DE_1.09.001.16_5.50.09.15_22.23.50U" öffnen. Datei "ROMUpdateUtility.exe" ausführen, alle Haken setzen und klickt immer weiter. Wenn der Flashvorgang läuft, das Handy nicht vom Kabel oder vom Rechner trennen!!!
    Das Handy startet anschließend in den Bootloader. Ihr bekommt auf dem Rechner eine Fehlermeldung zum Abschluss des Flashvorgangs angezeigt. Das ist normal, weil der Bootloader jetzt nicht mehr stimmt.

    2:Die "ModelID" muss dann in den Ordner "RUU_Mozart_HTC_Europe_1.30.401.01_5.54.09.21_22.33 b.50_RELEASE" kopiert werden.(UND NUR IN DIESEN!!!)


    2.1: Ordner "RUU_Mozart_HTC_Europe_1.30.401.01_5.54.09.21_22.33b.50_RELEASE" öffnen.

    Öffnet die Datei "ROMUpdateUtility.exe", setzt alle Haken und klickt immer weiter. Der Flashvorgang läuft, trennt das Handy jetzt nicht vom Kabel oder vom Rechner!

    Alle updates können über Zune gemacht werden.

    Und Du bist Frei!:dance3:

    Zurück flashen (wegen Garantie) ist natürlich auch möglich!
    Da zu etwas später.

    Fragen ist erlaubt und erwünscht!



    Eine anleitung zum Flash mit HSPL findet ihr

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dann ist Mango "offen":good:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Schneiderwuzy
    Offline

    Schneiderwuzy Newbie

    Registriert:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Schierling
    AW: HTC Mozart TMO Branding entfernen

    Hallo, wollte mein HTC Mozart im Bootloader starten, hat auch funktioniert aber bei mir erscheint kein USB. Habe probiert mal die Leiste- und Kamertaste gleichzeit zu drücken
    und eingeschaltet. Dann erscheint Enter USB Host Mode....Was soll ich machen. Bitte um Hilfe. Danke
     
    #2
  4. nino2603
    Offline

    nino2603 Ist oft hier

    Registriert:
    16. April 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker-Computerfachmann
    Ort:
    Gleich um die Ecke Nr.2
    Homepage:
    AW: HTC Mozart TMO Branding entfernen

    Zune installiert?
    - welche Windows-Version hast Du?
    - welche Zune Version hast Du?
    Verschiedene USB anschlüsse versucht?


    SO;
    PC:

    - Systemeinstellung > System > Gerätemanager > Hardware > USB Geräte > Windows Phone: Ist dort ein Dreieck mit Ausrufezeichen?
    Wenn ja, entweder "Treiber aktualisieren" oder besser "Treiber deinstallieren"
    - PC herunterfahren und neu starten

    Mozart:
    - Hard Rest machen
    - Gerät danach ausschalten

    - Ausgeschalteter Mozart per USB Kabel mit PC verbinden
    - Mozart einschalten

    EDIT;

    Treiber für Win 64 BIT

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2012
    #3
  5. Schneiderwuzy
    Offline

    Schneiderwuzy Newbie

    Registriert:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Schierling
    AW: Windows Phone mit PC verbinden (USB) - Ohne ZUNE!

    Windows Phone mit PC verbinden (USB) - Ohne ZUNE!
    Hier möchte ich euch zeigen, wie ihr ein Handy mit Windows Phone 7 mit eurem PC verbinden könnt und dieses als Festplatte via USB nutzen könnt ohne dabei auf ZUNE zurückgreifen zu müssen. Denn ab Werk ist dies leider mit keinem einzigen Windows Phone Smartphone möglich, da Microsoft anscheinend seine Benutzer an seine hauseigene Software ZUNE binden möchte, ansonsten hätten Sie dieses Feature ganz leicht aktivieren können, von uns gibt es dafür vorab schonmal einen dicken Daumen nach unten! Microsoft - so kann man Kunden verärgern!
    Dank des Registry-Hacks, den wir jetzt gleich durchführen, können wir unser Windows Phone 7 Gerät anschließend als Festplatte via USB Slot nutzen und so ganz einfach Daten austauschen ohne dafür das umständliche und große Programm ZUNE installieren zu müssen.
    Und so funktionierts:
    1. Steckt euer Gerät mit Windows Phone 7 Betriebssystem mit eurem Datenkabel an den PC an, bis er automatisch den Treiber installiert hat, abschließend startet ihr den PC neu.
    2. Klickt bei Windows links unten auf Start oder das Windows Symbol und wählt "Ausführen...", hier gebt ihr in die Zeile "regedit" ein und klickt auf OK.
    Den Anhang 50003 betrachten

    Registrierungs-Editor aufrufen
    3. Nun öffnet sich der sog. Registry-Editor oder auch Registrierungs-Editor genannt. Geht nun in das folgende Verzeichnis: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\U SB
    Den Anhang 50004 betrachten

    Windows Phone 7 mit PC verbinden dank Registry-Editor-Hack.
    4. Seit ihr nun in diesen Verzeichnis seht ihr viele Ordner mit dem Anfang "VID" und dahinter einer langen Anzahl von Nummern und Buchstaben (VID_045E&PID_04EC&MI_00). Wenn nicht, müsst Ihr nun alle Ordner absuchen, bis ihr einen erwischt, bei dem unter dem Ordner "Device Parameters" wiederum der Ordner "ZuneDriver" erscheint. Hier seit ihr nämlich richtig, habt ihr den Ordner gefunden, so klickt einmal auf "Device Parameters". Folgenden Bildschrim müsst ihr nun angezeigt bekommen:
    Den Anhang 50005 betrachten

    Windows Phone Smartphone als USB Festplatte nutzen

    5. Ihr müsst nun folgende 3 Werte ändern: (Klickt dazu beim jeweiligen Eintrag mit Doppelklick, danach öffnet sich immer ein kleines Fenster wie oben im Bild unten.)

    - EnableLegacySupport --> ändert den Wert von 0 auf 1 und klickt OK.
    - PortableDeviceNameSpaceExcludeFromShell --> ändert den Wert von 1 auf 0 und klickt OK.
    - ShowInShell --> ändert den Wert von 0 auf 1 und klickt OK.

    6. Das wars auch schon. Habt ihr die 3 oberen Einträge geändert und alle mit OK bestätigt, könnt ihr nun den Registry Editor wieder schließen und euer Windows Phone 7 Smartphone nun mit dem Datenkabel mit eurem PC verbinden und es als USB Festplatte nutzen.
    Nach dem Registry-Hack wird das Windows Phone im Arbeitsplatz als Festplatte angezeigt.
    Den Anhang 50007 betrachten

    Sie benötigen die Zune Software - NEIN! Dankeschön!

    Ich hoffe, mit dieser kleinen Anleitung, wie man sein Windows Phone 7 Smartphone mit dem PC über USB verbinden kann und als Festplatte nutzen, einigen weitergeholfen zu haben. Ohne den Zune-Software Zwang macht es erheblich mehr Spass.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2012
    #4
    nino2603 gefällt das.
  6. nino2603
    Offline

    nino2603 Ist oft hier

    Registriert:
    16. April 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker-Computerfachmann
    Ort:
    Gleich um die Ecke Nr.2
    Homepage:
    AW: HTC Mozart TMO Branding entfernen

    Nett von Dir:thank_you:

    Aber...frag mal MOD ob Du es als wo anderes posten kannst/darfst.
    Wenn jemand nicht EXTRA diesen Thema liest,nutzt es wenig.
    Ich glaube so eine "Anleitung" hier schon gelesen zu haben.Mal schauen.
     
    #5
  7. nino2603
    Offline

    nino2603 Ist oft hier

    Registriert:
    16. April 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker-Computerfachmann
    Ort:
    Gleich um die Ecke Nr.2
    Homepage:
    AW: HTC Mozart TMO Branding entfernen

    Deine letzte PN war klar.Im übrigen sollte man(n) hier posten weil eine PN HILFT NICHT ANDEREN USERN!Kann es sein das Du Dein Phone gecrasht hast?Schau unter "Info" ob da irgendwo N/A steht.Wenn ja,solltest Du dein Phone einsenden.Eine addy kannst Du von mir bekommen.Bootloader repair kostet ca. 20 €
     
    #6
  8. leon23m
    Offline

    leon23m Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: HTC Mozart TMO Branding entfernen

    Hallo hab da noch eine Frage.
    Beim branding entfernen von TMobile ist es da egal welchen Bootloader man hat funktioniert da jeder Booloader von Tmobile?
    Habe gelesen das bei Rspl und bei Hspl kein Bootloader ab 4.?? verwenden darf.
     
    #7
  9. nino2603
    Offline

    nino2603 Ist oft hier

    Registriert:
    16. April 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker-Computerfachmann
    Ort:
    Gleich um die Ecke Nr.2
    Homepage:
    AW: HTC Mozart TMO Branding entfernen

    @leon23m

    Branding /JA(kannst Du mit jeden Bootloader)
    HSPL-RSPL/NEIN-NIEMALS-AUFKEINFALL(Ab 4.XX wird Phone zum Briefbeschwerer)
     
    #8
  10. leon23m
    Offline

    leon23m Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: HTC Mozart TMO Branding entfernen

    Ok danke.
    Wenn ich aber nun debrandet habe, habe ich aber dann einen Bootloader mit dem ich hspl draufspielen kann?
    Senkt der automatsch die Bootloaderversion?
     
    #9
  11. nino2603
    Offline

    nino2603 Ist oft hier

    Registriert:
    16. April 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker-Computerfachmann
    Ort:
    Gleich um die Ecke Nr.2
    Homepage:
    AW: HTC Mozart TMO Branding entfernen

    Wenn alles funzt.ja!Wenn Du fertig bist ,poste bitte die neue Daten hier. Dann machen wir weiter.
     
    #10
  12. leon23m
    Offline

    leon23m Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: HTC Mozart TMO Branding entfernen

    Super mach ich echt cool wird so am freitag sein.
    Hab aber noch eine letzte frage:
    bevor ich hspl installieren kann muss ich ja vorher rspl installieren.
    wenn ich rspl installiert habe wie starte ich rspl dann? einfach den bootloader starten mit rspl und dann hspl installieren?
     
    #11
  13. nino2603
    Offline

    nino2603 Ist oft hier

    Registriert:
    16. April 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker-Computerfachmann
    Ort:
    Gleich um die Ecke Nr.2
    Homepage:
    AW: HTC Mozart TMO Branding entfernen

    Gehe nach der Anleitung

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Wenn RSPL fertig ist einfach weiter im BOOTLOADER bleiben und nach Anleitung für HSPL weiter abarbeiten.
    Dann bist Du auf sicheren Seite :ja

    PN habe ich Dir gesendet...schau Dich mal um :JC_hmmm:
     
    #12
  14. leon23m
    Offline

    leon23m Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    So habe versucht mein Handy zu debranden ging leider nicht.
    Wie gesagt habe t-mobile version drauf mit bootloader 5.12.2250.1
    beim flashen des ersten rom kommt nach 1% error 220 flash write?
    Kann mir da einer weiterhelfen ?

    Danke
     
    #13
  15. nino2603
    Offline

    nino2603 Ist oft hier

    Registriert:
    16. April 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker-Computerfachmann
    Ort:
    Gleich um die Ecke Nr.2
    Homepage:
    Deine Batterie ist nicht 100% aufgeladen!Das ist aber SEHR WICHTIG!
     
    #14
  16. leon23m
    Offline

    leon23m Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ok lade gerade auf. Liegt das also nicht an den Bootloader 5.12.2250.1 ?
    Du bist echt spitze. Wenn das alles klappt könnte ich die umarmen. (platonisch gemeint) :emoticon-0125-mmm:
     
    #15

Diese Seite empfehlen