1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

How To:Umbau IDE-->CF Adapter im Futro S400

Dieses Thema im Forum "Festplatten" wurde erstellt von Jumper205, 31. Juli 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jumper205
    Offline

    Jumper205 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Februar 2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hey Leute,

    kommt zwar ein paar Tage verspätet aber was solls.

    Ihr wollt einen IDE->CF Adapter in eurem Futro S400?

    Kein Problem folgt einfach der Anleitung und Ihr könnt euch an einem weiteren CF Slot erfreuen.

    Es wird Benötigt:
    -IDE->CF Adapter (Ich habe hier einen von Delock verwendet)
    -IDE Kabel
    -4Pin Power Stecker (der auch am Floppy dran ist)
    Tipp: Ich habe hier für einfach ein altes Netzteil genommen und mir diesen Floppy Power Stecker mit einer ausreichenden länge der Kabel abgeschnitten.


    Schritt 1:

    Als erstes müsst Ihr sicherstellen das Ihr in eurem Futro S400 keinen DVI Adapter habt da sonst der IDE-CF Adapter nicht rein passt!

    Dort wo die rote Markierung ist sitzt normalerweise der DVI Adapter dieser muss hier,falls vorhanden, entfernt werden.

    [​IMG]

    Nachdem Ihr euch in Schritt 1 vergewissert habt das kein DVI ADapter verbaut wurde fahren wir mit Schritt 2 fort.

    Schritt 2:

    Jetzt betrachten wir den IDE->CF Adapter von Delock mal etwas näher.
    Den dieser braucht eine solche "Floppy" Stromverbindung.

    [​IMG]

    Nun fragt Ihr euch bestimmt hmm wo bekomme ich den Strom für den 4 Pin Anschluss her ?(hab mich das selber gefragt)
    Auf dem Mainboard des Futro´s gibt es leider nur einen 2 Pin 5V Anschluss.

    Adapter 4 Pins Mainboard 2 Pins :wacko1: passt nicht wirklich.

    Ich schaute mir den Adapter von Delock mal von der Rückseite an und musste feststellen das dieser nur 2 von 4 Pins belegt hatt.

    Hier mal ein Bild der Rückseite.

    Hier sieht mann sehr gut das der 4 Pin anshluss nur 2 Pins belegt hat.
    Achtet auf die Leiterbahnen.

    [​IMG]

    Nun verbindet Ihr einfach euren Floppy Power stecker mit dem Adapter
    Das ganze sieht dann so aus .

    Da mann ja nur 2 pins braucht habe ich die anderen 2 Kabel gleich aus dem Stecker entfernt.

    [​IMG]

    Schritt 3:
    Jetzt kommen wir zum Futro .
    Wir verbinden das IDE Kabel mit dem Mainboard des Futro´s

    [​IMG]

    Schritt 4:
    Als nächstes verbinden wir das andere Ende des IDE kabels mit dem IDE->CF Adapter.
    Und können diesen gleich Fest in den Slot (für eigentlich eine PCI Karte) Installieren.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Schritt 5:

    Zum schluss müssen wir nur noch den Stromanschluss mit dem Mainboard verbinden.
    Wie Ihr das macht könnt ihr entscheiden.

    Bei mir wa an dem ende was auf dem Bild zusehen ist ein ganz normaler Molex Stecker drann habe diese 2 Kabel samt kontakt einfach aus dem Stecker gezogen.

    [​IMG]

    Ich muss mir die nächste Zeit noch schrumpfschläuche holen um die Kontakte auch vor kurzschluss zu schützen.

    [​IMG]

    Fertig ist das ganze .

    Nun habt ihr dank dem Adapter an der hinterseite eures Futros einen zusätzlichen CF Schacht.
    Praktisch da mann nicht immer das Gerät aufschrauben muss um die CF karte zu wechseln.

    !!Nicht vergessen die Kontankte gegen kurzschluss zu sicher!!

    Ich hoffe ich kann dem ein oder anderem mit diesem TUT helfen.

    Für Schäden am Gerät übernehme ich keinerlei Haftung Ihr tut dies Ausdrücklich auf eigene Gefahr.

    PS: Bitte nicht wegen jedem Rechtschreibfehler oder so beschweren dies ist mein erstes HowTo ,hoffe es ist einigermaßen gut geworden.

    MFG Jumper



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. August 2013
    #1
    Osprey, 0800555333 und maxblank gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. 0800555333
    Offline

    0800555333 Hacker

    Registriert:
    9. Juli 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: IDE 40 pin -> CF Card

    Sehr schöne Anleitung!



    Allerdings hätte ich eine kleine Anmerkung :emoticon-0111-blush
    Wie es aussieht hast du den IDE->CF Adapter mit einem 80 poligen IDE Kabel angeschlossen?
    Das könnte unter Umständen Probleme verursachen wenn das jeweilige Gerät (Mainboard oder Adapater) noch kein Ultra-DMA-4 bzw ATA-5 (oder auch UDMA-66 genannt) unterstützt oder aus weiter unten genannten Gründen..

    Es gibt leider verwirrenderweise 2 verschiedene IDE Kabel:
    [​IMG]

    Was da die technischen Unterschiede sind wird auf Wikipedia beschrieben:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Die Probleme können sich von nicht erkennen des Adapters bis hin zu fehlerhaften Zugriffen oder plätzlichen Read-/Write-Errors bemerkbar machen..

    Desweiteren kann bei dem ein oder anderen bei dem Stecker des 80-poligen IDE Kabels ein PIN-Loch in der Mitte verschlossen sein und würde somit nicht auf das Mainboard passen.
    Das könnte man aber in den meisten Fällen mit zB einem erhitzten Nagel durchstechen.. Aber:

    Genau betrachtet hat das 80-polige Kabel also eigentlich nur 39 PINs im Gegensatz zum älteren 40-poligen Kabel mit echten 40 PINs, und das kann eben ggf. Probleme verursachen weil dann der KEYPIN (pin 20) fehlt
    ( KEYPIN = Pin fehlt, damit der Stecker nicht verkehrt eingesetzt werden kann. Wird aber, abweichend vom Standard, teilweise auch zur Stromversorgung eingesetzt (z. B. für Disk on Module-Flashspeicher)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    )
     
    #2
    Jumper205 gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen