1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hops oder besser Multi-DynDNS?

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Graf Orlok, 17. Dezember 2009.

  1. Graf Orlok
    Offline

    Graf Orlok Hacker

    Registriert:
    26. November 2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wisborg
    Hallo,

    mal eine Frage zur Mehrfachverteilung eines Shares mit CCcam.

    Eigentlich müsste es ja 2 Möglichkeiten geben, um einem Peer über's Internet den Betrieb mehrerer Receiver zu ermöglichen:

    1.) Hops erlauben.

    Sähe das dann so aus? Server (mit F-Line) --> Peer (mit C-Line und weiterer F-Line) --> "Untermieter" des Peers (mit C-Line)

    2.) Server (mit F-Line) --> Peer (mit C-Line und xxx.dyndns.org
    + Server (mit F-Line) --> Peer (mit C-Line und yyy.dyndns.org

    Voraussetzung hierfür wäre z.B eine Fritzbox mit mit Freetz und dem Paket inadyn-mt, das IMHO die Verwaltung von 5 dyn. DNS-Adressen erlaubt.

    Da ich eigentlich keine Down-Hops erlauben möchte, würde ich die zweite Variante bevorzugen. Voraussetzung wäre natürlich, dass es zwischen beiden Möglichkeiten keine Unterschiede bezüglich Bandbreitenbelegung gäbe. Ist dem so?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Grad Orlok
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. cobra112
    Offline

    cobra112 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. November 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Hops oder besser Multi-DynDNS?

    Hi

    Oder mach einfach 2 C-lines aufn Server.

    MFG
    Cobra
     
    #2
  4. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Hops oder besser Multi-DynDNS?

    Das kannst Du alles ganz bequem mit einem DynDNS Account bewerkstelligen. Gibst hat jedem Gerät einen anderen Port.

    zB:
    FritzBox
    SERVER LISTEN PORT : 55555

    Dreambox 800
    SERVER LISTEN PORT : 44444

    Dreambox 500
    SERVER LISTEN PORT : 33333

    Die Ports sind nur ein Beispiel. Hier kannst Du Deiner Fantasie freien Lauf lassen.

    Wenn Du C: Lines erstellst, musst halt nur den richtigen Port eintragen, damit der Client auf die richtige Box zu greift.
     
    #3
  5. Maxi1984
    Offline

    Maxi1984 Ist oft hier

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Hops oder besser Multi-DynDNS?

    @Mogelhieb:

    Ich glaube er möchte gar nicht von mehreren Boxen aus sharen, sondern wirklich einfach nur an mehrere Boxen.
    Seine Überlegung war wohl so, dass wenn er von seinem Server nur an eine Box shared und diese dann wiederum an eine zweite, dass er seinen Server dann entlastet weil der nur von einer Box Anfragen bekommt, und der zweite dann bei dieser anfragt.

    Bzgl. aller Anfragen an den Server direkt hat er denke ich einfach nur einen Denkfehler gemacht bzw. er hat einfach zu kompliziert gedacht, denn wie du schon schreibst ein dyndns Account reicht völlig aus. Die einzelenen User bekommen einfach alle ihre eigene Line, greifen natürlich alle über die gleiche dyndns-Adresse und den gleichen Port drauf zu!

    @Graf Orlok:

    Wieviele Boxen möchtest du denn versorgen?
     
    #4
    Graf Orlok gefällt das.
  6. Graf Orlok
    Offline

    Graf Orlok Hacker

    Registriert:
    26. November 2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wisborg
    AW: Hops oder besser Multi-DynDNS?

    Moin, moin,

    danke erstmal für die Antworten. :)

    Sorry, dass ich mich so umständlich ausgedrückt habe.

    Es geht einfach darum, dass im Share ein Peer nicht mehr nur eine Box sondern zwei Boxen ("Mein Sohn möchte in seinem Zimmer auch gerne..") laufen lassen möchte.

    Nun bin ich halt am Überlegen, wie ich das am besten mache. Wenn ich 1 Down-Hop zulasse, könnte der Peer ja theoretisch noch weitere Boxen laufen lassen. Zudem müsste er ja immer seine Box eingeschaltet haben, damit sein Sohn auch gucken kann.

    Deswegen habe ich überlegt, ob der Peer sich nicht 'ne zweite DynDNS besorgt, so dass auch sein Sohn gucken kann. Eine scheint, wenn ich das richtig verstanden habe, aber ja auszuriechen.

    Habe ich das richtig verstanden, dass ich einfach nur folgendes in der CCcam.cfg der Fritzbox einrichten muss:

    F: peer AAAAAAAA 0 0 0 { 0:0:1 } { } { } peer.dyndns.org
    F: sohn BBBBBBBB 0 0 0 { 0:0:1 } { } { } peer.dyndns.org

    und dann müsste das bei denen mit Router und 2 Boxen laufen (entsprechende C-Lines bei denen vorausgesetzt)?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Graf Orlok
     
    #5
  7. trimaster
    Offline

    trimaster Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. April 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Hops oder besser Multi-DynDNS?

    beachte bitte die Last , die direkt oder indirekt auf den 1.Server besteht . Je mehr Hops desto mehr Störungen kurzum gesagt !!!!
     
    #6
  8. Graf Orlok
    Offline

    Graf Orlok Hacker

    Registriert:
    26. November 2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wisborg
    AW: Hops oder besser Multi-DynDNS?

    Hallo trimaster,

    genau darauf zielte meine Frage im ersten Beitrag ab. Ist bei beiden Varianten die Bandbreitenbelastung gleich groß? Oder ist es bei der Variante 1 so, dass die Last auf den Server geringer ist?

    Viele Grüße

    Graf Orlok
     
    #7
  9. Graf Orlok
    Offline

    Graf Orlok Hacker

    Registriert:
    26. November 2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wisborg
    AW: Hops oder besser Multi-DynDNS?

    Das habe ich wohl richtig verstanden, denn so funktioniert's. Dann bleiben die zulässigen Down-Hops bis auf weiteres erstmal bei 0. :ja
     
    #8

Diese Seite empfehlen