1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Homesharing Kaufberatung/Tipps

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von bshiiit, 22. Februar 2013.

  1. bshiiit
    Offline

    bshiiit Guest

    Hallo Foren-Gemeinde,

    ich plane in unserem 3-Familienhaus folgendes Homesharing-Szenario

    Ausgangslage

    - Sat-Empfang im Dachgeschoss (mit Pay-TV Sky, HD+,Al Jazeera,Cyfra+- zur Zeit mit mehreren Receivern bzw. über eine Technisat Skystar2HD mit CI-Modul
    - 2 Router TP-Link 1043nd ( einer im Dachgeschoss, einer im Erdgeschoss- beide etwas "gepimpt".
    - im Dachgeschoss wird somit der Server stehen

    Ziel:

    - gleichzeitiger Empfang für insgesamt 1 Server + 3 Clients
    - im Dachgeschoss Wohnzimmer,PC (1 Server, 1 Client-PC)-verkabelte Variante
    - im Erdgeschoss Wohnzimmer, Schlafzimmer (2 Clients)
    - kabellose Variante im Erdgeschoss.

    Da ich meine Router etwas aufgemotzt habe, ist es theoretisch möglich, ein ausreichendes WLan-Signal vom Erdgeschoss zum Dachgeschoss zu produzieren. Ich bevorzuge jedoch eine Bridge zwischen den beiden Routern.

    Wenn ich richtig gerechnet habe, benötige ich einen Server-Receiver sowie 2 Client-Receiver (+2 WLAN-Adapter dazu)
    Ich benötige nun Euren Rat, welche Receiver ich am besten dazu nehme. Der Server sollte mit insgesamt 4 CI/CA-Slots ausgestattet sein.
    Bei den 2 Clients für das Erdgeschoss tendiere ich zu einem Ferguson Ariva 202e (2xUSB-damit auch eine externe Platte angeschlossen werden kann) fürs Wohnzimmer sowie zu einem Ferguson Ariva 102e fürs Schlafzimmer.
    Von den WLAN-Sticks hört man ja nicht nur Gutes, Powerline ist keine Alternative.

    Kurzum:
    Welchen Server-Receiver?
    Ferguson-Client Receiver in Ordnung?
    Welche WLAN-Sticks?


    Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe.

    LG
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Landauer
    Offline

    Landauer Spezialist

    Registriert:
    14. August 2010
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Homesharing Kaufberatung/Tipps

    Hallo bshiit,

    das ist zuerst einmal eine Frage deines Budgets.

    Wenn es kostengünstig sein soll, würde ich dir den Edision Argus Pingulux und / oder Pingulux Plus empfehlen.
    Der kostet ca. 100,00 € - 130,00 € pro Stück und ist als Server, wie auch als Client einsetzbar.

    Der Pingulux hat 1 internen Schacht, aber Über den USB-Anschluss und einen Hub kannst du 3 Kartenleser und einen WLAN-Stick anschließen. Ein Kartenleser kostet ca. 20,00 € -30,00 €, der WLAN-Stick ca. 5,00 € - 7,00 €.

    Als Kartenleser würde ich dir die Easymous 2 Premium (20,00 € bei Amazon) Empfehlen, die ist - da über kleine Schalter instellbar - besonders für CS-Anfänger geeignet.

    Alternativ könntest du mit den Kartenlesern und einer Fritzbox auch einen reinen Server betreiben, und die Receiver nur als Clients nutzen.

    Anleitungen zu beiden Varianten gibt es hier im Board genug!

    LG Landauer
     
    #2
  4. bshiiit
    Offline

    bshiiit Guest

    AW: Homesharing Kaufberatung/Tipps

    Hallo Landauer, vielen Dank für Deine Tipps. Da ich jetzt keinen seperaten Fred aufmachen möchte, noch ein paar Fragen:

    1) Kann ich Home- und Internetsharing parallel betreiben? Ich beabsichtige, mit nur einem Freund Sharing zu betreiben.
    2) Ich habe die Möglichkeit, günstig an eine Dreambox DM800SE dranzukommen, fahre ich damit besser?
    3) kann ich auf Server sowie Clients mehrere Emus aufspielen oder gibt es hier "all-in-one-Lösungen"- Ziel ist, alle Karten hell zu bekommen.
    4) und gaanz wichtig [​IMG] Al Jazeera wird nächstes Jahr einen eigenen Receiver rausbringen, gerade um Cardsharing zu unterbinden. Meint ihr, das bekommt man trotzdem noch mit Emus hin oder steht das in den Sternen?

    [FONT=verdana, geneva, lucida, lucida grande, arial, helvetica, sans-serif]Das Wissen gelobe ich mir selbst anzueignen, ich möchte nur mal den Grundstock haben, auf dem ich aufbauen kann. [/FONT]


    LG
     
    #3
  5. Malinois
    Offline

    Malinois Hacker

    Registriert:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    im Zwinger
    AW: Homesharing Kaufberatung/Tipps

    Hallo
    zu 1) ja das geht brauchst Dyndns und Portfreigabe
    2) Dreambox ist immer gut, und ich würde sagen du fährst damit am besten
    3) auf den Server nutzt Du oscam und sharst mit cccam weiter zu den Clienten so müsstest du alles hell bekommen
    4) dazu kann ich leider nix sagen
    Gruß
    Malinois
     
    #4
  6. Landauer
    Offline

    Landauer Spezialist

    Registriert:
    14. August 2010
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Homesharing Kaufberatung/Tipps

    Hallo bshiit,

    ich schließe mich weitestgehend Malinois an.

    Die Dreambox ist nie verkehrt (Auch wenn viele sagen, dass die Dreambox zu teuer wäre. Ist halt ein bisschen so wie Audi oder Mercedes - Geschmacksache.) und aufgrund der großen Fangemeinde wirst du da auch viele Infos bezüglich der Einrichtung bekommen.
    Ich würde dann auch sagen, dass du die als Server nimmst.

    Bei Oscam bindest du die Karte über sogenante Reader ein. Da würde ich mal im Vorfeld googeln oder die Boardsuche verwenden, ob es zu den Karten schon fertige Reader gibt. Such mal nach "oscam+reader+Name der Karte"

    Zu 4 kann ich auch nichts sagen. Da kenne ich mich nicht aus. Solange die Karte aktiviert ist, wird sie laufen. Die Frage wird sein, ob sie dein Abo velängern, oder ob sie dir eine Änderungskündigung schicken um dich zum umsteigen zu bewegen. Wenn die so drauf sind wie S*y, dann werden sie das Abo verlängern, aus Angst Kunden zu verlieren...

    Gruß Landauer
     
    #5
  7. Landauer
    Offline

    Landauer Spezialist

    Registriert:
    14. August 2010
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    63
    #6
  8. FuseHack
    Offline

    FuseHack Ist oft hier

    Registriert:
    25. August 2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Smartphone Dealer
    Ort:
    Augsburg
    AW: Homesharing Kaufberatung/Tipps

    öhm.. bei einem 3 familienhaushalt würde ich eigentlicht im keller ein netzwerkkabel legen wenn die häuser nebeneinander stehen; ansonsten über den stillgelegten kamin bei altbauten und fritzbox repeater bei neubauten und anderen haus alternativen..
     
    #7

Diese Seite empfehlen